Sign in to follow this  
dekisava

Restorations offer (under the pictures)

Recommended Posts

dekisava

large.sd_kartica_foto_aparat_322.JPGlarge.236.JPGlarge.235.JPGlarge.233.JPGlarge.13105811_1695376054044657_626427086_o.jpglarge.229.JPGlarge.231.JPGlarge.232.JPGlarge.13009863_580254628807265_193292851_o.jpglarge.222.JPGlarge.13105882_1695376047377991_1359853965_o.jpglarge.13090792_1695376067377989_1260873196_o.jpglarge.hy.jpglarge.005.JPGlarge.024.JPGlarge.12721960_10207739382075147_167337492_n.jpglarge.12516431_10207739376475007_1293279937_n.jpglarge.12064376_10207739385475232_1787616543_n.jpglarge.022.JPGlarge.020.JPGHallo HY friends ,

I have to present You our offer for complete restorations and makeover of your HY original truck to food or a business truck.

We are small company from Serbia specialized for restoring HY trucks.  We offer You complete steel , welding work ,sand blasting,3 way protraction paint and complete paint work.

We already working for a big dealer in France and we have done some HY in Germany for a private person .

1. Complete karoserie work with paint ab. 8000e inclusive transport to Serbia and back. 

2.Engine complete overhauling heads,block,crankshaft work,new lagers ,pistons,rings. ab 1500e.

3.Side shopping doors 2-way open ab 1000e

4. Roof 15-20 cm high over standard ab.1000e

5. Complete new chassis standard short 1000e longer model 1500e.

our contact in Germany 069 156 25 883 German speaking

                                            0157 82795043 German speaking

in Serbia +381 65 689 83 09 German/English or Email.    dekisava@yahoo.com

Pictures of our works we can sand you to your mail. 

Next free termin we have in and of Julie 2016

Best regards and good time with HY

Edited by dekisava
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
dekisava

Work is done . HY is delivered to customer in Swiss. Total cost for komplet restauration 15000 euro.large.IMG_20160526_192907.jpglarge.IMG_20160526_192934.jpglarge.IMG_20160526_192925.jpglarge.IMG_20160526_104633.jpglarge.IMG_20160526_104714.jpg euro

Edited by dekisava
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
dumdidum

jo, die wellen einfach mit glattblechen überbügeln kann ich auch ;-) ansonsten sieht es optisch ok aus. Trapetzbleche für den Boden?
die preise für die motorüberholung wage ich aber stark anzuzweifeln, denn allein die benötigten teile sind teurer (und die sind von den lohnkosten entkoppelt).

Edited by dumdidum

Share this post


Link to post
Share on other sites
UNI-HY
vor 1 Stunde, dumdidum sagte:

jo, die wellen einfach mit glattblechen überbügeln kann ich auch ;-) ansonsten sieht es optisch ok aus. Trapetzbleche für den Boden?

Ja das Resultat sieht optisch ansprechend aus jedoch tun das frisch lackierte Flächen in der Regel immer. Jedoch handelt es sich bei den gezeigten Bildern fast ausnahmslos um Neubauten mit teils ersichtlichen konstruktiven Mängeln (Chassieverlängerung und Boden) und klar nicht um Resturationen.

Auf Originalität wird in dieser Werkstatt offensichtlich in Absprache mit den Kunden keinen Wert gelegt da wohl der Preis das entscheidende Kriterium sein dürfte.

Ich denke es ist nicht vermessen (bei den gezeigten Bildern) zu empfehlen vor Auftragsvergabe mindestens noch zwei Vergleichsangebote von renomierten Fachbetrieben ein zuholen und sich die technischen / preislichen unterschiede genau erklären zu lassen um Entäuschungen vor zu beugen.

@Admin da es sich hier eher um eine Publireportage um nicht zusagen Werbung handelt gehört der Beitrag wohl eher in den ,,Teile- und Fahrzeug-Markt".

Edited by UNI-HY

Share this post


Link to post
Share on other sites
dumdidum

so krass wollte ich es nicht formulieren, daher "optisch ok" stimme aber mit dir überein.

man sieht ja wie die trapetzbleche des bodens ersetzt wurden (bild 11) ...

Edited by dumdidum

Share this post


Link to post
Share on other sites
dekisava

Before work. Also we can replace  parts of the car  with orginal wellenbleche and trapezbleche depence of price( pictures)large.SAM_0747.JPGlarge.SAM_0748.JPGlarge.SAM_0749.JPGlarge.SAM_0750.JPG. Price(15000e) above inc. the price of the car in France before restauration.large.SAM_0538.JPGlarge.SAM_0539.JPGlarge.SAM_0684.JPGlarge.SAM_0690.JPGlarge.SAM_0693.JPGlarge.SAM_0682.JPGlarge.SAM_0696.JPGlarge.SAM_0697.JPGlarge.SAM_0704.JPG  

Edited by dekisava
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_

Diese Fotos relativieren den Anspruch an Originalität.

Denn ein Auto in diesem Zustand wieder aufzubauen kann man sich hierzulande nur mehr leisten wenn man es selber macht.

Edited by jozzo_

Share this post


Link to post
Share on other sites
dumdidum

tja man schaue sich die fotos genau an. vor allem auch unter welchen bedingungen dort gearbeitet wird.

jedenfalls würde ich in den hy mit dem boden sicher keine 1,6t mehr laden...

ansonsten ist das was für die ganzen verkaufsklappenschneider ohne wirklichem interesse am fahrzeug. Immer auf buisinessplan und schnelles geld aus.

wer den hy nur zum anschauen braucht und nichts selber machen will sollte sich lieber einen porsche holen (meine meinung)

Edited by dumdidum

Share this post


Link to post
Share on other sites
dekisava
vor 59 Minuten, dumdidum sagte:

tja man schaue sich die fotos genau an. vor allem auch unter welchen bedingungen dort gearbeitet wird.

jedenfalls würde ich in den hy mit dem boden sicher keine 1,6t mehr laden...

ansonsten ist das was für die ganzen verkaufsklappenschneider ohne wirklichem interesse am fahrzeug. Immer auf buisinessplan und schnelles geld aus.

wer den hy nur zum anschauen braucht und nichts selber machen will sollte sich lieber einen porsche holen (meine meinung)

Dear Dumdidum,

this HY come to us from France only with Datenblat from Citroen. After was restored for customer in Germany car get with no problems from Dekra vollabnahme ,H-plates,

and one certifikate for 2000kg max load weight. I understand Your critic but we work only what customer is ready to pay. large.SAM_0052.JPGlarge.SAM_0053.JPGlarge.sd_kartica_foto_aparat_081.JPGlarge.sd_kartica_foto_aparat_084.JPGlarge.sd_kartica_foto_aparat_096.JPGlarge.sd_kartica_foto_aparat_120.JPGlarge.sd_kartica_foto_aparat_144.JPG

Edited by dekisava

Share this post


Link to post
Share on other sites
HY-plus

Einiges, was ich hier lesen muss, ist peinliche Polemik. Der Beitrag vom threaderöffner ist zwar reine Werbung, was klar nicht in diese Rubrik gehört;  trotzdem zeigen die Fotos handwerkliches Können. Mir gefällt auch nicht alles was ich hier sehe - z.B. den Saunalook des Innenausbaus usw. Über den Bodenaufbau kann man streiten. Nicht jeder HY braucht die volle Zuladung.

Problematischer finde ich, was derzeit alles an HY mit "H-Zulassung" rumfährt. Die Regeln sind eindeutig. Oft eindeutig nicht erfüllt. In diesen Beispiel nicht und auch nicht alles bei einem bekannten Berliner Restaurator ( der ein Mehrfaches an Euros dafür nimmt) . Der baut einen Verkaufswagen völlig neu nach eigenen Ideen, schweisst das HY-Fahrerhaus dran - und bekommt die H-Zulassung dafür.

In diesem hier gepostetem Angebot scheint es so zu sein, dass der Auftraggeber mit seinem Budget den Umfang und Originalitätsgrad der Arbeiten vorgibt. Das finde ich okay.  Das darf aber nicht mit RESTAURATION getitelt sein, sondern mit Reparatur, angelehnt ans Original. Nicht mehr. Und dann wäre es (für mich) in Ordnung.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
UNI-HY
vor 4 Stunden, HY-plus sagte:

trotzdem zeigen die Fotos handwerkliches Können. Mir gefällt auch nicht alles was ich hier sehe - z.B. den Saunalook des Innenausbaus usw. Über den Bodenaufbau kann man streiten. Nicht jeder HY braucht die volle Zuladung.

Problematischer finde ich, was derzeit alles an HY mit "H-Zulassung" rumfährt. Die Regeln sind eindeutig. Oft eindeutig nicht erfüllt. In diesen Beispiel nicht und auch nicht alles bei einem bekannten Berliner Restaurator ( der ein Mehrfaches an Euros dafür nimmt) . Der baut einen Verkaufswagen völlig neu nach eigenen Ideen, schweisst das HY-Fahrerhaus dran - und bekommt die H-Zulassung dafür.

In diesem hier gepostetem Angebot scheint es so zu sein, dass der Auftraggeber mit seinem Budget den Umfang und Originalitätsgrad der Arbeiten vorgibt. Das finde ich okay.  Das darf aber nicht mit RESTAURATION getitelt sein, sondern mit Reparatur, angelehnt ans Original. Nicht mehr. Und dann wäre es (für mich) in Ordnung.

Mir ging es und geht es nicht um Polemik. Mir geht es auch nicht um den Saunablock usw. Zweifellos Handwerkliches können zeigt der Betrieb. Ob er es auch richtig einsetzt respektive ob er den Kunden richtig Aufklärt was sein tun für folgen haben kann ist die entscheidende Frage.

Es geht um die Bergiffe: Restauration, Reparatur angelehnt ans Original und Nachbau / Neubau nach FIVA Reglen.

Den über den Bodenaufbau / Chassieaufbau kann mann sich in der Schweiz eigentlich nicht streiten den hier war der H typengeprüft und in den Kantonen sind die Herstellervorgaben hinterlegt und es kann zur Prüfung ein FIVA Dokumentation verlangt oder ein FIVA Experte aufgeboten.

Und der Experte hat dann die nicht ganz schöne Aufgabe dem Kunden zu erklären was er da gekauft hat (das war mein Ansatz).

Dies kann im absoluten Extermfall zur Zulassungsverweigerung führen respektive das der H in die Einzelabnahme mit entsprechenden Bauteilenachweisen geschickt wird und das wird echt teuer. Die gezeigte Pritsche ist da echt gefährdet wenn Sie im falschen Kanton landet den nicht alles was der Kunde in Auftag gibt ist auch zulassungsfähig.

Und ja es gibt Betriebe die einen klingenden Namen haben in Deutschland und in Frankreich aber mit absoluter Sichherheit !!!! nicht als renomiert gelten in Fachkreisen (z.b. Berlin etc.)

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HY-plus

Nein. UNI-HY, dich meinte ich nicht mit der Polemik. Dein Beitrag ist fachlich und sachlich informativ, wie gewohnt.

Was ich meine, ist folgendes: Der Anbieter ist handwerkl. vermutl. okay. Und sie versuchen faire Arbeit zum guten Preis zu liefern. Das wird durchaus gebraucht. Ich gebe dir völlig recht, wenn du Probleme bei einer evtl. Zulassung in der Schweiz und auch in Deutschland siehst.

Bsp.: Der Rahmennachbau sieht sehr schön aus - schaut man sich aber die Verbindungen der Elemente genau an, sieht man Unterschiede. Ich sehe auf den Fotos stumpf aufgesetzte Schweissungen; das Original hat Abkantungen und diese sind angepunktet. Das ist ein Unterschied - nicht nur in der Optik. Das könnte auch den deutschen TÜV stören und sollte unbedingt vorher geprüft werden. Ich habe mal gelernt, dass die erste Variante bei uns nicht zulässig ist; will mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen; es gibt leute, die die Vorschriftenbesser kennen als ich - den TÜV einfach VORHER fragen..

Es soll hier konstruktiv angemerkt und nicht schlechtgeredet werden. Das muss der Auftraggeber zwingend vorher klären und im Einklang mit den geltenden Vorschriften umsetzen lassen. Ich bin sicher, die Anbieter werden das können und auch berücksichtigen. Der Arbeitszeitaufwand wird dann natürlich höher. Aber bei den angesetzten Stundensätzen sicher immer noch günstig.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
dumdidum

...dann kanns ja nur ich gewesen sein den du meinst ;-)

Sowohl die gezeigten Arbeitsbedingungen als auch die eingehaltenen Umweltstandards gefallen mir nicht. Strahlen ohne Kabine mit Absaugung und Filter ist nunmal in DE nicht zulässig und die Lösung das ganze geht nach Serbien um Kosten zu sparen finde ich einfach nicht fair.
Und ja ich finde es sehr schade wenn Fahrzeuge als FoodTrucks verbastelt werden (ist meine persönliche Meinung die niemand teilen muss.)  Damit meine ich nicht solche Fahrzeuge wie z.B. das von Lumiere, aber wenn du mal schaust was da so alles "Auf den Markt" kommt. Das ist teilweise wirklich übelster Pfusch und nicht mehr wieder gutzumachen.

Viele Dinge die man dort oben sieht sieht können handwerklich noch so gut gemacht sein, das ist aber meines erachtens nicht das Problem. Der HY ist extremer Leichtbau, wenn es möglich gewesen wäre die entsprechende Steifigkeit der Karosserie ohne aufwendiges Trapezblech und Wellen zu erreichen hätte Citroen das gemacht. So zählt für mich auch nicht der Hinweis "der Kunde wollte es so". Wenn der Kunde will das sein Auto nur 3 Räder hat kann er das ja gerne wollen, es ist dennoch einfach keine technisch saubere Lösung. Hier wird massiv in die Fahrzeugstruktur eingegriffen und Dinge geändert bei denen ich nicht sicher bin wie sich das dann bei Extrembedingungen (muss ja nicht mal ein Unfall sein) verhält. Ich persönlich wäre da vorsichtig.

Mir ist aber völlig klar das es für dieses Angebot ganz sicher einen Markt gibt und wenn die Fahrzeuge nur zum anschauen sind ist das sicherlich völlig ausreichend und ein wirklich super Preis!

Ich aber nutze meine mögliche Zuladung öfters mal voll aus, daher habe ich mit solchen Bildern große Bauchschmerzen.
Wenn jemand Werbung in einem Userforum postet muss er sich darüber im klaren sein das er evt. auch Kritik einstecken muss.

Der Tüv in Deutschland ist vor allem effektiv beim Rechnung schreiben, von den Fahrzeugen hat er nicht die geringste Ahnung. Ich habe mein Fahrzeug am Anfang (ohne es zu wissen) mehrfach mit schweren Mängeln durchbekommen. Wie die Karosserie original ausschaut kann der Tüv mangels Vergleich bei so wenigen Fahrzeugen auch garnicht wissen. ABER wenn von außen stumpf augesetzte geschweißte versteifungen zu sehen sind denke auch ich das man dann ziemliches Pech haben kann. Wenn das aber alles in den unendlichen Holräumen ist wird der Tüv das kaum bemerken, dennoch bleibt es ein Mangel.

@dekisava

i like that you answer the criticism and reply so quickly. Communication is important in such contracts. I didnt say that is not done well but you are changes the whole integral body. That is not acceptable for me. The original construction should necessarily be obtained. This is not a question of money or what the Customer wants, but it is a question of Safety. Sorry but this is just my personal opinion.

 
 
   
 
Edited by dumdidum

Share this post


Link to post
Share on other sites
lumiere
vor 20 Minuten, dumdidum sagte:

Damit meine ich nicht solche Fahrzeuge wie z.B. das von Lumiere, aber wenn du mal schaust was da so alles "Auf den Markt" kommt. Das ist teilweise wirklich übelster Pfusch und nicht mehr wieder gutzumachen.

 
 
   

DANKE!!!! :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cw-nue

 

Mal vom Sauna Innenausbau abgesehen und ohne Beurteilung von Antrieb Fahrwerk und Bremsen 

sehen die Blecharbeiten auf den Fotos besser aus wie 75% der  HY  die auf unseren Straßen bewegt werden. 

Wenn die Rahmenbauteile ordentlich verschweißt wurden passiert da gar nichts! Ich würde lieber so einen 

HY fahren wie einen löchrigen zusammengepfuschten Franzosen oder Hollandimport.

justmy2cents

Christian

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
wendolin
vor einer Stunde, cw-nue sagte:

Hollandimport.

? ist da mein HY dran ? 

macht nix.... auch ich pflege meine Vorurteile. 

>piano<

Share this post


Link to post
Share on other sites
dekisava

large.015.JPGHello once again,

I am please to have such a conversation and to improve my work with it , this is good for me and for my customers. You have to understand in which state of body HY come to my workshop and than make a questions did everyone in Germany will do this work at all and what will cost. Curently i have make aprx. 15 HY like food truck, and 11 like orginals with no bed request from customers and all of them are still on the road. The frame work is done from the same size materials like orginal and exactly in same dimensions as original 1:1.  Only diference is the floor. We must  to stay in budget from customers. In a next pictures You can se pictures from today work (real time) on the frame and what was before 30 days. I do not see oder solutions but to replace whole frame instade to welded new peaces to half rosted frame. This floor will be done with trapezbleche and you will see no diferences with originals( pictures will be in next few days) Thank You for sugestions once again.large.SAM_1209.JPGlarge.SAM_1198.JPGlarge.SAM_1207.JPGlarge.SAM_1213.JPGlarge.13016472_10208021362244475_1169294576_o.jpglarge.12986695_10208021360764438_343422565_o.jpglarge.SAM_1399.JPGlarge.SAM_1208.JPG

Edited by dekisava

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this