Jump to content

BX 16 TRS Serie 1


JKausDU

Recommended Posts

ACCM Carsten P.

Für den Preis hätte man sich aber die Mühe machen können, die Kunststoffenster in der C-Säule durch die neuere Version (die nicht mehr matt wird) zu ersetzen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

Für den Preis hätte ich mir auch ein paar aussagekräftige Bilder von neuralgischen Punkten vorstellen können - den kauft doch kein unbedarfter Sammler der keinen blassen Schimmer von der Materie hat.

Immer wieder interessant, mit welch mageren Informationen solche Preise erwartet werden...

Link to comment
Share on other sites

FouR16 et BX

7500 € ist m.E. aber doch schon realitätsfremd. Selbst wenn der Wagen im Detail sehr gut ist.

De roten BX aus Italien, der steht schon lange und auch immer im Netz. Preislich sehr gut, wenn der Wagen in der Realität in etwa den Bildern entspricht. Ich war versucht mir den BX anzusehen, aber trotz Bekanntem ca. 100 km entfernt war mir das zuviel Aufwand. Aber man weiß ja nie:-).Vielleicht täuche ich mich aber in Italien scheint die Fangemeinde für den BX kleiner zu sein

Link to comment
Share on other sites

...Süditalien. Schon Stiefelspitze!

Wann kommen die ersten Erdbeeren aus Bari?icon12.png

... erst, wenn das Gemüse verkauft ist? ;-)

Bei den "moderneren" Fahrzeugen geht's ja noch (da sind sogar richtig interessante Offerten dabei), aber im Oldtimerbereich bietet dieser "Club" (mit GmbH-Rechtsform) aktuell reichlich Gurken und Möhren an:

DS 1.950,- EUR

00a371426013371.jpg

GS 900,- EUR

7502f1426014070.jpg

2CV 1.500,- EUR

7687d1426014531.jpg

R5 1.500,- EUR

f8a201426014095.jpg

Fiat Topolino 2.500,- EUR

7c2e31426014164.jpg

Alles schön knusprig pa(ti)niert, und es wird serviert mit "der Autohandelserfahrung dreier Generationen, die Verkaufskunst wurde seit 1969 vom Vater an den Sohn weitergegeben". Heißt nach Wikipedia auch: die Wagen stammen mit 70+30%-iger Wahrscheinlichkeit aus Familienbesitz (= Angebote, die man nicht ablehnen kann?), und insofern stimmt's mit Club dann ja auch wieder! ;-)

>> http://de.wikipedia.org/wiki/Kalabrien#Kriminalit.C3.A4t

Der BX für knapp 1.500,- EUR sieht dagegen richtig gut aus:

012bc1426015393_800.jpg

637f41426015460.jpg

Ob der mal nachlackiert wurde? Rot und die Sonne Süditaliens, das sollte sonst doch eigentlich Spuren hinterlassen haben nach fast 30 Jahren?

Sorry auch, aber beim Anzeigenstöbern hab' ich in letzter Zeit dank dieser Firma so oft "WTF... ?!" gedacht, dass ich das nun mal ausführlich loswerden musste... ;-)

Link to comment
Share on other sites

St. Alphonzo

Den Roten fand ich zunächst auch recht aufregend. Aber 103PS hat der wohl nicht. Es scheint wohl eher die 92- oder 94-PS Maschine mit Vergaser zu sein.

Und ein 16er für 7500 EUR??? Wenn es ein GTi wäre, dann vielleicht für gut die Hälfte.

Ich finde, dass das Angebot aus den Niederlanden in letzter Zeit ziemlich dünn ist. Das letzte für mich interessante Angebot war vor etlichen Monaten ein TRi aus 1986 für um die 2500 EUR. Der sah auf den Fotos sehr schön aus.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Peter D.

@ Harry Bert:

Ach, einmal kurz durch die Waschstraße und die sehen alle wie neu aus ;).

Bedenklich finde ich aber z.B. die Abdrücke von Arbeitsschuhen im Staub auf der Haube des BX. Ich kann mir schon plastisch (verformt) das Geknister des reißenden Lacks beim drüberlatschen vorstellen... Vermutlich hat sich der selbe Typ mit seinem Allerwertesten anschließend hinten auf das Dach des GS gesetzt ;)

Link to comment
Share on other sites

Meine Lieblingsfarbe an eine BX. Nicht mal Ferrari hast so ein geile Rot. Abe die graue Innenausstattung geht gar nicht und das Schiebedach würde ich auch schmerzlich vermissen...

Link to comment
Share on other sites

...

DS 1.950,- EUR

00a371426013371.jpg

Nun, DIESER Kofferraumdeckel verlangt aber schon nach ein klein wenig Zuwendung. :) :)

Ich fürchte, jeder stärkere Windstoß kann da weitere Schäden anrichten...

Link to comment
Share on other sites

Thomas Hirtes

Die Luft für wirklich gute BX mit milder Laufleistung, egal ob Serie 1 oder 2, ist inzwischen sehr dünn.

Wenn der rote Italiener wirklich substantiell gut ist, geht der für den Preis absolut in Ordnung.

Link to comment
Share on other sites

Sehe ich auch so, Thomas. Du bist ja glücklicherweise bereits mit einem Top-Exemplar versorgt.

Schönen Sonntag noch!

Jörg

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...