nsu-mike

Mein RT4 Projekt - es kann viel mehr, als man denkt

Recommended Posts

riska-biska

Klar , min 100 mal versuch , aber es klappt nicht - immer wiederhol Schleife, ich habe sogar schon Original Cd 8,11 gekauft ( hielft nicht ) . ind der Werkstatt gewessen - das Telematik wird nicht erkannt . Kabel von den Battarie abgeschraubt und mit einander über Nacht gelassen .-trotzdem nix .

Mfg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Da kann ich Dir auch keine Fernheilung geben.

Mir ist auch überhaupt nicht klar, wie man beim Einspielen von Poi´s das Gerät zerstören kann, das geht überhaupt nicht, da ja nur ergänzende Daten in die Kartendatenbank geschrieben werden. Für das Programm "RTxMapEditor" gibt es eine 58-seitige Anleitung, die muss man gar nicht lesen, wenn man nur die Blitzer einfügen will, und eine 1-seitige Kurzanleitung. Damit kann man überhaupt nichts falsch machen, wenn man sich daran hält.

Du hast mit SIcherheit ein anderes Problem.

Ich würde das RT4 komplett herausnehmen, wieder einbauen und neu codieren. Wenn das nichts hilft, muss ein Fachmann es reparieren.

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
riska-biska

Danke für die Antwort , aber was heißt neu codieren und was brauche ich dafür ? Danke

mfg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seawalker

Also ich konnte meine Probleme beheben indem ich die Version 8.11 über USB (von CD ca. 20mal probiert!) installiert habe.

Dachte auc herst es wäre meine Platte, diese lief jedoch einwandfrei am Rechner.

Es gibt ein RT4wiki (danke an amir :) ) dort kannst du nachlesen welche größe die Partitionen benötigen. Der Name der Partition spielte bei mir KEINE Rolle...

Was ich gemacht hab, ist das RT4 mittels der zwei weißen Knöpfe auf der Unterseite zu resetten. Irgendwann kam dann der Bildschirm, "Please insert upgrade CD", danach konnte ich die 8.11 per USB ohne Probleme aufspielen. Seitdem funktioniert wieder alles einwandfrei!

Meiner Meinung nach hat das RT4 große Probleme die Daten per CD fehlerfrei auszulesen, wozu es bei mir immer wieder zu Problemen kam...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
riska-biska

Hallo seawalker , Danke für Tipps . bei mir war schon 8,11 installiert und usb kabel ist auch drann , aber es startet immer wieder neu und neu und kommt nicht weiter ( Es kommt blaue Bildschirm mit Logo und "Please insert upgrade CD" - ich steke usb stick ( es kommt " Disk wird gelessen " aber dann startet sofort neu und immer wieder ) Wie genau hast dein Rt4 resettet ( und wie lange muß man die Knöpfe festhalten , in welche Reihenfolge ? Danke im Voraus .Ich habe in Forums gelesen- Das bei einem ging auch nichts , dann hat er für den RT4 die funktionierende Daten von RT5 bekommen ( mit 5 Ordnern ) und bei Ihm hat sofort funktioniert . Wenn mir bitte jemand die Daten vom ersten ( 1301-1 Ordner ) geben kann - damit ich diese Möglichkeit ausprobiere . vielen , vielen Dank an auch alle .

Mfg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seawalker

Hört sich wirklich nach ner defekten Platte an, vorallem wenn sie beim PC teilweise hängt...

Eventtll. kannst du die Daten der defekten Platte noch auslesen und auf eine andere Platte übertragen (Partitionen wie vorher beschrieben, ich hatte alle Partitonen auf FAT32).

Nachdem du die neue dann eingebaut hast, beide Knöpfe ca. 15 sec. drücken. Danach hat es bei mir etwas länger gedauert, bis das RT wieder angefahren ist, wenn dann nach der Update-CD gefragt wird, einfach probieren und hoffen dass die Platte läuft (ich hatte ne alte 40GB aus nem Uralt Medion Laptop).

Ich meine, als ich keine Platte am RT4 hatte (mit Update CD im Laufwerk), hat er auch nach dem "Disk Check" abgebrochen...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

hab gestern festgestellt, dass man das RT4 rebooten kann, indem man den Knopf "Dark" unten links gedrückt hält.

Nur so als Info. könnte evtl den ein oder anderen helfen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CC_fahrer

Hallo Zusammen,

habe nun einen C4 Grand Picasso HDI 135 mit RT4 drinnen.

