Jump to content

Neue Kurzzeitkennzeichen-Regelung


Spice2004
 Share

Recommended Posts

Hallo,

sagt mal was soll das denn nun schon wieder?

Fahrzeuge sollen dem Strassenverkehrsamt bekannt sein?

Fahrzeuge müssen eine gültige HU besitzen, sonst nur fahrten zur Werkstatt oder Tüv erlaubt?

Wie bitteschön soll Max Mustermann den in Zukunft sein Gebrauchtwagen den er wieder fit machen möchte, weil für mehr Auto kein Geld da ist denn nach Hause bekommen?

Also so langsam untergräbt der Gestzgeber den Automobilen Gebrauchtmarkt wohl offensichtlich strukturiert und nachdrücklich!

Gruss Spice

Link to comment
Share on other sites

Im Zweifelsfall mit einem Autotransportanhänger das Fahrzeug nach Hause holen. Ich finde die neue Regelung auch alles andere als gelungen, aber das Problem war in der Vergangenheit unter anderem, dass Leute mit nicht verkehrssicheren Fahrzeugen zig mal im Jahr jeweils mehrere Tage auf der Straße unterwegs waren. Problematisch finde ich eher, dass bei Fahrzeugen ohne gültige HU keine wirkliche Probefahrt mehr möglich ist. Weiterhin ist es wohl so, dass du das Kurzkennzeichen nur noch beim Straßenverkehrsamt am Standort des Gebrauchtwagens bekommst. Was macht man nun, wenn man sich am Wochenende 3-4 Fahrzeuge im Umkreis von 150 km ansehen möchte. 3-4 Kurzkennzeichen im Vorfeld besorgen? Wohl eher nicht. Sich für ein Fahrzeug dann entscheiden und dann in der Woche nochmal extra da hin fahren? Auch keine wirklich gute Idee. Ganz problematisch wird es dann, wenn ein Gebrauchtwagen mehrere 100 km entfernt steht. Wer will und kann die Strecke dann schon gleich 2 mal fahren? Oder übernachten und dann das Kurzkennzeichen besorgen? Ich sehe da so oder so erhebliche zusätzliche Kosten auf einen potentiellen Käufer zukommen.

Link to comment
Share on other sites

. Was macht man nun, wenn man sich am Wochenende 3-4 Fahrzeuge im Umkreis von 150 km ansehen möchte.

( ... )

Ich sehe da so oder so erhebliche zusätzliche Kosten auf einen potentiellen Käufer zukommen.

Genau genommen war das ja wohl auch bisher nicht möglich, wenn man sich zu 100% an die Vorgaben hielt.

Denn die besagten ja, dass die FIN vor Antritt der der Fahrt in die KZK-Papiere einzutragen war und da war nur Platz

für 1 Eintrag ...

So als Mini-06er Nummer für den kleinen Mann war das ja nie gedacht ( an den denkt ja auch sowieso keiner ... ).

Und die Zusatzkosten sind durchaus beabsichtigt - die Weiternutzung von Uralt-Gebrauchtschlurren wie wir das gerne praktizieren

steht dem Wirtschaftswachstum im Wege und soll daher mit allen Mitteln bekämpft werden icon9.png.

mfg Klaus

Link to comment
Share on other sites

So als Mini-06er Nummer für den kleinen Mann war das ja nie gedacht ( an den denkt ja auch sowieso keiner ... ).

Und die Zusatzkosten sind durchaus beabsichtigt - die Weiternutzung von Uralt-Gebrauchtschlurren wie wir das gerne praktizieren

steht dem Wirtschaftswachstum im Wege und soll daher mit allen Mitteln bekämpft werden icon9.png.

mfg Klaus

Genauso schaut es aus!

Ich frage mich nur wann der kleine Mann endlich mal aufsteht und dazu etwas sagt, in Form einer DEMO o.ä.

Oder sich zumindest bei der nächsten Wahl mal nicht mehr an die grossen Dicken Parteien hinten dranhängt, die solche Gesetzte verabschieden und damit seinen Missmut mal zum Ausdruck bringt!

Plakettenterrorismus, KZK etc. PP wohin will man denn die Leute die so Arm sind das sie noch nicht einmal einen Kredit für einen Neuwagen oder guten Gebrauchten bekommen, noch hintreiben.

Arbeit ohne Mobilität findet sich ja auch besonders gut und ohne Arbeit wird die Armut auch nicht besser. Die DB fährt auch nicht überall, von öffentlichen Verkehrsmitteln in ländlichen Regionen will ich gar nicht erts sprechen.

Edited by Spice2004
Link to comment
Share on other sites

Ich frage mich nur wann der kleine Mann endlich mal aufsteht und dazu etwas sagt, in Form einer DEMO o.ä.

Hm, der "kleine Mannn" ist noch nicht mal in der Lage einen bereits 143 Beitraege langen Thread zu finden und weiterzufuehren, in dem bereits viel Argumente dafuer und dagegen ausgetauscht wurden und auf diese einzugehen ;)! Und da machst Du dir Hoffnungen? Solche Aenderungen werden meist recht lange vorher eroertert! Wenn man aber abwartet bis eine Entscheidung gefallen ist und diese dann ohne auf die Fuer und Wieder einzugehen einfach nur bejammert, gehoert man einfach auf die Verliererseite des Lebens!

Aber bei TIPP ist es noch nicht zu spaet!

TIPP? Was is'n das ? Interessiert mich erst wenn es beschlossen ist und ich merke was es fuer Auswirkungen hat auf mich? Dann ist es wieder zu spaet!

P.S. Rechtspopulistisch waehlen wird auch nichts helfen! Da versucht man nur den Zorn auf eine Minderheit zu lenken und verscheissert den "kleinen Mann" etwas geschickter.

Edited by MatthiasM
Link to comment
Share on other sites

Nun MatthiasM, da ich nicht der einzige bin der den 134 Beiträge umfassenden Thread nicht weiter führt sondern diesen hier, lassen wir einmal aussen vor. Warum und weshalb man das macht oder nicht macht ebenso!

Vielleicht gibt es ja Leute die sich dem Strom den Du hier vorlegst nicht gerne anhängen. Ob dieser nun Rechts oder Links oder Mittenpopulistisch orientiert ist, das sollte wie ich finde ohnehin jeder selbst entscheiden. Vielleicht bekommt ja der ein oder andere auch einen TIPP.

Und mich betrifft diese Kurzeitkennzeichenneuregelung als allerwenigsten negativ, das Gegenteil ist der Fall.

Aber anstatt wie Du hier sich egoistisch und selbstherrlisch hinter dem Pseudonym verbergend sich selbst auf die Schulter zu klopfen, warum auch immer? Wahrscheinlich weil Du selbst der kleine Mann bist der nicht aus sich heraus kann, würde gerade Dir ein paar Gedanken an Menschen die im Leben auf der Verliererseite stehen gut zu Gesicht stehen. Mal ganz davon ab das die aktive Hilfe für Menschen, die im Leben auf der Verliererseite stehen, den ein oder anderen schon aus einer tiefen Psyschose geholt haben.

Link to comment
Share on other sites

Aber anstatt wie Du hier sich egoistisch und selbstherrlisch hinter dem Pseudonym verbergend sich selbst auf die Schulter zu klopfen, warum auch immer? Wahrscheinlich weil Du selbst der kleine Mann bist der nicht aus sich heraus kann, würde gerade Dir ein paar Gedanken an Menschen die im Leben auf der Verliererseite stehen gut zu Gesicht stehen. Mal ganz davon ab das die aktive Hilfe für Menschen, die im Leben auf der Verliererseite stehen, den ein oder anderen schon aus einer tiefen Psyschose geholt haben.

Ich danke Dir fuer dein muehevoll erstelltes Psychogramm! Ich sehe aber hier hautsaechlich Jammerlappen, die sich ueber alles beschweren, obwohl es kaum einem wirklich schlecht geht und die statt dessen auf die Strasse gehen, gegen Leute denen es wirklich schlecht geht. Und schuld sind immer die Anderen!

Link to comment
Share on other sites

Ich danke Dir fuer dein muehevoll erstelltes Psychogramm! Ich sehe aber hier hautsaechlich Jammerlappen, die sich ueber alles beschweren, obwohl es kaum einem wirklich schlecht geht und die statt dessen auf die Strasse gehen, gegen Leute denen es wirklich schlecht geht. Und schuld sind immer die Anderen!

Die Spitze ist schon deutlich und sagt aus, daß Du Dir die Demonstration nie aus der Nähe angesehen hast, sondern unreflektiert das Mediengeschreibsel für die unumstößliche Wahrheit hältst.

Link to comment
Share on other sites

Die Spitze ist schon deutlich und sagt aus, daß Du Dir die Demonstration nie aus der Nähe angesehen hast, sondern unreflektiert das Mediengeschreibsel für die unumstößliche Wahrheit hältst.

Spare Dir doch das Schablonengelaber!

Wenn man intellektuell nicht in der Lage ist sich mit Problemen und deren Ursachen in Deutschland auseinanderzusetzen, kann man gerne zu solchen Demonstrationen gehen, die glauben die "Islamisierung" haette auch nur entfernt damit zu tun. Aber versuche doch bitte nicht meine Medienkompetenz in Frage zu stellen, dazu reicht es bei Dir leider bei weitem nicht!

Schau mal, hier gibt es mehrere Autoquartett-Threads, waere das nichts fuer Dich?

Edited by MatthiasM
Link to comment
Share on other sites

XantiaActiva

Mich verwundert es das von unserem tollen Automobilclub ADAC dazu noch kein Statement zu hören ist/war. Gegen die neue Regelung dürften wohl 99% der Mitglieder sein. Saftladen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...