Empfohlene Beiträge

DJ Ray

Ihr lieben Interessierten und Teilnehmenden,

wer dachte, wir oder ich hätten sich schon endgültig entschieden...hat sich getäuscht.

Habe soeben diese Nachricht von Klaus erhalten und werde Sie Euch hier im Folgenden zur Entscheidung mit meiner direkten Antwort drauf präsentieren:

Hallo Klaus,

erst einmal ganz, ganz recht herzlichen Dank, dass Du trotz des ganzen täglichen Trubels doch noch so schnell Zeit gefunden hast, umgehend zu antworten.

Werde es mit Deiner Genehmigung den Interessenten hier im Forum vorschlagen, sollten sich dann alle diesem Vorschlag anschließen, hätte ich noch eine höfliche Bitte, falls wir bei der Installation einmal ins "Straucheln" geraten sollten, ob Du uns dann evtl. mit Rat und Tat noch einmal freundlicher Weise und hilfsbereit wie Du bist, unterstützen könntest?

Dem Dank aller Teilnehmender darfst Du 100 %ig sicher sein.

In diesem Sinne, viel Spaß und Erfolg weiterhin bei der Nutzung Deiner funktionierenden Lexia bzw. so, wie bei mir beim ersten Versuch auch hauptsächlich genutzten DIAGBOX!

Beste Grüße vom Hochrhein

Rainer

Gesendet: Donnerstag, 12. November 2015 um 22:31 Uhr

Von: "Klaus Nahr" <klaus@klaus.de>

An: "Ray Groß-Overbeck" <DJRay@gmx.net>

Betreff: Re: Lexia3 V48 / DIAGBOX 7.57

Hallo Rainer,

das Kit wurde aus Deutschland geliefert. Softwareversion wie in der eBay-Auktion beschrieben. Anleitung zur Installation ist dabei. Da man mehrere Updates nacheinander aufspielen muss, dauert es einige Stunden. Manche Updates sind in Französisch, aber es nicht schwer den richtigen Knopf im Installer zu drücken, man muss ja nur wissen oder erraten was OK und was Abbruch bedeutet. Es steht auch dabei welche Datei man sichern muss um eine versehentlich deaktivierte Version (z.B. weil Diagbox online gehen konnte) wieder zu aktivieren. Ich nutze Diagbox auf meinem Notebook unter Windows 10 32-Bit. Hat alles bisher völlig problemlos funktioniert. Die Lexia-Software habe ich noch nicht benutzt, ich nehme immer Diagbox.

Du kannst meine Antworten gerne weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus

Dem muss ich nichts mehr hinzufügen.

Also würde ich, der eigentlich die "teurere" Variante, nachdem was ich mit der "Billig" Variante erleben durfte, bevorzugen würde, mich doch für diese Variante jetzt entscheiden wollen. Bitte nicht steinigen! Ich denke nur 1. ist es ein deutscher Anbieter, 2. sind wir vier, fünf oder sogar sechs, die direkt ein solches Set bei ihm bestellen. Wenn eins nicht so funktionieren sollte, wie er es anbietet, werden wir uns alle beschweren, ist doch klar und das haut bei Ebay dann schon mächtig rein. Ich denke, dass er seine zukünftigen Geschäfte, was Lexia/Diagbox in D betrifft, kann er die dann gerne vergessen, oder?

Also der bisher aufgerufene Preis für das Set war bei diesem Angebot: 129,85€ incl. Versand. Laut Klaus kommt keine Wareneinfuhrsteuer hinzu!! Also wäre das der effektiv zu zahlende Preis und die Software braucht auch nicht extra gesichert werden, da jeder sein Set mit entsprechender Software enthält.

Ich werde beim Anbieter anfragen, ob's bei der Bestellung von 6 Sets noch extra Rabatt gibt, will da aber einmal überhaupt keine Hoffnung machen!!

Also dann mal los, im Moment hat der Anbieter noch sieben Stück im Angebot.

Beste Grüße wie immer vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray
Hallo Leute, Hallo Rainer,

ich bin auch dabei wenn noch geht .... Schließe mich auch der Mehrheit an

Für mich ist auch nicht der preis entscheidend sonder die funktion.

Bin auch nicht der PC Freak sondern mehr der Handwerker

Hab bisher auch nur teile des Treats gelesen

Kommt man dann hinterher über OBD rein , bei den ganzen

Kabel die manchmal abgebildet sind ?

Also wo muß die Kohle hin ?

Gruß Wolfgang

Hi Wolfgang,

alles kein Prob., wenn Du hier posten kannst, schaffst Du es auch, den OBD Stecker rein zu stecken und eine Verbindung her zu stellen. Das ist eigentlich für Cit-Fahrer das geringste Prob.

Eher schon, wenn man das Notebook anschließen will, dran zu denken, bzw. nicht vorher vergessen zu haben, das Akku entpsrechend genug geladen zu haben, sonst geht halt auch nix!! ;-))

Ansonsten habe ich hier versprochen, und wenn nicht hier dann auf alternativem Weg, einen Installationsanleitungspost her zu stellen, auf dem jeder auch noch so Laie in der Lage sein wird, LEXIA 3 und auch DIAGBOX zu installieren. Natürlich sollte man wenigstens schon in der Lage sein, sein Notebook hoch zu fahren bzw. bedienen zu können, aber wer sich hier einliest, wird diese "Hürde" ja schon locker genommen haben. Ein bisschen bemühen sollte man sich aber bitte schon. Ansonsten braucht man eigentlich nur max. drei Kabel, das vom Interface zum OBD Stecker, das Kabel, welches manchmal mit einer Kupplung zur USB Buchse des Notebooks führt, also in dem Falle dann zwei Kabel, welches durch die Kupplung zu einem wird. Nicht mehr und nicht weniger. Alles keine Hexerei. Das haben schon ganz andere geschafft, war bisher immer mein Spruch, den ich mir vorgehalten habe, wenn's mal nicht ganz so einfach war und des ein oder anderen Umweges bedurfte.

In diesem Sinne steh ich für jede Frage gern weiterhin zur Verfügung und warte gerne weiter auch Eure endgültige Entscheidung ab.

Gruß vom Hochrhein

Rainer

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Haro

Hallo Rainer

Habe da was gelesen von Einfuhrumsatzsteuer .

Nachdem ich an die zwei Dutzend Einkäufe ( Bremsscheiben, Beläge, Filter, div. Ersatzteile etc ) in GB abgewickelt habe ( via Ebay und British Parts )

kannst Du die Einfuhrumsatzsteuer unberücksichtigt lassen. Da ist mit der VAT in GB die Steuer erledigt.

Für mich kommt kein Billigzeugs in Frage.

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ottomitc6

Hallo Rainer,

Deiner Argumentation kann ich zwar durchaus folgen, tendiere aber dennoch eher zu der englischen Version. Der ausgehandelte Preis war m. E. doch vollkommen okay und da es sich um eine einmalige Anschaffung handelt, was wir doch alle hoffen, kommt es auch auf ein paar € mehr oder weniger nicht an. Egal wie die Entscheidung letztendlich aussieht, ich bin jedenfalls dabei.

Da offenbar die Lexia nur mit XP läuft muss ich jetzt mal in der Bucht schauen, ob da etwas Brauchbares angeboten wird. Ein Laptop stand bisher nicht auf meiner Agenda, ein PC unterm Schreibtisch hat durchaus seine Vorteile.

Gruß Otto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hi Otto,

natürlich hast Du Recht. Das Angebot aus England wird mit Sicherheit nicht günstiger. Einen Anbieter mit besserem Leumund werden wir wohl nicht bekommen.

Ich hatte lediglich noch diejenigen im Blickfeld, die sich ebenso noch ein Notebook zusätzlich anschaffen müssen wie auch ich es musste, mein zusätliches Notebook mit Windows XP SP3 Betriebssystem, wie im Fred erwähnt, hat im Übrigen in der Bucht insgesamt 43,-- € gekostet. Womit wir beim nächsten Thema wären.

Das Kabel vom PC/Notebook zum OBD Stecker ist ca. 1,50 - max. 2 Meter lang, wenn Du mit dem Schreibtisch bis so nah ans Auto kommst?? Des Weiteren kannst Du während der Fahrt mit der LEXIA/DIAGBOX relevante Werte, Stellglieddienst der AGR's, Russausstoss etc. pp. auslesen. Richtig schönes "Spielzeug" für den Einen, für den Anderen, der die Daten zu dem Zeitpunkt allerdings braucht - mega wichtig und gut!

Wie möchtest Du das mit dem Schreibtisch machen??

Du hast zu jedem Zeitpunkt alles wichtigen Daten von Deinem Fahrzeug unter Kontrolle bzw. in der Optik, genau das ist der Grund, warum so viele mit der Lexia/Diagbox arbeiten wollen und vor allem zufrieden sind. Das Beste daran, kein ;--)) kann Dir mehr ein x für ein u vormachen. Dann erkennst Du wer nur verkaufen will oder wirklichen Service bietet. Nur ein paar Gründe, warum ich mich auch hierfür so einsetze.

Könnte jetzt noch hier jede Menge weiter parlieren, das geht aber eher in das Thema Marketing etc.pp. über, insofern bleibe ich jetzt hier beim Thema.

Wie gesagt, ich schließe mich der Mehrheit bei der Bestellung an. Beim "Engländer" haben wir für die Bestellung "alle Zeit der Welt". Also noch gut und gerne 7 Tage. Beim "Deutschen" Anbieter sieht das evtl. ein wenig anders aus. Er hat jetzt noch genau 7 Stück im Angebot. Da sollten wir evtl. spätestens am Montag dann die Bestellung aufgeben, wenn sich alle einig sind. Habe ihm auf jeden Fall gestern noch eine Anfrage über die Abnahme von 6 Sets geschickt. Jetzt warte ich einmal ab, wie schnell diese Anfrage beantwortet wird, da erkennt man dann auch schon einiges dran, evtl. wie auch ein Reklamationsfall bearbeitet würde.

Also warte ich weiterhin auf Eure, wie auf die Reaktion des Deutschen Anbieters und werde weiter berichten. Sobald ich mehr weiß, setze ich Euch direkt in Kenntnis.

Beste Grüße weiterhin vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hallo zusammen,

soeben mit freundlichen Grüßen aus dem Reich der Mitte eingetroffen:

d083e1447415461_800.jpg

Ich denke, dass sagt erst einmal viel aus.

Effektiv wird der Preis noch einmal um 5€ gesenkt. Ich lasse mir von denen jetzt noch einmal expliziet bestätigen, dass die Ware definitiv aus Deutschland versandt wird.

Diese Anfrage habe ich gerade an den Anbieter gestellt:

Thanx a lot for your fast reply.

My friends are now to decide what they want. I hope to send you the order latest on Monday, if this would be ok to you??

Most important of all is, that all items, sets, are definitely sent from Germany to each of us. There are definitely no extra fees nor taxes from the German toll to pay?

The price of 124,85 € is definitely the last price everyone of us is to pay to you? The post officer who will deliver the parcel is not to ask for any more fee?

Please notice that we are not to accept any delivery from you and will not take any item of you, if anyone of us is to pay any extra fee or tax.

Thanx again for your fast reply.

Best regards from the very southwest of Germany

Reklamationen können innerhalb von 14 Tagen, lt. deren Ebay Statuten, im Fall eines Falles was den Totalumtausch betrifft, vorgenommen werden.

Also wenn wir die Ware von dort erhalten, auspacken und mit der gemeinsamen Installation direkt loslegen.

Nun ist's an Euch, wie Ihr entscheiden möchtet. 124,85€ incl. allem drum und dran, Versand, etc. pp. oder lieber doch die "Englische" Variante.

Erwarte nun bitte Eure definitive Zusage für welche Option Ihr Euch entscheiden möchtet.

Für umgehende Wortmeldungen danke ich vielmals im Voraus. Im Moment sind noch sieben Sets bei diesem Händler zu bekommen.

Es grüßt vom Hochrhein

Rainer

Noch etwas ganz WICHTIGES: Von allen, die dort bestellen möchten, benötige ich die persönliche Tel.Nr., s. deren Antwort, für die problemlose Lieferung, welche diese direkt übernehmen. Ich brauche also die Sammelbestellung nicht mir zusenden lassen und dann weiter verteilen, die versenden an jeden von Euch einzeln, daher die Tel.-Nr. Angabe.

Für weitere Fragen stehe ich gern weiter jederzeit zur Verfügung.

bearbeitet von DJ Ray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ottomitc6

Hallo Rainer,

ich werde heute im Laufe des Tages mal den Raum von Mme. hinter den Vordersitzen bei vorgeklappten Rücksitzen ausmessen, vllt. kann ich den Schreibtisch anpassen. Ich habe aber schon einen Blick in die Bucht geworfen, es sollte sich durchaus ein gebrauchtes Gerät finden lassen und ich kann die Kettensäge in der Werkstatt lassen.

Gruß Otto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray
Hallo Rainer,

ich werde heute im Laufe des Tages mal den Raum von Mme. hinter den Vordersitzen bei vorgeklappten Rücksitzen ausmessen, vllt. kann ich den Schreibtisch anpassen. Ich habe aber schon einen Blick in die Bucht geworfen, es sollte sich durchaus ein gebrauchtes Gerät finden lassen und ich kann die Kettensäge in der Werkstatt lassen.

Gruß Otto

Kettensäge...ich höre Kettensäge...oh schön...ich hätte da noch zwei...eine ganz besonders schöne mit 58er Schwert, reicht also ziemlich für 'ne ziemlich große Schreibtischplatte. Warum?? Deshalb:

0b8521447418033_800.jpg

Ich seh' uns schon im nächsten Horrorfilm, LEXIA 3 Kettensägen-Zombie-Report, als Hauptdarsteller, ;--)))

Okidoki, drück' Dir die Daumen, dass Du was Gescheit's findest. 1 GB Arbeitsspeicher ist nicht schlecht, 30 GB Festplatte auch nicht. Alles mehr, besser, aber natürlich auch teurer. Evtl. musst Du ein neues Akku mit einkalkulieren. Ansonsten tut's bei "fertigem" Akku auch ein AC/DC Converter (warum ich diesen Ausdruck bloss so gern benutze??) für den Ziggi Anzünder. So mach ich's immer mit einem Notebook und kann es dann so nutzen mit 220 Volt in Mme.

Die persönlichen Tel.-Nrn. bitte hier nicht unbedingt veröffentlichen, machen wir dann alles, über PN und wenn wir unsere Addis ausgetauscht haben.

Gruß

Rainer

Hätte eigentlich gern noch gewusst, wie der Fred - Eröffner jetzt zu dem Thema steht, wo er soviel "Drive" erhalten hat??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hallo miteinander,

nachfolgend die Mitteilung, die ich bereits heute morgen erhalten habe.

741f61447501250_800.jpg

Hieraus erkennt Ihr, dass es bei dem Angebot aus dem Reich der Mitte definitiv bei 124,85 € incl. aller möglichen Kosten, also definitiv keine Wareneinfuhrumsatzsteuer(!!), für jeden bleibt.

Bestellung Anfang bis Mitte der nächsten Woche freundlichst meinerseits erbeten.

Ansonsten bleibt als Alternative noch das englische Angebot übrig, für 117£ = ca. 166,--€ zur Zeit, zzgl. Versandkosten innerhalb Deutschlands und evtl. Kopieraufwand für je 2 DVD's für die Software. Aber auch hier keine Wareneinfuhrumsatzsteuer!! Also total max. um die 180,--€.

Nun bitte ich Euch hfl. zu entscheiden und mir bis spätestens Anfang - Mitte nächster Woche Bescheid zu geben mit Anschrift und Tel.-Nr., als Persönliche Nachricht - PN, für welche Variante Ihr Euch definitiv entscheiden möchtet! Ihr erhaltet sodann im Gegenzug umgehende Bestätigung und Angabe der Zahladresse, damit zügig bestellt werden kann.

PN versendet man, indem man auf meinen Nick, links oben, wo der Beitrag beginnt, drauf klickt und sich die entsprechende Option aussucht.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Wochenende, eine gute Entscheidung, evtl. macht beim Preis von 124,85€ der Daniel ja jetzt doch noch mit, zumal die anstehende Rep. ja nun doch teilweise von der Gebrauchtwagen Garantie übernommen wird(??)!!

Beste Grüße vom Hochrhein weiterhin

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DanielC5

Lass mich da nochmal drüber schlafen :)

Mich juckt es schon die ganze zeit in den Fingern einfach JA zu schreiben.

Allerdings hab ich bis jetzt noch nichts vom Autohaus gehört.

Es liegt natürlich auch nicht nur an der Reperatur sondern das in der nächsten Zeit zusätzlich noch Nachwuchs erwartet wird und das verschlingt bekanntlich eine Menge Geld. Oder anders gesagt geht das natürlich im Endeffekt vor. Wie gesagt wenn sich bei mir noch was ändern sollte würde ich mich dann grad nochmal bei dir melden.

