Jump to content

Faltdacheinbau AX 1,0 BJ 1992


MoritzC3
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

habe beim Schrotti ein Faltdach, Marke wird noch nachgereicht, für 60 Euro erworben.

Leider konnte man bei Bettray die Dachkonstruktion nicht von der Karosserie schnell

lösen und hat das Dach komplett ausgeflext.

Bei Mocom in Voerde, einen ausgewiesenen Webasto-Faltdach-Einbauer habe ich das

Dach abgeben, um mir ein Angebot machen zu lassen.

Offensichtlich ist das Dach dicht, kann aber laut Aussage des Geschäftsführers nur mit

großem Aufwand von der ausgesägten Umrandung gelöst werden. Angeblich hat die

Firma sich mit dem Hersteller des Daches in Verbindung gesetzt, wo diese Aussage bestätigt

wurde.

Meine Frage, kennt irgendjemand in Deutsschland, am besten natürlich im Rhein-Main Gebiet

jemanden, der sich so einer Aufgabe annimmt? Ein Neudacheinbau original bei Webasto kostet

ca. 1350,- Euro, beim Gebrauchteinbau sprach man von 400 Euro, ich denke mal, daß man

hier aber das Risiko eines Wassereinbruches nicht tragen will.

Für Rückinfos wäre ich dankbar

Gruss Moritz

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Leider war diese Projekt nicht durchführbar, das Faltdach konnte nicht aus der Umrandung gelöst werden.

Schade,

Gruss Moritz

Link to comment
Share on other sites

Falls es das Faltdach aus dem grünen AX Miami bei Bettray war, dann war es ein Orig. Citroen Faltdachset. Habe aus dem Fahrzeug damals als es gerade frisch dort war die Einbauanleitung für das Faltdach genommen, daraus war ersichtlich das es ein Orig. Citroen Satz (KN....) war. Das Dach selbst kommt von Britax. Habe in meinem GT nämlich ein ähnliches.

Meine mich aber zu erinnern, dass dieses Dach nicht 100% dicht war, sonst hätte ich mir nämlich auch fast überlegt es zu kaufen und in meinen einbauen zu lassen.

Grüße Marco

Link to comment
Share on other sites

Sei froh, daß du es nicht gemachst hast, die Schrauben ließen sich zwar von innen lösen, jedoch konnte das Dach nicht herausgenommen werden.

Mit der Flex wurde das dach dann herausgetrennt, es ist aber nicht gelungen, den Gegenbeweis von Britax anzutreten, die hatten behauptet, daß

sich das Dach nicht von der Karosserie lösen lässt, da es verleimt war, so war es dann leider auch, entweder 1300 Euro investieren oder so lassen

und ein anderes Auto kaufen, so hat man wieder dazu gelernt

Link to comment
Share on other sites

Den Dacheinbau eins Berlingos Spacelight wollte ich auch mal auf Reserve legen falls mal ein Faltdach undicht wird. Das war nicht möglich, ebenfalls verklebt, sogar incl Dachkassenttenhimmel

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...