Jump to content

Ölverlust am C6 2.2


Andreas K.
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Der Motor HDI 170 verliert reichlich Öl. Muß zur Reparatur des Simmerings (getriebeseitig) der Motor raus?

VLG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Da muss Motor mit Getriebe raus !

Ist es sicher dass der Simmering kaputt ist ? Der 2.2 hdi leckt auch gerne Öl an den Ölleitungen der Turboladereinheit.

Freundliche Grüsse

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder
Da muss Motor mit Getriebe raus !

Beim Automaten ja, das manuell geschaltete Getriebe kann man auch separat ausbauen. Es ist aber ein ziemlicher Aufwand.

Link to comment
Share on other sites

Es ist tatsächlich der Simmerring, der Turbolader schwitzt etwas, ist aber "trocken",

Danke und LG

Andreas

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Bei der Kontrolle von unten habe ich vorne Öl gefunden. Ich kann aber nicht identifizieren, woher Öl überhaupt kommt. Es war hauptsächlich dort, wo Kühler ist.

Foto1 und Foto2

Ich habe Abdeckung und die Stellen gründlich gereinigt und werde ich beobachten, ob sich was da noch mal sammelt.

Link to comment
Share on other sites

Vorne ist der ladeluftkühler, wenn der undicht ist, kann da öl austreten. Da durch den tubo immer etwas öl in den ladeluftkühler kommt, das sich dort im

laufe der zeit ansammelt und bei einer undichtichkeit austritt.

Link to comment
Share on other sites

Tim Schröder

Wenn der Ladeluftkühler undicht wäre, gäbe es aber auch einen spürbaren Leistungsverust. Eventuell ist es ja Kältemittel aus dem Klimakondensator.

Link to comment
Share on other sites

Der 2.2 HDI schwitzt im Alter gerne Öl an der Verbindungsstelle von dem Metallrohr welches vom Turboladerblock unter dem Motor nach vorne verläuft und dem Schlauch welcher dann vorne zum Ladeluftkühler geht . Diese Verbindung ist gesteckt und mittels Federring gesichert, die Abdichtung übernimmt eine innenliegende Lippendichtung. Ich würde diese Stelle mal untersuchen.

Ein wenig Öl in den Luftschläuchen ist normal, hauptsächlich wegen der Rückführung der Gase der Kurblgehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt und eventuell minimaler Leckage der Turbolader.

Beste Grüsse

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Bei der Kontrolle von unten habe ich vorne Öl gefunden. Ich kann aber nicht identifizieren, woher Öl überhaupt kommt. Es war hauptsächlich dort, wo Kühler ist.

Foto1 und Foto2

Ich habe Abdeckung und die Stellen gründlich gereinigt und werde ich beobachten, ob sich was da noch mal sammelt.

Danke für ein paar Tipps. Die Ursache dafür war die Verbindungsstelle. Schelle oder so was wurde erneuert, Undichtigkeit beseitigt :-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...