Jump to content

Hintere Kopfstützen anders als Vorne?


Dr.emw
 Share

Recommended Posts

Hab da mal eine Frage sind die Kopfstützen hinten kürzer ? Sprich die Länge der einzuschiebenden Leiste ist die kürzer als bei den Vorderen wenn ja hat jemand noch 2 Einschübe für die hintere Sitzbank über?

Danke.

Link to comment
Share on other sites

Ja! Hintere Kopfstützen beim BX sind sehr selten; falls du welche siehst sind es sehr wahrscheinlich abgesägte von vorne.

Mfg.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Bei meinen sind die Kopfstützen gleich, hinten ist nur der Schaft kürzer, bzw. der Kunststoff. Das lässt sich anpassen.

Link to comment
Share on other sites

Kunststoffteil bündig am Ansatz des "Rohres" absägen und vom Metallrohr das gleiche Stück oben absägen, fertig ist die hintere Kopfstütze.

Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel

Ich habe bei meinen BXen hinten Kopfstützen von vorne drin mit den ungekürzten "Rohren". Die Kopfstützen stehen jetzt zwar höher als mit den kurzen "Rohren" der originalen hinteren Kopfstützen, sind dadurch aber mehr der Sicherheit zuträglich.

Die originalen hinteren Kopfstützen sitzen nämlich direkt auf der Oberkante der Rücksitzlehne auf und sind damit der "aktiven" Sicherheit nicht zuträglich, da sie so bei fast allen Mitfahrern auf der Rücksitzbank in Höhe des Nackens enden und nicht - wie es eigentlich sein soll - in Höhe des Kopfes.

Gut, die höher stehenden Vorderkopfstützen hinten sehen zwar nicht so formvollendet aus wie die originalen hinteren Kopfstützen, aber die Sicherheit geht für mich diesbezüglich vor, seit ich letzten November einen Heckeinschlag eines ungebremsten Opel Corsa mit ca. 60 km/h im Heck meines fast stehenden Xantia an einem Stauende einigermaßen gut überstanden hatte...

Beste Grüße

Roman

Link to comment
Share on other sites

Das was Roman sagt unterschreibe ich ohne zu Zôgern. Die originalen "Kopf"stützen beim BX sind bestenfalls Schulterstützen. Auch vorn. Der BX ist eben aus der Zeit als PSA den Rotstift schon angesetzt hatte und Sicherheit war damals eh noch kein Thema.

Link to comment
Share on other sites

Als Motorrad- und 2CV-Fahrer nimmt man das Fehlen passiver Sicherheit zu Gunsten der Optik in Kauf, darum sind auf meiner Rückbank kurze (originale) Kopfstützen montiert - davon aber auch gleich 3 Stück. Bis 1,75m Körpergröße reichen die aufgrund der recht hohen Rückenlehne außerdem noch aus, größere Mitfahrer sind eigentlich nie an Bord.

Link to comment
Share on other sites

mal abgesehen von euren teils doch sinnvollen Umbauten... ;)

Wer stellt schon seine verstellbaren Kopfstützen richtig ein ?, sofern der Verstellbereich überhaupt eine richtige Einstellung zuläßt ?

Dabei fallen mir dann wieder diverse Sitzeinstellungen ein, die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Ich sitze ja, weltweit gesehen nicht in vielen Autos anderer ;)

Aber was mir da so begegnet, spottet jeder Beschreibung.

Der Fahrer/die Fahrerin ist nicht unbedeutend kleiner als ich,

ich komme aber nur mit den Fingerspitzen ans Lenkrad. (wenn ich nicht aufgrund der Schlafposition des Sitzes

sofort nach dem einsteigen einschlafe..... ;)

Kopfkino...

Gruß Herbert

Link to comment
Share on other sites

Bei mir war der Abschied von der Diravi (ich vermisse sie sehr) Anlaß, festzustellen daß man ein Lenkrad bei einer konventionellen Lenkung wie im Xantia oder allen anderen heutigen Autos häufiger mal mit Gewalt festhalten muß. Im CX ist das ja ganz anders, der kleine Finger im Spalt in der Speiche reicht in wirklich allen Situationen völlig aus. Ich sitze seitdem deutlich weiter vorn... Und meine Kopfstütze ziehe ich regelmäßig hoch, weil sie offenbar im Laufe der Zeit von alleine im Sitz versinkt.

Link to comment
Share on other sites

Nach dem CX ist mein versaut...:)

Ich habe bei meinem BXen hinten immer vordere Kopfstützen gekürzt und so montiert. Bis zu einer Grösse von 1,70 ist das kein Problem und sehr bequem. Wenn man grösser als 1,80 ist, wird`s hinten sowieso ein bisschen eng.

Und überhaupt: BXe sind nicht zum schrotten da :)

Link to comment
Share on other sites

Nun wenn ihr schon den CX ins Spiel bring antworte ich auf Herberts Frage. Ich habe selbst im CX GTI die Kopfstütze vorn auf meine Körpergrösse angepasst. Das hat zwar schon sehr oft dafür gesorgt das irgendwelche Originalitätsfanatiker versucht haben meine Kopfstütze richtig in den Sitz zu schieben aber das geht nicht :)

Ich brauche die Koprfstütze übrigens nicht nur zur Sicherheit falls mal ein Unfall passiert sondern auch zwecks wegen dem Komfort. Mein Kopf Stützt sich fast immer auf der Kopfstütze weshalb ich auch mit meinen Audis nie glücklich wurde. Die Karren viebrieren so stark das sich immer Kopfweh bekam.

Link to comment
Share on other sites

Wer nicht hören will muss fühlen :)

Aber wie gross bist Du denn, dass Du die CX Kopfstützen verlängern musst? Ich versauf in den Sesseln und meine Kopf bräuchte fast noch eine minus-Stellung...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...