acadyane

seht ihr noch welche bx auf den straßen?

1.109 Beiträge in diesem Thema

Ich glaube eher von meinem gelegentlich spritzigerem Fahrverhalten im Gochartstyl über die ehemaligen Bauernwege in der Umgebung und das zügige Serpentinenfahren diesen Sommer (seit diesem Sommer existiert der Riss erst) :D 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde, Doppelkeil sagte:

Bei meinem nicht, ich habe einen sichtbaren Riss an der oben linken Ecke des oberen Handschuhfachausschnittes. aber ansonsten noch keinen anderen.

Genau da hab ich bei meinem auch einen minimalen Anriss (bei geschlossenem Handschuhfach nicht sichtbar).

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der ist bei mir so oder so sichtbar, da der Riss konisch verläuft...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja genau dort... Je mehr Temperaturunterschiede und je öfter an der Sonne, desto öfter sieht man es.. Der Alltags-BX hat zwei, der zweite einen, andere haben 3-4 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab in meinem auch 2, beide im besagten Luftaustritt für die Scheibe. Stört mich optisch nicht wirklich, jedoch quietschen und knarzen die beiden Risse , besonders wenn der Innenraum Kalt ist. Normalerweise für wenige Sekunden weg wenn man leicht auf den Windkanal haut bzw auch nur die Hand drauf legt. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.... irgendwie OT seit einiger Zeit hier - schade, ich will lebende BXe sehen ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten, ACCM andrefrey sagte:

.... irgendwie OT seit einiger Zeit hier - schade, ich will lebende BXe sehen ;)

Also wir haben im Haus zwei BX die beide im Alltag gefahren werden, wenn die keiner sichtet kann ich ja auch nichts dafür :)

Gruß

Hartmut

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach selber mal Bilder von den Schwebern!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... hier im Dorf fristet ein roter 1. Hand, EZ 1991 BX 16 in einer Garage. Leider habe ich den bestimmt jetzt schon 2 Jahre nicht mehr draußen fahren gesehen.

Letzten Samstag traf ich den pensionierten Eigentümer des BX im Baumarkt. Er und seine LAG waren aber mit dem Berlingo da. Auf Nachfrage erzählte er mir, dass der Rote nur noch alle 14-Tage Donnerstags raus kommt, wenn er seinen Seniorentreff 30 Km entfernt wahrnimmt.... Also kommen da jedes Jahr so 1.500 Km zusammen:D für den Roten.

Der Senior weiß schon einige Jahre, daß ich den BX möchte, wenn er das Autofahren aufgibt .... Ich hoffe das klappt!

Im vergangenen Jahr ist er jetzt ganz schön klapprig geworden! .... Nein, nicht der BX.:)

2 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleib dran. Die Geduld wird sich auszahlen.

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mach selber mal Bilder von den Schwebern!

Hab ich schon, aber gut ich bin eh gleich wieder unterwegs, dann gibt's welche von der Neuerwerbung

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

besser so?? :lol:

19er TZI, Automat, Klima, ABS, 143t Km, Ackerhaken kommt noch dran

df1ls56zj3bi64xay.jpg

df1lso94t8njpxlei.jpg

df1lt259nplpmqgey.jpg

df1lv5tj8wbvbw04a.jpg

df1lvlvn9bmiv75p6.jpg

bearbeitet von ACCM andrefrey
16 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch Andreas !

Neidische Grüße

Hartmut

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geiles Teil! Und dann noch die Nebler! Glückwunsch zu diesem schönen BX!

Viele Grüße
R.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke euch, ja ein schicker ist er, das stimmt und ohne Rost!!!
Gepflegt von einem ehemaligen Cit-Meister, den ich auch persönlich noch aus seiner aktiven Zeit gut kenne :lol:

Ich erwäge auch eine Getriebespülung,
anschließend mit Fluid Film fluten - alles Winterarbeit, schließlich hat er Saisonkennzeichen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.12.2016 at 17:39 , ACCM andrefrey sagte:

 

Ich erwäge auch eine Getriebespülung,
anschließend mit Fluid Film fluten -

Ob das so gut ist für das 4HP14 ?:(

 

mfg Klaus

4 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern 2 Bxe gesichtet am selben Ort! Ok, einer einer davon war meiner :rolleyes: Ich musste mit meinem zur Werkstatt wegen Öllecks an den antriebswellen und Hydrauliköllecks im Motorraum und bin daher nach Nienburg zur Firma Hätscher gefahren, Bohmeyer in Ronnenberg war überlaufen.

27769354jd.jpg

27769357yx.jpg

27769352mw.jpg

27769353zv.jpg

27769361dv.jpg

27769363mm.jpg

27769366bh.jpg

In der Werkstatthalle stand ein BX TZD Turbo Break mit Klima, aber wohl ohne ABS. Ich schätze mal, dass das der von BX9000 ist. Er hat auch so einen und Kreis Herford passt zu seinem BX.

Im Hintergrund tront wie immer über allem eine Winterschlaf haltende/eingemottete DS.

Tatsächlich war bei meinem BX der Druckspeicher tot, den habe ich gegen einen neuen grauen tauschen lassen. das Bremsverhalten entspricht nun wieder mehr dem BX, wie ich ihn kennen gelernt habe. Nicht mehr so Butter weich vom Pedalgefühl bei bremsen. Die Bremsen sonst sind noch i.O. und tuen ihren Dienst. Allerdings ist die HP undicht geworden, aber nur minimal an der Ausgangswelle zum Stirnrad hin. Ist das reparabel oder muss eine neue her? Außerdem war ein Rücklaufschlauch undicht geworden - er ist an der naht eingerissen und suppte fröhlich vor sich hin: rosttechnisch brauche ich mir daher beim fahrschemel keine Sorgen mehr zu machen :lol: Sie haben das gröbste abgewischt und um das Pumpenleck sauber gemacht, damnit ich das erstmal wieter beobachten kann. Getriebölwechsel war überfällig und wurde gemacht und die ATW-Simmeringe links und rechts erneuert. Die Inkontinenz ist nun bis auf bei der HP behoben. Ein Ersatzteil war auf die schnelle nicht zur Hand. Von der Leckage wusste ich bis gestern auch noch nichts. Es ist aber ein Tropfen alle xKm. Ein Folgetermin deswegen kommt nächtes Jahr.

LG

Alex

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerade im Vorbeifahren auf einem Rastplatz an der A45 Richtung Hagen einen weißen Serie 2 (TG-Modell) gesichtet.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  1. na ja, ich sehe eigentlich auch schon lange keinen mehr auf den Straßen fahren rund um Berlin.
  2. Ich fahre selber einen silbernen BX 16 TGI im Alltagsbetrieb . Er ist inzwischen eher eine graue Maus, der Lack ist halt ab ...doch er läuft wirklich gut, ich fahre gerne damit...
  3. Ein BX 19 Top steht noch in einer Tiefgarage und dort wartet er auf möglichst bessere Zeiten.
  4. Möglicherweise stelle ich einen auch mal zur Disposition, denn ich kann beim besten willen eben nur einen fahren...
  5. Als "BXer" ist man jedenfalls sehr einsam auf den Straßen hier, doch vor zwei Monaten etwa bin ich fast erschrocken beim fahren stadteinwärts auf der Landsberger Allee, da fuhr plötzlich ein paar Augenblicke ein roter Bx neben mir und schon bog er ab und er verschwand wieder im einerlei des Feierabendverkehrs...
  6. viele Grüße aus der Nähe von Berlin
3 Personen gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.12.2016 at 11:06 , Doppelkeil sagte:

Getriebölwechsel war überfällig und wurde gemacht

Getriebeölwechsel bei nem Schalter, ist das nötig? (Ich nehme mal an, daß du nen 14er nicht auf Automat umgebaut hast). Ich dachte bisher, ums Getribeöl müsse man sich beim BX mit Handschaltung ehre nicht kümmern...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, r_sxm sagte:
  1. na ja, ich sehe eigentlich auch schon lange keinen mehr auf den Straßen fahren rund um Berlin.

Es gibt schon noch ein paar, aber ich seh auch nur alle paar Monate nen anderen BX-Piloten.

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden, r_sxm sagte:
  1. ...doch vor zwei Monaten etwa bin ich fast erschrocken beim fahren stadteinwärts auf der Landsberger Allee, da fuhr plötzlich ein paar Augenblicke ein roter Bx neben mir und schon bog er ab und er verschwand wieder im einerlei des Feierabendverkehrs

 

vor 5 Stunden, r_sxm sagte:
  1. Als "BXer" ist man jedenfalls sehr einsam auf den Straßen hier, doch vor zwei Monaten etwa bin ich fast erschrocken beim fahren stadteinwärts auf der Landsberger Allee, da fuhr plötzlich ein paar Augenblicke ein roter Bx neben mir und schon bog er ab und er verschwand wieder im einerlei des Feierabendverkehrs...
  2. viele Grüße aus der Nähe von Berlin

Knallrot oder dunkelrot? Am Ende war ich es ... aber einen anderen BX hätte ich eigentlich schon bemerkt. Hin und wieder fahr ich auch die Landsberger Allee stadteinwärts, aber ob auch Ende Oktober weiß ich beim besten Willen nicht mehr.

Was ist denn "Nähe von Berlin" so in etwa?

Grüße aus dem sächsischen Elbtal (weihnachtsbedingt, sonst kämen sie aus Charlottenburg), Dietmar

PS: da ich beim Zitieren Einiges gelöscht habe, hat sich ohne mein Zutun die Formatierung geändert > dein 6. ist jetzt plötzlich 2. ... ich war's nicht! ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, didomat sagte:

Getriebeölwechsel bei nem Schalter, ist das nötig? (Ich nehme mal an, daß du nen 14er nicht auf Automat umgebaut hast). Ich dachte bisher, ums Getribeöl müsse man sich beim BX mit Handschaltung ehre nicht kümmern...

ja sollte man ab und zu wechseln. Nach 6-10 Jahren (oder spätestens alle60-100Tkm) wechsle ich bei allen Handschaltern das Getriebeöl. Danach viel besseres Schaltgefühl und leise ist es auch.

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Stelle wo der andere rote Bx kurz neben mir gefahren ist war auf der Landsberger Allee stadteinwärts kurz vor ( ...in Sichtweite) der "Pyramiede" ( Kreuzung Landsberger Allee / Rhinstraße)

An der Stelle ist die Straße mindestens dreispurig und es war dunkel und auch ordentlich Verkehr.

Da habe ich für ein paar Augenblicke diesen roten Bx neben mir bemerkt. ein paar Augenblicke fuhren wir direkt nebeneinander. Er war rechts neben mir...

Er war eher dunkel rot, aber genauer konnte ich nicht hin sehen. Ich musste halt vorwiegend nach vorne schauen...

Die Zeitangabe " vor zwei Monaten etwa..." ist auch nur so aus dem Bauch heraus, so genau kann ich das nicht sagen.

Kann nur sagen, daß ich inzwischen auch keinen anderen BX mehr gesehen habe.

Ich bin in Neuenhagen zu Hause und das ist recht unmittelbar am östlichen Stadtrand von Berlin.

Ab und zu gebe ich meinen silbernen BX auch mal meiner Tochter für gelegentliche Erledigungen. Dann kurvt sie damit tageweise eher in Tiergarten, Charlottenburg und in Köpenick herum...

Getriebeöl mal wechseln, kann ich auch nur empfehlen. Spätestens wenn es beim schalten langsam immer schwerer geht und "haklig" wird.

Bei mir war es zumindest soweit, ich habe es gewechselt. Frisches Öl, ein Additiv und es schaltet nun wieder absolut weich, ohne jeden Kraftaufwand... viel, viel besser als vorher.

1 Person gefällt das

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ich dann nicht, so weit draußen auf der Landsberger war ich lange nicht. Das mit dem Getriebeölwechsel werde ich dann auch mal ausprobieren.

Grüße. Dietmar

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden