nsu-mike

Mein RT4 Projekt - es kann viel mehr, als man denkt

Recommended Posts

nsu-mike

Heute habe ich mein RT4-Projekt abgeschlossen und viele versteckten Funktionen freigeschaltet. Im EInzelnen habe ich:

- USB- Anschluss nachgerüstet und eine Buchse installiert

- Direct-Play freigeschaltet

Jetzt brauche ich einen USB Stick mit mp3-Files nur einzustecken und die Wiedergabe wird sofort gestartet. Unterverzeichnisse auf dem Stick werden erkannt und Alles kann auch vom Lenkrad bedient werden.

Ich kann den Inhalt des Stick auch in die JukeBox kopieren oder andersherum.

Weiterhin kann ich ein Kartenupdate oder Firmwareupdate per USB Stick durchführen, es geht ein wenig schneller.

Auch das Telefonbuch kann ich auslesen und am PC bearbeiten und wieder einspielen.

Es können auch andere Hintergrundbilder oder Farbtöne ausgewählt werden.

- das Fahrzeugdiagnose-Menue freigeschaltet

- ein weiteres Menue mit Wasser- u. Öltemperatur sowie Reifendruck (im Moment Wintereifen ohne Sensoren montiert) freigeschaltet

- in den Karteneinstellungen unter Verkehr den Punkt 6 "Risikozonen" wieder eingeblendet.

Dort kann man beliebige POI´s einblenden, die man aus Google Earth importiert. Ich habe z.B. eine Datei mit allen Kernkraftwerken in Europa probeweise eingeladen, oder wie hier die stationären Geschwindigkeitskontrollen. Das Gerät piept ca 500 - 800 m vorher und blendet die zulässige Höchstgeschwindigkeit ein. Oder auch alle LPG Tankstellen lassen sich damit einblenden.

- den Videoeingang von der geschwindigkeitsäbhängigen Abschaltung erlöst

- Anzeige der PDC auch im Tacho.

Nur das Kabel für den USB Anschluß hat 16 € gekostet, der Rest gar nichts.

Ich habe nichts selbst erfunden, sondern nur gesucht; es steht Alles im Internet, z.B. hier (man sollte aber ein bischen Englisch oder Französisch können):

usb nachrüsten:

http://rt4.wikidot.com/tutorial-install-usb-port

aber das Kabel muß man nicht selber basteln, das kann man fertig bei Peugeot bestellen: Art.Nr. 6574 JH, KABEL USB, 16,73 EUR , wird einfach hinten ins RT4 gesteckt. Und dann das andere Ende irgendwo elegant verstauen.

beliebige Pois in die Karten integrieren

http://www.planete-citroen.com/forum/showthread.php?t=51791

hier gibt es den RtxMapEditor vom genialen Programmierer Janfi67

geht in wenigen Minuten, Daten kommen von scdb.info, kostenlose GoogleEarth Datei laden und über RtxMapEditor auf Stick speicheren

versteckte Menues, Vmax, etc:

http://mira308sw.altervista.org/en/index.htm

Hier sind die tollen Programme von mira aus Italien.

Über RTXud die bestehende config Datei auslesen und zur Sicherheit aufbewahren.

man braucht nur noch die mirascripts, Anleitung lesen, script je nach FW laden, auf usb-Stick entpacken und ins RT4 stecken. Man kann nichts kaputt machen. Das RT4 fragt im Display bei jedem Punkt, ob man das möchte, nein ist voreingestellt, bei ja geht es in die Untermenues, Punkt für Punkt wird abgefragt.

mike

7263f1330198364.jpg

8cac81330198409.jpg

13e691330198445.jpg

979421330198483.jpg

0e64d1330198510.jpg

280de1330198551.jpg

676721330202133.jpg

  • Like 2

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mikel007

Hallo mike,

da du technisch voll im Saft stehst folgende Frage. Habe bei meinem Radio RT3 mit Festplatte und Navi (aus C5 Bj. 2007) Software Vers. 7.10 versucht über den RTXMap Editor einen speziellen Poi´s zu laden.

Leider bekomme ich immer eine Fehlermeldung daß meine 2009/2010 Deutschland Karte nicht unterstützt wird. Sitze seit Stunden dran und Tüftle, kennst du vielleicht eine Antwort ? Nach der Bedienungsanleitung müsste die Karte doch geladen werden können ?

Danke mikel007

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

RT4 SSD einbau...

wie ist es eigentlich, wenn die HDD sich verabschiedet, was nicht ungewöhnlich währe, bei dem ständigen Ein und Ausschalten? kann man ein Festplattenabbild irgendwo bekommen, oder sollte jeder mal seine HDD ausbauen und absichern?

Der Einbau einer SSD Festplatte hat gleich mehrere vorteile:

-> Schnelleres Lesen und Schreiben

-> längere Lebensdauer

hier der Versuch:

http://peugeot407club.nl/viewtopic.php?printertopic=1&t=3895&postdays=0&postorder=asc&&start=15

die Kollegen haben dort Probleme, die SSD zum Laufen zu bringen, weil der IDE Stecker des RT4 gleich die Jumper Pins für Master / Slave abdeckt.

Bei der originalen Festplatte:

no Jumper = Master

bei der SSD:

Jumper rechts senkrecht eingesetzt = Master

Das dürfte aber kein Problem sein, werde mir das mal genauer betrachten, wenn ich mein RT4 aufgeschraubt habe...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Mit mirascripts kann man ein komplettes HD-Backup durchführen.

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

super Forum, hier wird einem geholfen ;-)

hab grad eben auf 8.20 upgedatet, USB Kabel drann und mirascript ausgeführt.

USB Musik abspielen funktioniert jetzt einwandfrei.

jetzt zeigt er mir auch öl und wassertemperatur und reifendruck an. nur bei Öltemperatur erscheint kein Balken :-( weiss jemand Rat?

Mein Fahrzeug: C4 Picasso 2.0 HDI Exclusive

kann sein dass er kein Fühler für Öl hat?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

hattest Du vorher denn eine Anzeige der Öltemperatur, vermutlich nicht. Dann kann hier auch nichts kommen, weil Dir der entsprechende Sensor fehlt.

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

ich hatte vorher nichtmal Wassertemp anzeige, die wird ja jetzt angezeigt.

im Moment ist das Auto bis Freitag in der Werkstatt, wenn das wieder da ist, dann lese ich mal am OBD aus, ob Öl Temp vorhanden ist. evtl wenn ich glück habe, reicht es nur aus, diesen Sensor nach zu rüsten ;-)

zu den Reifensensoren:

bei mir werden alle 4 mit OK angezeigt. habe testhalber mal an der Tanke bei einem die Luft rausgelassen und es wird immernoch mit OK angezeigt. Ist das normal, erkennt das System erst später oder während der Fahrt, dass der Druck weg ist?

bearbeitet von amirZX

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutesguenstig

wofür benötigt man diese USB Box, die man bei peugeot kaufen kann? wenn es auch so geht. Und bei mir und einem iphone ist die Bedienung nicht komfortabel. Musik wählen, Stecker reinstecken. keine Titel, nichts. neue Musik? Stecker raus, wählen und wieder rein.

roman

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

zu den Reifensensoren:

bei mir werden alle 4 mit OK angezeigt. habe testhalber mal an der Tanke bei einem die Luft rausgelassen und es wird immernoch mit OK angezeigt. Ist das normal, erkennt das System erst später oder während der Fahrt, dass der Druck weg ist?

Die "einfache" Reifenkontrolle erfolgt über den Abgleich der Raddrehzahlen.(ABS-Sensoren).

Ronald

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seawalker

Hallo,

da es sehr schwer ist Menschen mit Erfahrungen mit dem RT4 im Netz zu finden wende ich mich hoffnungsvoll an Euch ;)

Mein RT4 zeigt seit gestern an "harddisk check in progress" nach 5 min Neustart und das ganze von vorne. SW ist die 8.20.

Meiner Meinung ist die Platte hin, da ich meine Rechner alle selber baue habe ich kein Problem das Ding zu tauschen. Mein Problem ist jedoch, wie muss ich die Platte formatieren, bzw. kann ich eine leere Platte anschliessen und kann diese dann automatisch wieder mit Daten der Software-CD (vorhanden) bespielt werden oder benötige ich ein backup der alten Platte?

Hoffe ihr könnt mir helfen, auch wenn ich hier nicht im ganz richtigen Forum gelandet bin ;)

P.S.: Handelt sich um einen C8 mit RT4, Bj. 12/2007

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

Ich habe mal irgendwo im Netz gelsene, dass ein Backup des Systems zwingend notwednig ist, wenn man die HDD tauschen möchte.

Aus dem Grund habe ich letztens meine Platte ausgebaut und erstmal mit Acronis gesischert.

Die HDD ist mit FAT32 formatiert und hat 4 Partitionen.

Ob die Aufteilung exakt die selbe größen haben muss, kann ich nicht sagen, habe vorsichtshalber mal einen Screenshot erstellt

Größere Partitionen könnte sogar klappen, solange jede davon nicht die 32GB Grenze überschreitet (FAT32), ein Versuch währs wert.

ob ein Backup von einem anderen System auf deins funktionert weiss ich leider nicht.

Hab die Seite (RT4 Wiki) gefunden: http://rt4.wikidot.com/hard-disk

bearbeitet von amirZX

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seawalker

Danke für die schnelle Antwort!

Brauche ich Acronis um die Platte am Rechner auslesen zu können, oder kann ich ne art copy and paste (alte auf meue platte)?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-

Hallo Mike,

wie hast Du folgendes gemacht?

- den Videoeingang von der geschwindigkeitsäbhängigen Abschaltung erlöst

Gruß, Albert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-

...ach, da ist es ja: "View/modify GENERAL section? "Video speed" 5 or 225. It’s the Km/h upper speed limit for video-in disabling."

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Genau, ich kann jetzt auch bei jeder Geschwindigkeit in die Röhre schauen.

Hast Du auch die anderen Menues freigeschaltet?

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-
..

Hast Du auch die anderen Menues freigeschaltet?

...

Hallo,

die USB-Schnittstelle hatte ich bereits vor rund zwei Jahren installiert. Die Radarstationen als POIs etwas später. Videos waren bislang kein Thema, da ich gar keine Videos an Bord hatte.

Gruß, Albert

P.S. Ich hatte damals in der "C6-Abteilung" von der Möglichkeit berichtet, eine USB-Schnittstelle am RT4 zu installieren. Auf miras scripts bin ich damals im eurovan2-Forum gestoßen.

P.P.S. Man sollte gegenüber Interessierten noch erwähnen, dass die aktivierte USB-Schnittstelle dem USB-Standard 1.1 entspricht. Das ist deshalb von Bedeutung, weil viele USB-Sticks, die heute am Markt erhältlich sind, nicht abwärtskompatibel zu 1.1 sind. So kann es passieren, dass angesteckte USB-Sticks vom RT4 nicht erkannt werden. Beim Kauf also unbedingt darauf achten, dass auf der Packung des USB-Sticks irgendwo auf die Kompatibilität zum USB-Standard 1.1 verwiesen wird!

bearbeitet von -albert-

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-albert-

Noch ein Hinweis:

Es gibt auch Unterschiede in den standardmäßigen RT4-Konfigurationen zwischen C5 III und C6:

"ein weiteres Menue mit Wasser- u. Öltemperatur sowie Reifendruck" ist beim C6 bereits standardmäßig aktiviert

"Anzeige der PDC auch im Tacho" ist im Tacho des C6 nicht möglich

Gruß, Albert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

@ seawalker:

wenn du die Partitionen erstellst, kannst du auch kopie paste machen. Acronis ist halt praktisch, wenn du eine Platte 1 zu 1 clonen möchtest...

die Wichtigste Partition ist C.

Du kannst mit mirascript ein backup vom System machen, ohne die Platte aus zu bauen, wäre für dich interessant, wenn du von jemanden ein Backup benötigst, ohne seine Hardware zu zerlegen ;-)

aus welcher Region kommst du, wenn ich fragen darf?

bearbeitet von amirZX

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seawalker

Ich wohne südlich von Frankfurt a.M.

Benötigt das RT4 unbedingt Daten auf der Festplatte oder kann diese auch leer sein mit den benötigten Partitionen?

Da ich die Platte schon ausgebaut habe wäre es für mich kein Problem diese direkt an meinen Rechner anzuschliessen und zu hoffen, dass ich eventll. die Daten retten kann und auf eine neue Platte zu spielen.

Kann man über Windows die Platte ansteuern, oder erkennt er die Dateien auf der RT4 Platte nicht (andere Programmiersprache?), bzw. welche Software würde man benötigen um sie auszulesen?

Danke im Vorraus...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

windows erkennt die platte einwandfrei, wie gesagt sind die Partitionen mit FAT32 formatiert und sollten auch so bleiben, das RT4 erkennt keinen NTFS.

Versuch mal die Platte nur zu partitionieren ohne Inhalt, ich glaub nicht dass das RT4 bootet, aber ein Versuch ist es wert.

Wenn nicht, kannst dir nur noch helfen lassen, indem jemand ein Backup auf deine Platte spielt.

Ich habe demnächst wieder vor, ein Backup zu erstellen, weil ich jetzt auf 8.20 + USB aufgerüstet habe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seawalker

Vielen Dank!

Ich werde es heute abend, eher morgen, ausprobieren und berichten. Ich habe was von zwei Reset-Knöpfen am unteren Teil des Radios gelesen, womit man angeblich das RT4 zwingen kann von CD zu booten, ist das bekannt? Wäre wahrscheinlich die einfachste Art u. Weise die SW aufzuspielen!

Wenn ich kein anderes Backup bekomme, würde ich dir nochmal eine PN schicken @amirZX

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

braucht noch jemand einen USB Kabel für Das RT4/5 ? ich hab eins zu viel bestellt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
riska-biska

Hallo , ich bin neu hier , und habe ein großes Problem mit RT4 seit ca. 2 Monaten . Hat sich abgestürzt bei poi einfügen und hat jetzt nur wiederhol Schleife .Ich habe schon etliche verschiedene Versuche zum Resseten gemacht ( min. 6 versch. ) Festplatte ausgebaut und an Computer angeschlossen - mal geht an , mal nicht . Habe mir eine Transcend SSD 32gb geholt - hilft nicht . Benötige bestimmt ein funktionierenden Backup von dem 1301-1 Ordner . Hoffe das es hilft . Ist jemand bereit mir das zur Verfügung zustellen ? . ich bin sehr Dankbar für jede Unterstützung von euch. Danke !! Habe Sw. 8,11 und USB kabel angeschlossen .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Hast Du denn schon versucht, die Firmware neu zu installieren, also 8.11 oder 8.20, die aktuellste?

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden