Jump to content

Probleme CX Prestige


ACCM Ludger Wilhelm
 Share

Recommended Posts

ACCM Ludger Wilhelm

Hallo, ich habe mal wieder ein paar Fragen an Euch kompetentere Citroen-Fahrer:

1. bei meinem 86er Prestige funktioniert ABS nicht und die Leuchte bleibt an, die Kabel zu den Sensoren machen äußerlich einen guten Eindruck, eine Schmelzsicherung unterm Reserverad finde ich nicht;

2. Tacho läuft nicht mehr setdem ich den Tageskilometerzähler auf 0 stellen wollte;

3. unter dem linken Scheinwerfer sitzt ein 4. kleines weißes Relais, 2 von den 4 Kabeln sind ab, ich weiß noch nicht, wofür die Angelegenheit zuständig ist. Eventuell für die Nebelscheinwerfer? Die leuchten nämlich nicht.

Danke für Eure Tipps!

Ludger

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ludger,

zu 2. ja, das ist das Relais für die Nebler.

zu 3. da hat sich wohl was verklemmt im Tacho. Ich kann z. B. manchmal den Zähler nicht zurück stellen.

Klemmt einfach. Dann plötzlich geht's wieder. Einzelne Tachos hab ich noch zwei oder drei wenn Du basteln magst.

Link to comment
Share on other sites

Die Steckverbindungen zu den hinteren Radsensoren sind unter der Rückbank beim Steuergerät, die Steckverbindungen für die vorderen Sensoren (die wegen der zusätzlichen Lenkbewegung verdächtiger sind) sitzen in der Nähe der vorderen Federkugeln. Dort die Steckverbindung öffnen und sensorseitig den Widerstand messen muss etwa 1100 Ohm ergeben. Dort wo es deutlich abweicht, ist der Schuldige. Wenn alle ordentlich sind, dann sind die beiden Relais unter dem Reserverad verdächtig und dann das Steuergerät. Zuerst solltest Du aber die Sensoren checken - und leider sind die sehr teuer...

Gruß

Frederik

Link to comment
Share on other sites

Ich halte die Chance für groß, dass es die Sicherung im großen ABS-Relais ist.

Die sitzt im Relais und ist eigentlich nur eine Leiterbahn bestimmter Stärke.

Entspricht einer Sicherung von 8 A laut Schaltplan.

Also entweder das Relaisgehäuse öffnen und die Unterseite der Platine ansehen, oder hinter dem Relais messen, ob die Sicherung noch heile ist.

Die Leiterbahn brennt durch bei Überspannung von 18 V. Sieht dann so aus:

a9ad61424463890.jpg

Kann danach dann auch so aussehen:

ee8ed1424463948_.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
ACCM Ludger Wilhelm

Hallo,

vielen, vielen Dank für Deinen Tipp. Es war die Ursache, ich habe allerdings das Relais 2-mal geöffnet, weil ich es beim ersten Mal gar nicht gesehen habe, so unscheinbar ist diese Durchschmelze. Jetzt habe ich die Leiterbahn einer 8 A - Sicherung drüber gelötet, und es funktioniert!

Ludger

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...