DerProfi

C5 I erkennt neue (gebrauchte) Schlüssel nicht

Recommended Posts

DerProfi

Hallo,

beim C5 I 1.8SX meines Sohnes haben wir das Zündschloss gegen ein neues Gebrauchtes ersetzt. Nun wollten wir mit Lexia die neuen Schlüssel anlernen, doch die BSI erkennt beide nicht. Der alte Schlüssel lies sich danach aber wieder Problemlos anlernen.

Was kann ich tun, damit die Fremden Schlüssen akzeptiert werden.

Danke für eure Antworten.

bearbeitet von DerProfi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Entweder nimmst du den Transponder aus dem alten Schlüssel und baust den in den neuen, oder du besorgst dir nagelneue Transponder.
Ein einmal programmierter Transponder lässt sich nicht an einem anderen Steuergerät anlernen.

Torsten

  • Like 1

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Devil Duck

Richtig, damit funktioniert es. Aber warum nimmst du nicht die vom alten Schlüssel?

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerProfi

Der ist vergossen und ich befürchte dass ich ihn nicht zerstörungsfrei raus bekomme. Und es ist nur ein Schlüssel vorhanden - also keine zweite Chance.

Jetzt lässt sich der Wagen noch fahren, indem man den alten Schlüssel während dem Starten an die Lesespule hält.

bearbeitet von DerProfi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Koelner

ist nicht vergossen ..kannste einfach rausnehmen ...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerProfi
Am 5.2.2018 at 02:03 , Koelner sagte:

ist nicht vergossen ..kannste einfach rausnehmen ...

Ich habe mich heute mit dem Zweitschlüssel versucht - Keine Chance den Transponder zerstörungsfrei raus zu bekommen. Der alte Chip ist jetzt mit Hilfe eines Schraubenziehers, Messer, Zange und Dremels in 10 Teile.

Der neue Transponder wird jetzt mit Silikon eingklebt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Koelner

ungläubig über deinen post habe ich meinen transponder gerade nochmal rausgenommen ... überhaupt kein problem ...habe den ganz normalen hässlichen original c5 klappschlüssel. einfach mit einem kleinen schraubendreher raushebeln. es sieht bei mir so aus wie auf diesem bild:

 HTB18OUvGVXXXXcGXVXXq6xXFXXXt.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerProfi

So einfach war es leider nicht.

Wie geschrieben, habe ich mich mit dem Zweitschlüssel versucht, da ist nix mit aufklappen und Fernbedienung, da ist  alles Massiv.

Offensichtlich ist da so was wie ein kleiner eingelebter Plastikschlitten in dem der Chip sitzt, wenn ich die Bruchstücke richtig deute.

images?q=tbn:ANd9GcRKZIm-8OniKO5oQ83NYi5

Bildquelle: https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjwnfqBp5nZAhXDYlAKHaoIA_sQjhwIBQ&url=https%3A%2F%2Fwww.autoteile-markt.de%2Fshop%2Fq-zuendschloss%2Fcitroen-fh25&psig=AOvVaw1fW-UUdKWz9eUz5NvQCdWi&ust=1518281856468258

Der kleine Schlüssel auf dem Bild hier.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Koelner

ah das ist der werkstattschlüssel .... sorry das hatte ich nicht kapiert.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerProfi

Gerade habe ich es mit dem Klappschlüssel gemacht. Da ist es wirklich genau wie beschrieben.

Das einprogrammieren der neuen Transponder mit Lexia hat dann auch auf Anhieb geplappt.

Danke an alle für die hilfreichen Tipps.

:)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden