Jump to content

C 6 Gummilager Vorderachse unten


fantaweather
 Share

Recommended Posts

Hi zusammen,

 

b meinem C6 ist das gekennzeichnete Gummilager ausgeschlagen. Bei meinem Teilehändler war das Teil nicht zu bekommen, daher bin ich zum Freundlichen und wollte das dort bestellen.

Laut Service Portal gibt es das Gummi jedoch nicht einzeln, sonder man muss das gesamt Gussteil inkl. Gummi und oberen Führungsgelenk für 345,00 Euro plus Mwst nehmen.

Hat einer von Euch dieses Teil schonmal wechseln lassen? Ist da wirklich das gesamt Gussteil gewechselt worden oder hat schon jemand herausgefunden ob es dieses Gummi von einem anderen Wagen gibt, dass man ersatzweise einbauen kann?

Für Hinweise bin ich wirklich dankbar.

Grüsse

 

Hol.

Link to comment
Share on other sites

Ich liebe dieses Forum.......

Genau das meine ich. Der Preis scheint sehr gut. Hat jemand mit der Qualität schon Erfahrung?

Ist eine ziemlich aufwendige Arbeit. Die möchte ich nicht unbedingt in einem halbem Jahr wiederholen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

das compl. Teil ( Citroen 3656 04/3657 04) kostet lt. Citroen Hotline 314,33 € incl. MWST.

Es gibt neben dem Gummiteil aber auch einen completten Satz, welcher alle Tauschteile enthält - für 137,20  http://www.kfzteile-profis.de/

Hier gibt es auch das Original für 314,33€.

Wenn Du bei "Google" Citroen 3656 04 eingibst kommen auch viele Angebote z.B. bei https://www.autoteiledirekt.de

das Tonnenlager ab 7,16 € und bei anderen Händlern auch noch billiger.

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

@

FSB164

1. den Link anklicken und dann bei den Originalteilen die Citroen-Ersatzteile-Nummer eingeben z.B. 365604

oder "Oben" Originalteile anklicken und dann wie unter 1) die Originalersatzteilenummer eingeben.

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

So. alles eingebaut. Für das obere Führungsgelenk musste ich leider den kompletten Achsträger ausbauen. Im eingebauten Zustand war das nicht zu lösen.

Jetzt noch ein paar durchgebissene  Wasserschläuche wechseln und dann eine Probefahrt machen.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 24.2.2017 at 12:19 , fantaweather sagte:

So. alles eingebaut. Für das obere Führungsgelenk musste ich leider den kompletten Achsträger ausbauen.

Hallo, bei mir wurde beim TÜV das untere gummilager bemängelt. Lässt sich dieses wechseln ohne den achsträger auszubauen?

Link to comment
Share on other sites

fantaweather

Mit ein bißchen Aufwand und vier Händen ist meines Erachtens das Lager auch zu wechseln ohne den Achsträger auszubauen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

nächsten Freitag kommt eine bebilderte Anleitung

dann brauche ich Holgers Hände, damit er die Fotos schießt ;)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Fällt aus :( Im Kindergarten ist Studientag - also habe ich den Kleinen um die Beine und einen ganzen Tag schrauben geht über seinen Geduldsfaden - und dann irgendwann auch über meinen ...

Link to comment
Share on other sites

Schade, da ich nicht viel ziet hab, lass ich das von meinem schrauber machen, dem hätten die bilder bestimmt weiter geholfen. Ich frag den aber mal, ob er lust hat ein paar bilder zu machen von seiner arbeit.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe grad beide unteren Buchsen vom Querlenker getauscht. Mit einem Stück Rohr im passenden Durchmesser und einer großen Scheibe zum Abstützen der Muttern geht das fix. nachher kommen noch Fotos. 

Antriebswelle los, Schraube der Querlenker-Buchse unten los, Achsträger aus dem Querlenker ziehen und mit dem Werkzeug die Buchse rausziehen. Dann alles retour. Das Einpressen braucht Kraft. Sobald der "Kragen" der Buchse schlüssig im Achsträger ist, nicht weiter schrauben :)

danach habe ich die Schraube wieder eingebaut und den Querlenker auf die 58mm +/- 5mm Überhöhung in Bezug zum hinteren Aufliegepunkt des Querlenkers gebracht. Jetzt die Schraube mit 75nm anziehen. So jedenfalls habe ich das aus der Anleitung verstanden. Pro Buchse dauerts ca. 30 Minuten (wenn Werkzeug und Bühne vorhanden) ich habe es allein gemacht. 

Und gleich noch den kompletten Achsschenkel getauscht. Schon schwebt er wieder spurtreu :)

Gruß Martin 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Heute haben wir die buchse auch genauso gewechselt. Zuerst haben wir es mit dem "presslufthammer" probiert. Da hat sich die buchse aber kein bisschen bewegt. Mit den passenden stecknüssen und gewindestange war das teil dann aber in ein paar minuten draußen und das neue drin :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
XantiaActiva

Servus,

bei meinem C5III 2.7L HDI BJ08 (km 396tkm gelaufen) ist vom Achsschenkel die untere Buchse ausgeschlagen. Die rechte Seite etwas mehr als die Linke. Bevor ich zwei neue Schenkel für a 380€ verbaue, würde ich lieber auf die Buchse zugreifen.

Die eingegringelte Buchse wie beim eBay-Link von oben.

https://www.ebay.de/itm/Querlenker-Buchse-Vorne-Citroen-C5-C6-Peugeot-407-508-365604-365704-SASIC/221473270408?epid=1142434492&hash=item3390d5ea88:g:NaIAAOSwq5lTpvnB 

Gibt es schon Langzeiterfahrungen für diese Buchse aus oben genannten Link. Oder anderer Hersteller empfehlenswert mit Bezugsquelle?

Schonmal Danke für nähere Infos.

 

Link to comment
Share on other sites

fantaweather

Ich habe die von Lemförder jetz seit 2017 drin. Ungefähr 25.000 Kilometer. Keine Probleme, alles wunderbar.

Link to comment
Share on other sites

 

ich hab seit ca. 40tkm die von Sasic verbaut und absolut keine Probleme. Hauptsache die Schraube erst in Fahrstellung festziehen denn sonst dürften sie schon bedeutend schneller wieder gewechselt werden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

albert.mueller
Am 12.3.2019 um 18:13 schrieb Icksemm:

 

ich hab seit ca. 40tkm die von Sasic verbaut und absolut keine Probleme. Hauptsache die Schraube erst in Fahrstellung festziehen denn sonst dürften sie schon bedeutend schneller wieder gewechselt werden.

Bei mir steht auch die Erneuerung der beiden Querlenker- Buchsen an ! Bei der Wahl der Ersatzteile viel meine Entscheidung auf Sasic da " die Erzeugnisse von Sasic heute zur Erstausrüstung von Fahrzeugen des PSA-Konzerns verwendet werden ."

de3c5f-1552921737.jpg

Es ist vielleicht noch nicht höchste " Eisenbahn " für die Erneuerung ! Aber wie auf dem Bild gezeigt kann mann mit einem Montiereisen die Buchse auf der mittleren Hülse

bis zum Anschlag rechts u. links in der Aufnamegabel des Querlenkers drücken !

        Gruß Albert  :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
albert.mueller

Zur Ergänzung für meinen oberen Beitrag möchte ich noch eine Frage stellen ! 

Ich möchte . oder besser gesagt muss meine Radlager erneuern . Hatte dabei an die Variante mit dem kompletten

Achsschenkel gedacht ! Wie hier vonAtPist gleich auchLogo 

Deshalb die Frage , kennt jemand noch einen Anbieter ? Habe gesucht , nichts gefunden ! :rolleyes:

gdimg.php?txt=85776&bg=0&width=100 Achsschenkel, Radaufhängung
Komplett mit Radlager und Radnabe
1 155,30 Euro 220,84 Euro Bitte erfragen Sie die Verfügbarkeit unter %s
Original Ersatzteil

OE-Nummer
364697

1640790280
 
 30221.jpg Kriterien
Einbauseite - Vorderachse links

Ergänzungsartikel/Ergänzende Info 2 - mit Trag-/Führungsgelenk
Weitere Infos
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...