Jump to content

C8 2.2HDI Kopfdichtung tauschen


Recommended Posts

Hi Leute, muss bei meinem C8 2.2HDI die KD tauschen. Hab von einem Freund, der in einer Freien Werkstätte arbeitet, erfahren, dass der Injectorausbau beim C8 die totale Kathastrophe sei. Kann das irgendwer bestätigen?

Weiters wollte ich fragen, ob mann irgendwei den Vorbau vor der Windschutzscheibe weckbauen kann, dann geht meiner meinung nach der Kopf leichter raus.

Gruß Maggo

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Den Vorbau kann man mWn wegbauen. Frag mich aber nicht wie!

Injektorausbau ist insofern blöd, da sie beim C8 ganz weit hinten unten sitzen, wo man von vornherein schon nicht ordentlich dazu kommt. Dann sind sie meistens so festgebacken, dass sie äußerst schwer herausgehen. Am besten wäre hier das Ausziehwerkzeug für die Injektoren. Sonst geht's wohl fast nicht. Pech auch, wenn die Injektoren beim Ausbauen abreissen und man ausbohren etc. muss. Beim C8 hat man dafür dann auch noch besch...eiden Platz! Ein Injektor ist auch nicht gerade günstig (Neu fast 500 Euro). Nachbauten nur unwesentlich billiger. Allein den Tausch dreier Injektoren hat eine Werkstatt kürzlich mit über einem Tag Arbeit angegeben - im Idealfall! Klemmt irgendwas kann gut und gerne noch ein halber Tag oder mehr dazu kommen!

Frag vielleicht auch mal im Eurovan Forum nach:

http://www.eurovan2.de

Link to comment
Share on other sites

Wenn die Injektoren nicht festgebacken sind kann man sie relativ problemlos tauschen, selbst bei eingebautem Motor ist das zwar etwas blöd von der Arbeitsposition her, dauert aber sicher keinen ganzen Tag. Für die Demontage des Zylinderkopfes muß man so weit ich weiß den Motor ausbauen, ich würde es bei eingebautem Motor angesichts der Einbaulage des Motors und der Größe des Kopfes gar nicht erst versuchen.

Link to comment
Share on other sites

Hi, und DU bist Dir sicher, dass es die KD ist?! Ehrlich gesagt interssiert mich das Thema, und ich habe zur KD beim 2,2hdi noch nie etwas gelesen. Wenn, dann zum ZR oder direkt zum ZK. Grrn defekt sind auch Injektoren (s.o.). Da die Maschine ja auch schon Laufleistungen von über 500tkm realisiert, müßten da doch mehr Meldungen dran sein-- oder? An meinem 06er 2,2 war bis 160tkm nicht der geringste Defekt (bis auf einen Marder...). Ich würde angesichts der Enge und Einbaulage stets den Vorderwagen wegbauen, das geht in drei Stunden ganz gut, und dann muß eben noch Kühler etc. weg. Kostet Zeit, in der Werkstatt auch Geld. ich überlege gerade, ob ich mir als Nächstes nicht gleich einen unauffälligen 2,2Benziner kaufe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...