Gruß Daniel

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Haro

Hallo Rainer

Ich bin draussen.

Ein komplettes Set wurde mir angeboten . Das werde ich nehmen . 228,--

Toller Einsatz von Dir . Alle Achtung

Schönes WE

Gruß Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Liebe Kollegen,

alles kein Prob., nur immer schön entspannt und entschleunigt bleiben. Wolfgang Dir herzlichen Glückwunsch. Kannst ja dann evtl. mal im neuen "Workshop" Fred berichten, wie Du mit klarkommst.

Also, an alle anderen, bis Montag oder spätestens Mittwoch sollten die Bestellungen bitte spätestens eingegangen sein, damit wir dann umgehend bestellen und noch installieren können. Bevor ich dann ganz entspannt am 17.12. mich zur Kur begebe.

In diesem Sinne wünsche ich noch ein weiterhin schönes, entspanntes WE

Gruß vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hallo liebe Lexia3/DIAGBOX Freunde,

der Bestell-Countdown läuft. Morgen Mittag um 12.00 -High Noon- Uhr würde ich gerne die Bestellung rausgeben.

Wichtig wäre halt schon, wenn wir alle beim selben Anbieter bestellen, allein um bei der Installation keine böse Überraschung zu erleben.

So wie bei "fischotter", der gerade anfragt, ob ich bei meiner Lexia3/DIAGBOX auch Benutzernamen und Kennwort vergeben musste und ob es sein kann, dass die DIAGBOX - Version 7.xx im Oktober 2016 ausläuft und man dann nur noch mit Version 8.xx arbeiten kann, also dann unbedingt updaten muss bzw. soll. Alles sehr fragwürdig. Also bitte daher möchte ich umgehend nur bei einem Anbieter bestellen.

Da Klaus gute Erfahrungen mit dem Anbieter für 129,85€ aus dem Reich der Mitte, der aber eben aus Deutschland versendet, gemacht hat, sage ich mir, warum mehr Geld ausgeben, als nötig, wenns auch so funktioniert...und das Geld für'n extra Notebook hat man zum teuersten Anbieter dann auch drin, also gespart. Zumal bei diesem Anbieter aus dem Reich der Mitte eben auch keine Wareneinfuhrumsatzsteuer, versprochener Weis, anfallen soll.

In diesem Sinne...ab in die Puschen und in die Tasten gehauen...der Dank aller, wird Euch sicher sein!

Gruß vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hallo liebe LEXIA 3/DIAGBOX Interessenten,

der Countdown für die Bestellung des Sets -Interface mit allen notwendigen Kabeln und Software zum Preis von 129,85,85€ - ab 5 Sets für 124,85€- läuft noch bis genau heute Mittag um 12 Uhr.

Dann geht die Bestellung definitiv raus. Bisher kann ich 4 Bestellungen aufgeben.

Wer also noch eine funktionierende LEXIA 3/DIAGBOX erhalten möchte, bitte umgehend melden.

Der Dank aller wird Dir gewiss sein.

Mit besten Grüßen vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

An alle Freunde von LEXIA3/DIAGBOX Bestellern.

Bestellung über 4 Lexia Sets ist raus. Sie wird jedem einzelnen von Euch separat zugesandt.

Habe noch nicht auf mein Konto geschaut, hoffe dass das Geld eingetroffen ist, ansonsten bitte ich hfl. um zügige Veranlassung.

Bitte meldet Euch bei mir unter meiner Euch bekannten E-Mail Addi sobald die Ware eingetroffen ist, damit das Installations Prozedere direkt begonnen werden kann.

Für Eure rege Teilnahme dankt recht herzlich

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Merci bien, vielen Dank soweit, Geldeingänge alle bereits gebucht. Warte jetzt noch auf die Bestätigung des Anbieters, dem ich über PayPal die vier Sets bezahlt habe.

Gruß vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hi folks,

laut Anbieter wurde jeder Artikel bereits heute versandt. DHL Tracking-Nrn. sende ich Euch jeweils separat zu.

Vielen Dank nochmals und schönen Abend noch wünscht vom Hochrhein

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

Hallo Freunde der Sammelbestellung.

Bei mir ist gerade die Sendung mit allen Bestandteilen, wie in deren Angebot beschrieben, eingetroffen.

Wer schon einmal mit dem Thema zu tun hatte, es befindet sich nur eine CD mit Software im Lieferumfang. Habe sie direkt eingelegt, um zu schauen, ob auch alles drauf ist. Es ist alles drauf! Also sieht man hier wieder einen weiteren Unterschied zu anderen Anbietern, darf jetzt hier wieder den Ausdruck benutzen "absolute Billiganbieter"(??). Somit ist klar, dass eine Software von dem einen Anbieter nicht unbedingt mit der Hardware des anderen Anbieters harmonieren muss, also nicht unbedingt funktioniert.

Bitte gebt Bescheid, ob Eure Sendung auch bereits angekommen ist. Wenn ihr nichts dagegen habt, könnten wir spätestens Sonntag mit der Installation beginnen? Vorher schaff ich's beruflich, bzw. neben-beruflich, nicht.

In diesem Sinne, nochmals vielen Dank für die rege Teilnahme und weiter viel Erfolg mit dem jetzt vor uns liegenden zweiten Schritt. Wär' ja zu schön, wenn vor Weihnachten alles so klappen würde, wie gewünscht, oder?

Beste Grüße hier vom Hochrhein

Rainer

P.S.: Nochmals, wer bis Sonntag mit der Installation nicht warten möchte!!! Zuerst LEXIA 3 aufspielen = installieren!! Soviel ich weiß funktioniert LEXIA 3 nicht mehr, wenn man anders vorgehen würde, also zuerst DIAGBOX installieren würde.

Wenn DU NUR UND AUSSCHLIESSLICH mit LEXIA arbeiten möchtest, brauchst Du natürlich auch kein DIAGBOX Programm installieren. Wenn Du allerdings LEXIA und DIAGBOX verwenden möchtest, weiß ich nur soviel, dass zumindest ab DIAGBOX Version 7.53 das Programm DIAGBOX das LEXIA Programm komplett überschreibt. Dann kannst Du sehr gut mit DIAGBOX arbeiten, aber LEXIA geht eben gar nicht mehr, bzw. für gewisse C6 wird gefragt, ob Du mit LEXIA oder mit DIAGBOX weiter arbeiten möchtest!!! Wir haben DIAGBOX 7.65 Version auf der CD. Deshalb habe ich mir zwei Notebooks zugelegt, weil ich mir den Luxus eines C6 nicht leisten kann, fahr halt "nur" nen (billigen, ;--)),)C5'er. Eins für LEXIA und eins für DIAGBOX.

Mein Traum??!! Nen gscheiten C6 als Cabrio-Tourer, oder zumindest mit doppeltem Schiebedach, wie seinerzeit einmal beim Renault Grande Espace verwirklicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DJ Ray

PPS.: Vergaß ich zu bemerken, dass die Software komprimiert, also "gezipt", sein wird. Du musst Sie vor Benutzung wahrscheinlich natürlich mit einem entsprechenden Programm "entzippen". Dazu sollten alle gängigen Zip-Programme in der Lage sein. Von Tim Schröder wurde mir damals alcohol 52% empfohlen. Wie dieses Programm im Einzelnen funktioniert, weiß ich aber leider auch nicht. Ich arbeite in der Regel immer mit Win-Zip.

Gruß

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DanielC5

Da klinke ich mich doch mal kurz ein :)

Alcohol ist aber normal für Images gedacht. Also heißt für eine virtuelles Laufwerk. Winrar oder winzip sind aber die Standard Programme die sowas locker entpacken können.

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anesca

Hallo hat einer eine Idee wo man menühilfen findet von Lexia 3  oder sowas wie ein handbuch?ich habe böses Problemo ..das getriebe wurde ausgebaut ohne leixia zu benutzen also keine ausbauposition ermittelt...dann wurde alles wieder eingebaut  der stellmotor klemmte wobei man lexia benutzt hatte und dann kam die fehlermedung eben...die oben auf dem bild zu sehen ist. wie kann man das ganze jetzt fertig kriegen...kann man im nachhinein soll die ausbauposition irgendwie damit herausfinden. ich muss dazu sagen ich habe einen c3 pluriel baujahr 2003 1,6 mit sensodrive den motor hat ein zahnriehmen zerschossen neuen motor einbauen lassen ab dann gings bergab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden