Jump to content

Gebrochene Schraube M12 von der Flachriemenspanner XM Y4, 2,1TD, Bj 10.1999 mit Klma


xmirek
 Share

Recommended Posts

Hallo, durch Kommissar Zufall entdeckte ich die lose Schraube M12 von der Flachriemenspanner. Die Spannrolle stand schon schief und der Riemen läuft auch verdächtig schräg. Der Kopf der Schraube berührte die flankte von der Riemen. Ich dachte, die Schraube ist locker und hat sich "selbstständig" gemacht. Als Baute ich Flachriemen, Spannfeder ab und oh Schreck stellte ich fest, dass die Schraube am Anfang der Gewinde abgebrochen ist. Diese Stück sitzt ca. 5 cm tief. Wie kann ich dieses abgebrochene Stück ausholen?! Ich habe alles ausgebaut: LHM-Pumpe, Lichtmaschine und den Halter.der alles zusammenhält. Am besten wäre einen anderen Agregatenhalter austauschen oder eben das kaputte Stück ausbauen. Hat schon jemand so was erlebt? Der Wagen fahre ich seit 3 Jahren und ein Mal habe ich der Riemen erneuert. In der Hoffnung auf die Lösung

Link to comment
Share on other sites

mein Tipp: Mit dem Teil zum Mechaniker / Schlosser / Motoreninstandsetzer. Ruckzuck entfernen die den Schraubenrest. Wenn Dir der Weg nach Overath nicht zu weit ist, würde ich auch Hand anlegen.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...