Gernot

Warum bekommt man bei PSA eigentlich keine Ganzjahresreifen ab Werk?

Recommended Posts

Gernot

Hallo,

nachdem mein 308SW ja nun schon ein Jahr sowohl auf Schnee als auch in der Sommerhitze auf Goodyear Ganzjahresreifen rollt, war heute der 207CC dran. Conti Sport blabla nach 6000 km in den Müll und Vredestein Quatrac 3 drauf. Gleich rollt der Wagen viel weicher ab.

Kann man das nicht auch ab Werk bekommen? Diese reinen Sommerschlappen heute kann man doch echt nur im Sommer fahren.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gungstol

Sind die Ganzjahresreifen besser geworden oder sind sie immer noch ein Kompromiss mit Schwächen in beiden Perioden?

Sollte es wirklich ein Picasso werden, kommt es ja auf die "Performance" nicht so an - sicher fahren würde ich aber dennoch gerne...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_
... Kann man das nicht auch ab Werk bekommen? ...

Gernot

Willst Du schon wieder ein neues Auto kaufen? ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Activator

Bietet überhaupt irgendein Hersteller Ganzjahresreifen ab Werk an ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hallo,

nein, ich fände es aber irgendwie toll, nicht ständig gute Reifen in den Müll zu werfen. Dabei ist es ganz egal, ob der Müllberg bei mir zu Hause herumliegt, wo ich keinen Platz für die paßt gerade nicht Reifen meiner Autos habe, oder irgendwo anders.

Klar, mich kratzen € 750,- für einen Satz neuer Reifen nicht, wenn ich nur meinen PSA Nuckel lutschen kann, aber es gibt bestimmt Idioten, die VW oder so fahren, weil sie da Goodyear Ganzjahresreifen für weniger Aufpreis ab Werk bekommen. Und schon guckt PSA in die Röhre. Es sind genau diese kleinen Dinge, die heute über Verkauf oder Röhre entscheiden.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Gute Reifen schmeißt man auch nicht in den Müll. Man verkauft sie. Dann nutzt sie auch jemand weiter.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BX-Hempel

Die Sommer-Energyreifen rollen mir auch zu hart ab, da mögen sie noch so lange halten. Auf den Müll gehören sie deswegen nicht. Daher siehe unter C3 Biete: Reifen und 17Zoll Alus sollen gegen mehr Komfort fürs ganze Jahr getauscht werden.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hallo,

welchen Teil von "ich habe keinen Platz für den Müll" habt ihr nicht verstanden? Ausserdem verdrecke ich nicht meinen Kofferraum oder verreiße mir den Rücken für irgendso einen armseeligen Schnäppchenjäger.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Activator

Da fällt mir ein ... ich Suche gerade Sommerreifen.... 165/65R14 ... passt nicht zufällig...?!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hallo,

205/45R17...

Für den Polo gibt es z.B.

Räder / Reifen - Ganzjahresreifen *

Ganzjahresreifen 185/60 R15 175,00 €

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU
Hallo,

welchen Teil von "ich habe keinen Platz für den Müll" habt ihr nicht verstanden? Ausserdem verdrecke ich nicht meinen Kofferraum oder verreiße mir den Rücken für irgendso einen armseeligen Schnäppchenjäger.

Gernot

Ach so.....na dann.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spacetank
Hallo,

welchen Teil von "ich habe keinen Platz für den Müll" habt ihr nicht verstanden? Ausserdem verdrecke ich nicht meinen Kofferraum oder verreiße mir den Rücken für irgendso einen armseeligen Schnäppchenjäger.

schrie das Männlein und stieß mit dem rechten Fuß vor Zorn so tief in die Erde,

dass es bis an den Leib hinein fuhr, dann packte es in seiner Wut den linken Fuß mit beiden Händen und riss sich selbst mitten entzwei.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C5III-DK

Mir muss man mit so einem Sch.... nicht kommen. Entweder Fisch oder Fleisch.

Gibt es einen guten Ganzjahrespullover? Oder ein Universalfahrrad? Die eierlegenden Wollmilchsau?

Ich fahre nicht 365 Tage im Jahr mit einem Kompromiss!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
highharti

Mir geht die Reifenwechselei auch ein bisschen auf den Keks, aber tendenziell denke ich eher wie X1V6-DK. Wer selbst keinen Platz hat, kann die Dinger ja einlagern lassen. 30€ oder so was, pro Saison. Ich finde das ist noch im Rahmen.

Solange Reifen aus Gummi sind, wird ein guter Ganzjahresreifen immer schlechter sein als eine Kombination aus guten Winter + Sommerreifen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Activator

Gibt es einen guten Ganzjahrespullover?

Diese Frage würde mein Opa (Gott hab ihn Seelig) mit JA beantworten.... mein Opa hat Sommer wie Winter bei der Gartenarbeit immer den gleichen Pullover angehabt. Getreu dem Motto: Was im Winter gut war kann im Sommer ja nicht schlecht sein. :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hallo,

wer keine Ganzjahresreifen mag, braucht sie ja nicht zu ordern. In USA ist es z.B. eher üblich Ganzjahresreifen zu fahren. Lieber einen guten Kompromiss als bei Klimakapriolen so einen maximal unbrauchbaren Sommerreifen. Früher waren die Gürtelreifen für den Flachlandwinter ausreichend. Das hat man ihnen abgewöhnt.

Tipp noch: Rallyefahrer haben so gut 10 verschiedene Reifen für die jeweilige Region zur Auswahl. Wer glaubt, mit zwei Reifensätzen für alle Straßen und Wetterverhältnisse richtig bereift zu sein, möge doch bitte eine lustige rote Nase und einen bunten Kegelhut anziehen. Viele fahren ja auch mit Winterreifen im Sommer. Das ist nicht verboten und liefert einfach zauberhafte Bremswege im Sommer.

Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BX-Hempel
Da fällt mir ein ... ich Suche gerade Sommerreifen.... 165/65R14 ... passt nicht zufällig...?!

Hätte ich auch noch im Angebot. Kann aber sein, dass ich die für den TÜV nochmal brauche, falls der die 185 er beim BX bemängelt. Das weiss ich dann erst im Januar.

Neuwertige Reifen wegschmeissen ist genauso scheisse wie Steak in XXL bestellen und die Hälfte zurückgehen lassen. Sowas ist einfach..., naja lieber nicht drüber nachdenken.

Die FDP nennt das glaube ich, die "Leistungsträger" unserer Gesellschaft. Höchste Zeit, dass für bestimmte Leute mal die Steuern raufgesetzt werden.

bearbeitet von BX-Hempel

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hallo,

ich hätte es Scheisse gefunden, mit diesen neuwertigen Reifen Schlitten zu fahren. Ich habe da mit den Contis auf dem 308SW eindeutige Erfahrungen gemacht. Die haben so wenig Griff, daß die Räder nach ABS Eingriff kaum noch wieder anfingen, sich zu drehen. Zu einer wintertauglichen Bereifung gibt es keine Alternative und daß kein Platz da ist, um Sommerräder irgendwo abzulegen, habe ich mir auch nicht ausgedacht, um ´mal eben etwas Geld zu verbrennen.

Warum gibt es die Dinger nicht für überschaubares Geld ab Werk?

Gernot

bearbeitet von Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU

Trotzdem Mumpitz, gute oder gar fast neue Reifen zu entsorgen. Aber jeder Jeck ist anders.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Hallo Gernot,

ich kann dine Gedanken durchaus nachvollziehen.

Aber ich kann es mir hier einfach nicht leisten, diese Mischbereifungen zu fahren.

Die wären den Sommer über, nach etwa 5000 km heruntergeschrubt.

Und im Winter bringen sie nicht die Leistung eines Winterreifens.

Woher ich dieses weiß ?

Mein Vater, 78 Lenze jung und bestimmt nicht mehr ein Schnellfahrer hat die letzten

innerhalb eines Jahres runtergefahren.

Nie mehr !!!!!!!!!!!!!!!!

Außerdem kann ich die Hersteller durchaus verstehen, Neuwagen nicht mit Möchtegernreifen anzubieten.

Da wäre nur mal die Geschwindigkeitsbegrenzung,......

das total veränderte Fahrverhalten,.............

etc,............

Gruß Herbert

Gruß Herbert

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
**HD**
Bietet überhaupt irgendein Hersteller Ganzjahresreifen ab Werk an ?

VW, Audi, Mercedes, BMW, Renault .......................

nur PSA nicht :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot
Hallo Gernot,

ich kann dine Gedanken durchaus nachvollziehen.

Aber ich kann es mir hier einfach nicht leisten, diese Mischbereifungen zu fahren.

Die wären den Sommer über, nach etwa 5000 km heruntergeschrubt.

Und im Winter bringen sie nicht die Leistung eines Winterreifens.

Woher ich dieses weiß ?

Mein Vater, 78 Lenze jung und bestimmt nicht mehr ein Schnellfahrer hat die letzten

innerhalb eines Jahres runtergefahren.

Nie mehr !!!!!!!!!!!!!!!!

Außerdem kann ich die Hersteller durchaus verstehen, Neuwagen nicht mit Möchtegernreifen anzubieten.

Da wäre nur mal die Geschwindigkeitsbegrenzung,......

das total veränderte Fahrverhalten,.............

etc,............

Gruß Herbert

Gruß Herbert

Hallo,

das sind ja merkwürdige Erfahrungen. Welcher Reifen war das denn? Ich hatte auf dem Pluriel die Goodyear Vector 5+ gut 40.000 km drauf und die hatten noch über 5 mm Restprofil. Auf dem 308 SW bin ich jetzt ein Jahr mit den Goodyear 4Seasons unterwegs. Da sieht man nach etwa 15.000 km auch noch nichts vom Verschleiß.

Zur Geschwindigkeitsklasse: Auf dem Pluriel T statt H bei eingetragenen 188 km/h. Auf 308SW und 2077CC jetzt V bei etwa 190 km/h eingetragener Spitze für beide Autos. Die Einschränkung sehe ich da irgendwie nicht. Den blöden 190 Aufkleber hatte ich im Pluriel natürlich drin.

Gernot

bearbeitet von Gernot

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thp155

Wir haben in der Firma einen ganzen Schwung Kleinwagen als Poolfahrzeuge, die der Einfachheit halber mit Ganzjahresreifen geleast wurden. Der Citroën-Händler hätte die allen umziehen müssen, während der VWler einen Up mit Ganzjahresreifen ab Werk natürlich ganz anders rabattieren konnte. Der Up ist jetzt in der Leasingrate ca. 20 % günstiger. Bei den insgesamt geringen Summen je Fahrzeug können da schon die Reifen ausschlaggebend gewesen sein.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DSpecial

Ist schon amüsant...mindestens zwei Autos besitzen und dann keinen Platz für die Reifen haben....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden