Nightmare

Mein BX 16V - Restauration und Rückbau

Empfohlene Beiträge

Amokhahn

Fritöse hab ich keine. Spritzpistole auch nicht. Mal nen Freund fragen.

Unterboden - hast Du den vorbehandelt?

Wieviel Hohlraum und Unterboden Schutz brauche ich für den Xantia?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare

Das hängt davon ab, wie umfangreich zu konservieren willst. Im BX hab ich jetzt schon gute 4 KG verbraten war dabei bisher nur vor den A-Säulen unterwegs. Am Ende werden da also vermutlich um die 8 kg Fett rein wandern. Dazu sei aber gesagt, dass ich den BX wirklich exzessiv konserviere, also jedes Fleckchen Blech, jeden Hohlraum und jede Leitung.

Beim Xantia hab ich seinerzeit etwa 3 kg verbraten, werde da aber nochmal nachlegen.

Vorbehandelt hab ich nix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Mike Sanders auch auf den Unterboden? Das Fett ist doch für Holräume, richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare

Das kannste überall verwenden. Auch ungeschützt hält es Spritzwasser sehr lange stand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

An Fett klebt doch fix ne Menge Dreck und dann wirds Schmand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
An Fett klebt doch fix ne Menge Dreck und dann wirds Schmand.

Es hat nie jemand behauptet, dass es dauerhaft schön aussehen würde ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
accm raddy
vor 8 Stunden, Nightmare sagte:

Beim Xantia hab ich seinerzeit etwa 3 kg verbraten, werde da aber nochmal nachlegen.

3 kg, da warst du aber sparsam.

Nur im Heck meines Xantias sind schon 4 kg verschwunden

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Entenholgi

Zuviel Versiegelung in Hohlräumen ist aber nicht immer von Vorteil, insbesondere da die Schicht an senkrechten Flächen abrutschen kann.

Zudem sollten alle Ablauföffnungen penibel freigehalten werden.

Gruß

Holgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Zuviel Versiegelung in Hohlräumen ist aber nicht immer von Vorteil, insbesondere da die Schicht an senkrechten Flächen abrutschen kann.

Zudem sollten alle Ablauföffnungen penibel freigehalten werden.

Gruß

Holgi

Die Abläufe habe ich frei gelassen bzw. wieder von Fett befreit. Dass Sanders von senkrechten Flächen abrutscht habe ich bisher allerdings nur durch massive Hitzeeinwirkung und bei entsprechend dickem Auftrag geschafft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

3 kg, da warst du aber sparsam.

Nur im Heck meines Xantias sind schon 4 kg verschwunden

 

Ich hab mal einen VW Jetta gut Unterboden konserviert. Je 1kg pro Radhaus und 4 kg auf die Fläche. Den Unterbodenschutz hab ich mit der Heißluftpistole warm gemacht und mit dem Pinsel gestrichen. Im TüV Bericht stand. Karosserie wegen starken Unterbodenschutzes nur bedingt prüfbar!!! Also alles richtig gemacht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Sanders ist außerhalb von Hohlräumen ziemlich eklig, wenn man vorhat nochmal an dem Wagen was zu schrauben. Nach einiger Zeit hat man eine schmutzige Pampe wo immer man hingreift. Meine erste Wahl ist derzeit Dinitrol. Hohlraumwachs, sehr dünn und kriechfähig. Die Verarbeitung macht Spaß.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gutesguenstig

Richtig gefährlich wird es bei eventuell dann doch notwendigen Schweißarbeiten. Dann verbrennt einen das dann flüssige, extrem heisswerdende Fett die Haut. Ich finde Fluidfilm gerade sehr gut. Das von mir lange benutzte Heissdampfzylinderöl, Wapora ZC wird nicht mehr hergestellt. 

 

Roman 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Richtig gefährlich wird es bei eventuell dann doch notwendigen Schweißarbeiten. Dann verbrennt einen das dann flüssige, extrem heisswerdende Fett die Haut. Ich finde Fluidfilm gerade sehr gut. Das von mir lange benutzte Heissdampfzylinderöl, Wapora ZC wird nicht mehr hergestellt. 

 

Roman 

Beim Schweißen kann sich das Fett auch entzünden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sasala

Wenn es ein Schweller ist wo geschweißt werden soll könnte man mit Stickstoff/Formiergas spülen,so wie es beim formieren gemacht wird....bevor das schöne mühsam aufgebaute Auto an einem Fettbrand zu Grunde geht.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sasala

:) sehr coole Restauration,der sieht wirklich klasse aus und scheint auch technisch komplett auf Stand zu sein,macht bestimmt ne Menge Freude dann wenn er fertig ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
sehr coole Restauration,der sieht wirklich klasse aus und scheint auch technisch komplett auf Stand zu sein,macht bestimmt ne Menge Freude dann wenn er fertig ist!

Optisch fehlt noch einiges. 4 Türen, Heckklappe und die GFK-Teile vom Spender. Der Rest muss noch ordentlich aufpoliert werden ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Und, wie fährt er sich ??? Tipp für dich als Dieselfahrer: Nicht bei 2.000 schalten, sondern frühestens beim 3-fachen an Drehzahl :D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
vor 12 Minuten, TorstenX1 sagte:

Und, wie fährt er sich ??? Tipp für dich als Dieselfahrer: Nicht bei 2.000 schalten, sondern frühestens beim 3-fachen an Drehzahl :D

Ungewohnt ;)

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM andrefrey

... das wird schon
spätestens, wenn du ihn wg zu geringer Drehzahl beim anfahren 3x abgewürgt hast :lol::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrCaligari

Ungewohnt

Aber artgerecht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
... das wird schon

spätestens, wenn du ihn wg zu geringer Drehzahl beim anfahren 3x abgewürgt hast :lol::lol:

Is mir bisher nicht gelungen. Der fährt auch los, wenn man ohne Gas die Kupplung kommen lässt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM andrefrey

Das macht der 14 nicht so gerne, hat die Kraft unten raus halt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn
Das macht der 14 nicht so gerne, hat die Kraft unten raus halt nicht.

Is das nich ein 1.6i 16V?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden