Jump to content

Zünkerzenwechsel V6 190PS


Winne64
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte bei meinem 190PS V6 die Kerzen wechseln und hab auch schon eine ausführliche Anleitung gefunden , außerdem hab ich die Ansaugbrücken Dichtung besorgt.

Allerdings ist diese aus Metall /Gummi und nicht wie in der Anleitung beschrieben aus Papier!

Gibt es eventuell verschiede Ausführungen, hat jemand schon eine solche verbaut, und vor allem mit welchen Drehmomentwerten sollte die Ansaugbrücke wieder festzogen werden ?

Schönen Guß Winne

Link to comment
Share on other sites

Hallo Winne,

So wie ich das sehe, ist da gar kein Platz für eine Metall/Gummi-Dichtung, sondern nur für eine hauchdünne Papiervariante. Im ersten Bild ist die Dichtung zu sehen. Stell mal ein Photo von deiner Dichtung rein, wenn die anders aussieht.

cf8791422533585_800.jpg

Für Anzugsmomente guckst Du hier, Achtung, ich glaube die Schrauben sind nicht alle gleich lang:

3fb631422533353_800.jpg

Viel Spaß

Uwe

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hab eben die Ansaugbrücke abmontiert , und festgestellt mein Dichtung kann nicht passen!

Mir wurden zwei Dichtungen mit je drei Öffnungen verkauft, brauchen würde ich wie auch sehr schön auf Uwe`s Anhang zu sehen ist, ein Dichtung mit sechs Öffnungen.

Warscheinlich wurden mir Zylinderkopdichtungen verkauft.

Dann wird ich mal schauen ob ich die noch tauschen kann, ist leider schon sechs Wochen her.

Vielen Dank euch allen und schönen Gruß Winne

Link to comment
Share on other sites

du hast die Dichtungen Pos. 13 (0348 K7), die sitzen noch eine Etage tiefer. Zylinderkopfdichtung ist das nicht.

post-24745-14484771512478_thumb.jpg

benötigt wird die Dichtung Pos.12 hat die ET-Nr. 348 K7

Link to comment
Share on other sites

Hallo Remike,

deine Detail Zeichnung bringt Licht ins Dunkle !

ist dass eine Citroen Teile Bestellnummer ?

Schönen Gruß Winne

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

kurze Ergänzung noch:

Die 0348K7 ist natürlich korrekt und hat die UPE von satten 3,62€. Das hat mich schon vor geraumer Zeit dazu veranlasst, mir davon 3 Stück hinzulegen. Denn die Dichtung im Falle eines Falles mal später selber schnitzen zu müssen- nein danke ;-)

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

kurze Ergänzung noch:

Die 0348K7 ist ... hat die UPE von satten 3,62€.

Hoppla. Das ist nicht wirklich unangemessen in Anbetracht der aufwendigen Ausführung. Da werd ich mir doch auch mal ein paar hinlegen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir bislang nur 2 Stück hingelegt;

werde aber morgen früh umgehend nachbestellen, da ich davon ausgehe, dass ich bei einer aktuellen Fahrleistung von 200.100 km noch viele, viele Zündkerzenwechsel vor mir habe. :-))

Link to comment
Share on other sites

Hoppla. Das ist nicht wirklich unangemessen in Anbetracht der aufwendigen Ausführung. Da werd ich mir doch auch mal ein paar hinlegen.

Ups, ich hab die grad mit den Dichtungen des Y-Teiles verwechselt. Naja. Die Papierdichtungen hatten bei meiner letzten Bestellung noch wenig mehr als einen Euro gekostet, deshalb hab ich noch einige...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir bislang nur 2 Stück hingelegt;

werde aber morgen früh umgehend nachbestellen, da ich davon ausgehe, dass ich bei einer aktuellen Fahrleistung von 200.100 km noch viele, viele Zündkerzenwechsel vor mir habe. :-))

Ach was, gute Zündkerzen halten locker 100 tkm, da brauchst Du also höchstens noch ein halbes Dutzend dieser Dichtungen. :)
Link to comment
Share on other sites

Ups, ich hab die grad mit den Dichtungen des Y-Teiles verwechselt. Naja. Die Papierdichtungen hatten bei meiner letzten Bestellung noch wenig mehr als einen Euro gekostet, deshalb hab ich noch einige...

Ich habe gerade in meinen Wartungsaufzeichnungen nachgesehen:

am 2.5.14 habe ich beim Freundlichen für eine Dichtung 3,62 € bezahlt, genau wie ACCM Alex schon berichtet hat.

Link to comment
Share on other sites

Die schlagen bei solchen Teilen schon gern mal 200% drauf... :)

Fragt doch mal beim Freundlichen nach dem Preis der Hydraulik-Dichtungstüllen und vergleicht mal mit den hier oft so beiläufig genannten Cent-Beträgen...

Link to comment
Share on other sites

Die tüllen sind wirklich sehr teuer im Verhältnis zu Material und Aufwand. Ich hab´s aber auch noch nicht geschafft, mir ein paar Meter Schlauch in richtiger Größe zu besorgen. Das ist nicht wirklich was standardmäßiges. Aber wirklich eine Rolle spielt der Preis auch nicht, da man in der Regel was teureres einbaut wenn man sie braucht...

Edited by TorstenX1
Link to comment
Share on other sites

Ach was, gute Zündkerzen halten locker 100 tkm, da brauchst Du also höchstens noch ein halbes Dutzend dieser Dichtungen. :)

Ich spruehe die Dichtung immer beidseitig mit Silikonoel ein. Dann ueberlebt sie auch ein paar Wechsel.

von unterwegs - keine Haftung für Rechtschreibung und Inhalt :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...