Jump to content

Citroen C5 Tourer 2,2 Hdi Automatik Kaufen?


sprinta27
 Share

Recommended Posts

Hallo

möchte mir ein C5 Tourer 2,2 Hdi Automatik kaufen was muss ich beim Kauf achten? Wie ist das Automatikgetriebe Robust Probleme ??

Motor ?? Achso Baujahr 2002 schon mit grüner Plakette! Km 169tkm

Währe sehr dankbar auf eure Hilfe!

mfg

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

es gibt einige Mängel auf die man bei einem C5 achten sollte. Mir fällt folgendes ein:

Im Stand prüfen:

-elektrische Helferlein sollten alle funktionieren, alle Tasten mal drücken

-Fahrwerk hoch und runter fahren, sollte gleichmässig und ohne Geräusche gehen

-Funktion der Heizung / Klimaanlage prüfen, mal links kalt machen rechts warm und andersrum (wichtig! funktioniert das nicht wie erwartet muss das Armaturenbrett raus für eine teure Reparatur)

-2,2 HDI haben alle grüne Plakette durch Partikelfilter. Bei 169.000Km sollte der DPF bald fällig sein, 180.000 glaube ich

-Die vorderen Federbeine sollten trocken sein

-Falls exclusive mit Xenon: Scheinwerferwaschanlage testen. Bei mir hing eine der Düsen oft fest, weiss nicht ob das öfter vorkommt

-an der Heckklappe geht gerne folgendes kaputt:

-3. Bremsleuchte sollte funktionieren (wird oft undicht, dann feucht, dann kaputt)

-die Heckscheibe kann man separat öffnen indem man auf einen Schalter im Wischerarm drückt. Geht oft kaputt.

Bei der Probefahrt:

-Auf Geräusche von der Hinterachse achten. Vor allem bei Bodenwellen sollte nichts poltern, knacken oder quietschen (Schwingarmlager!)

-das Automatikgetriebe sollte einfach sauber und ruckfrei schalten. Habe aber mit Automatik im C5 keine Erfahrung, bei dem Motor gilt bei den Schaltern die Kupplung als anfällig

-Auf Fehlermeldungen vom Bordcomputer achten: Anomalie Abgasreinigung, Umweltschutzsystem defekt, Min. Dieseladditive könnte da z.B. stehen. Manchmal gehen die von alleine wieder weg, manchmal nicht.

Zu guter letzt: das 2002er Modell vom C5 hiess noch nicht Tourer, sondern Break. Ist ein recht bequemes sehr geräumiges Auto für ziemlich wenig Geld. Leider deshalb auch oft recht runtergeritten. Am besten keine runtergerittene Letzthandmöhre kaufen sonst hast Du einige der Probleme oben. Falls die Wartungshistorie einigermassen nachvollziehbar ist und der Preis ok kannst Du ruhig zugreifen denke ich.

Link to comment
Share on other sites

Ergänzend könnte man noch die hinteren Bremssättel nennen, die gerne festgehen. Ich würde noch ABS und Antischlupfregelung, falls Exclusive, testen.

Der Automat ist ein 4-Gänger, der zwar komfortabel, aber eher träge schaltet. Die Schaltventile sind dort manchmal das Problem und können kaputtgehen, also achten, dass er sauber schaltet. Wenn die Schaltventile zicken, merkt man das sehr schön, wenn er beim gemächlichen Anbremsen von zb. 50 auf 0 nicht sauber zurückschaltet bzw. es starke Schaltrucke gibt.

Ansonsten, sofern der Preis und Historie stimmen, kriegt man wohl nirgendwo mehr Auto für's Geld.

Falls du jemanden mit einer Lexia kennst oder der Verkäufer eine hat, würde ich ihn auslesen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Fahre einen C5 Break von 2003 mit Automatik und 2.2 HDI

Der Dampfer hat jetzt 273.000 KM auf der Uhr und läuft klaglos.

Ich würde vor einem Kauf unbedingt den Fehlerspeicher auslesen lassen und auf jeden Fall prüfen, dass der Zahnriemen nicht zu alt ist. Die Qualität der Riemen ist scheinbar doch eher zweifelhaft.

Mein letzter hatte es nach 80.000 KM hinter sich, er war weich. Da waren 'mal eben 500 Flocken weg. Da ich um die 50.000 KM im Jahr fahre, wird vorsichtshalber alle 18 Monate getauscht.

Bremssättel gehen scheinbar gerne fest, bei mir war das vorn der Fall und wieder 500 Flocken weg.

Verbrauch bei "Schleichfahrt" = 7,5 L

Bei normaler Fahrweise = 9,6 L

mit 1.000 Kg Anhänger und 120 Km/h = 13,9 L

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...