Ich bin erfreut, dass es soviele Addons für die Software gibt.

Ich habe den USB-Port eingebaut. Die Mirascript habe ich auch schon verwendet.

Nur eine Sache bekomme ich nicht hin. POI!

Mit welchem Script schalte ich die Risikozonen ein?

Vielen Dank für die Hilfe

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX
Hallo Zusammen,

habe nun einen C4 Grand Picasso HDI 135 mit RT4 drinnen.

Ich bin erfreut, dass es soviele Addons für die Software gibt.

Ich habe den USB-Port eingebaut. Die Mirascript habe ich auch schon verwendet.

Nur eine Sache bekomme ich nicht hin. POI!

Mit welchem Script schalte ich die Risikozonen ein?

Vielen Dank für die Hilfe

Bitteschön: http://klausnahr.wordpress.com/2008/03/06/workshop-radarfallen-im-magneti-marelli-rt3-rt4-navigationssystem-von-citroen-peugeot-alfa-romeo-fiat-lancia-und-maserati-anzeigen/

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Nein, falsche Lösung!

Für RT2 oder 3 habe ich das auch so gemacht, denn da wurde von "CD navigiert", d.h. die CD enthielt die Karten des entsprechenden Landes und die Blitzer mussten auf die CD.

Das RT4 hat aber eine Festplatte, auf der sind alle Länder Europas vorhanden. Man braucht nur noch die Blitzerdatei per RTxMapEditor auf einen USB STick oder CD zu kopieren, das RT4 aktualisiert dann die Karten selber mit den Blitzern. Ist sehr einfach und geht sehr schnell.

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

Kartenupdate über USB - >

Ich bekomm das nicht hin, nach ner Weile steht da immer: kein Titel verfügbar.

Ich hab alle Daten von Germany auf dem Stick gezogen und den Stick dann TD3011900 umbennant.

Muss da noch ein bestimmter Skript drauf, damit die Updateabfrage erscheint?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Ich schicke Dir eine Mail, das ist in 5 Minutenb erledigt.

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

ich bekomme das einfach nicht hin.

Ich hab die iso Datei Deutschland mit daemontools auf virtuellem CD.Laufwerk entpackt, alles markiert und auf ein Stick gezogen. der Stick wird im RT4 erkannt, das Lämpchen blinkt und nach einer Weile steht dann: "keine Titel verfügbar"

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

ich glaub ich hab das Problem gefunden.... Das Update scheint wohl eher für das RT3 zu sein.

Wenn ich mir die Ordnerstruktur anschaue, ist auf der alten CD (RT4) das NAV_Upgrade.cmd und noch einige andere Dateien drauf. Die neue CD die ich jetzt habe beinhaltet nur die Dateien, die auf der alten CD unter "MAPPE" zu finden sind.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

Update:

1. Ich hab mein Problem gelöst, hatte einfach die falsche Navikarte (CD-Version, kein HDD-Version)

2. Hab mir heute bei MeidaMarkt für 49€ das IOMEGA Screenplay DX gekauft, 2TB HDD drann und der Film Genuss für Unterwegs nimmt kein Ende über Composite an das RT4 angeschlossen. Das Teil ist echt der Hammer und für zuhause auch super einsetzbar, Full-HD, DLNA, spielt sämtliche Formate ab und hat eine superleichte Menüführung, über ein UMTS Router hab ich in mein C4 sogar Internet unterwegs, das Teil hat einen funktionierenden Browser, und einige kleine Apps wie Youtube, facebook usw.. eine QWERTY Fernbedienung; und das Beste: 12V Input ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rudi ND

Hallo Mike,

ich kann es noch gr nicht glauben was mit meinem RT4 alles machbar ist!

Es gibt da nur ein Problem: als technisch völlig unbelasteter Nutzer habe ich keine Ahnung wie ich das be mir alles umsetzen kann. Kannst Du mir einen Tip geben wo cih mich da hinwenen kann? Ich wohne im Raum ngolstadt.

Vielen Dank im Vorhaus

Rudi ND

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Leider nein, das ist "Tüftlerware" keine offizielle Software. Die Händler kennen das auch nicht, da kannst Du nur jemanden suchen, der es beherrscht und bei Dir auch machen würde. Es gibt aber nicht viele davon.

Gut, dass Du ehrlich zugibst, technisch unbeleckt zu sein, ich kann Dir auch nicht raten, dass selbst zu versuchen. Immerhin musst Du in die Firmware eingreifen, wenn Du das bei anderen Geräten noch nicht gemacht hast, ist es nicht sinnvoll, am RT4 zu üben.

Du kannst ja zum Testen die ANleitung von mira lesen, dann siehst Du, ob sich ein Versuch lohnt. http://mira308sw.altervista.org/software/MIRASCRIPT_EN_v03.60.pdf

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rudi ND

Vielen Dank für die schnelle Antwort und Deinen link!

Mal sehen ob er mir weiter hilft.

Gruß

Rudi ND

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

kann es sein, dass der mirascript RTxSET.CMD -> "View/modify AIRC section ?" nicht mit dem C4 Picasso kompatibel ist?

Auch der Befehl: "Ambient light" 0 or 1 enables Ambient light in light configuration menu setzt nichts um.

bearbeitet von amirZX

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Man kann nur aktivieren, was auch vorhanden ist. Wenn für Ambilight die Infrastruktur , also die Birnchen, nicht vorhanden sind, was willst Du dann aktivieren?

Und die Airc section bringt nur ein überflüssiges Menue in das Fardisplay, dort kannst Du die Klimaanlage ein und ausschalten. Es ist möglich, dass das im Picasso nicht geht.

Bei mir geht es, ich habe es aber wieder entfernt, weil überflüssig.

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

Ambilight hat der C4 Picasso, lässt such über ein Schalter unter dem Lenkrad einstellen. wahrscheinlich ist das System von Haus aus nicht wie bei dem C5 an das RT4 angeschlossen.

Klima hatte ich im Bordcomputer zwar aktiviert, leider lässt sich darüber nichts ein / ausschalten, wird wie du schon sagst im Monitor anstatt des Kompasses angezeigt und bei Temperatur steht bei mir nur: --- deshalb auch wieder gleich deaktiviert.

Interessant währe für mich die Funktion "unabhängige Temperatursteuerung deaktivieren", da ich auch oft allein unterwegs bin, muss ich mich zur Beifahrerseite strecken und die Temperatur mit Fahrerseite gleichstellen. währe schön, wenn man das alles gleich von der Fahrerseite einstellen könnte.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karnickelkiller

So, ich klinke mich hier mal ein, weil ich aus meinem C4 GP Raumschiff durch etwas Erweiterung des RT4 ein Traumschiff machen will.

Wie genau sieht das Kabel denn aus? Ist das auf der einen Seite der Sechspol-Stecker und auf der anderen Seite eine USB Buchse?

Wo sehe ich, welche Software Version mein RT4 hat? (wurde kürzlich durch den Service aktualisiert, jetzt kommt beim Booten der neue Doppelwinkel)

Woher bekommt man die Update CD's? Gibt es die für normale Endkunden auch?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nsu-mike

Das Kabel gibt es bei Citroen oder Peugeot, ein Ende kommt ins RT4, das andere idt eine USB-Buchse.

Softwareversion:

- Menuetaste 5 sec drücken, bis das Servicemenue erscheint

- Diagnose Radiotelefon

- Gerätebeschreibung

Ganz unten steht jetzt: SWVers.Steuergerät X.XX, bei mir 8.20 G.R3

Die CD 8.20 hat Dein Freundlicher, vielleicht leiht er sie Dir oder spielt es ein, dauert ca. 30 Minuten, oder Du durchsuchst das www

mike

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amirZX

wenn der Doppelwinkel kommt, dann hast du schon das 8.20er. müsstest evtl wenn überhaubt nur noch mit mirascript den USB port aktivieren. Kabel kannst du auch im www, z.B. bei FrenchPower für 20,- + Versandt bestellen. ich habe bei mir keine Buchse installiert, kabel liegt gemütlich im handschuhfach. als Buchse unten ist mir das zu gefährlich, wenn da ein Stick drinne steckt und einer ausversehen mit dem Fuß gegen kommt (z.B. Kinder ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karnickelkiller

So Kabel ist geordert. Bei FrenchPower steht, die Buchse muss noch via Service aktiviert werden. Kann ich das mit Mirascript umgehen? Wenn ich den USB Stick nach Anbringung des Kabels einstecke (vorher am PC natürlich vorbereitet), kann ich die dat Datei auslesen und verändern ohne zum Freundlichen zu müssen? Meiner stellt sich da immer ein bißchen an.

Danke für die bisherigen Infos... Immer schön, wenn einem geholfen wird... ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden