Jump to content

selimi bekim
 Share

Recommended Posts

meine frage wäre ob mir jemand helfen könnte ich habe das problem das mein autopc vom citroen c5 2.2hdi exclusive leder nicht mehr bootet habe keine cd mehr um neu zu instaliren und die flash card war garnicht dabei wo ich das auto gekauft habe meine frage wäre es ob mann irgend wo die software zum neuinstaliren bekommen könnte bitte meldet euch

Link to comment
Share on other sites

Dazu müssten wir erstmal wissen, welches Navi Du da genau verbaut hast. Falls Du das nicht genau weißt, am besten ein Foto davon machen. Die Software kann man sich runterladen und auf CD brennen. Es kann allerdings sein, dass die interne Festplatte (falls es ein Navidrive 3D ist) beschädigt ist und er deswegen nocht mehr hochfährt.

Link to comment
Share on other sites

Er hat mir eine PN geschrieben, dass es sich um ein Gerät von Clarion handelt. Es scheint also irgendwas nachgerüstetes zu sein...in dem Fall wahrscheinlich E-Schrott.

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm
vor 2 Stunden, selimi bekim sagte:

Wo kann ich die software runterladen

Hallo,

fotografier das Teil doch mal und stell das Bild hier ein. Auf blauen Dunst wird Dir keiner ne Antwort geben können. Wenn es ein werksmäßig eingebautes Gerät ist, kann man Dir hier evtl. doch helfen. Bei nachträglich verbauten Teilen, wirst Du Dich an den betreffenden Hersteller wenden müssen. Oder über die Typschilddaten im web danach suchen. Viel Glück

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Wird wohl der Car PC sein den ich auch mal hatte. Wenn keine Software mehr da ist, ist das Kernschrott. Übrigens war der von Clarion.

Ausbau ist schwierig. Der eigentliche PC sitzt im Kofferraum rechts in einer grauen Verkleidung. Da kommen auch alle Kabel an wie Lautsprecher, Antenne etc.
Vorne im Radioschacht ist nur das Bedienteil, und das wiederum steuert den PC. Das Display oben müsste dann auch noch mal neu, wobei dort vorgesehen schon ein Stecker sitzen müsste, der ein normales Display versorgen kann.

Software um runter laden ist mir keine bekannt, und beim Freundlichen kennt den Auto PC kaum noch jemand, geschweige denn es gibt noch Teile dafür.

Wird wohl dieses Teil sein.

large.58b5abc197cc7_CarPC.jpg.19da2f5153

Gruß, Arne

Edited by ACCM arnekurt
Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten, berndjetztmitxm sagte:

Hallo,

fotografier das Teil doch mal und stell das Bild hier ein. Auf blauen Dunst wird Dir keiner ne Antwort geben können. Wenn es ein werksmäßig eingebautes Gerät ist, kann man Dir hier evtl. doch helfen. Bei nachträglich verbauten Teilen, wirst Du Dich an den betreffenden Hersteller wenden müssen. Oder über die Typschilddaten im web danach suchen. Viel Glück

vor 8 Minuten, ACCM arnekurt sagte:

Wird wohl der Car PC sein den ich auch mal hatte. Wenn keine Software mehr da ist, ist das Kernschrott. Übrigens war der von Clarion.

Ausbau ist schwierig. Der eigentliche PC sitzt im Kofferraum rechts in einer grauen Verkleidung. Da kommen auch alle Kabel an wie Lautsprecher, Antenne etc.
Vorne im Radioschacht ist nur das Bedienteil, und das wiederum steuert den PC. Das Display oben müsste dann auch noch mal neu, wobei dort vorgesehen schon ein Stecker sitzen müsste, der ein normales Display versorgen kann.

Software um runter laden ist mir keine bekannt, und beim Freundlichen kennt den Auto PC kaum noch jemand, geschweige denn es gibt noch Teile dafür.

Wird wohl dieses Teil sein.

large.58b5abc197cc7_CarPC.jpg.19da2f5153

Gruß, Arne

Ja genau das ist der was kann ich da tun 

 

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm
vor 10 Minuten, ACCM arnekurt sagte:

Wird wohl dieses Teil sein.

Das hatte ich auch so im Kopf. Ist diese Software eigentlich Bestandteil dieser Kartenmappe mit den 8 oder 9 cd´s drin?

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten, berndjetztmitxm sagte:

Das hatte ich auch so im Kopf. Ist diese Software eigentlich Bestandteil dieser Kartenmappe mit den 8 oder 9 cd´s drin?

Genau der ist es gibt es da eine möglichkeit was zu machen

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Die Software war eine eigene CD, da konnte man die Programme auswählen die man haben wollte, wie Telefon oder Navi etc. Navi CD´s waren extra. Mir ist keine Quelle bekannt, wo man noch was für dieses System bekommt. War übrigens WIN CE drauf. Wenn der aber gar nicht anspringt, ist der wohl hin. Denn die Grundfunktion Radio und CD / CD Wechsler müsste auch so gehen. Alle anderen Sachen konnte man ja nach seinen eigenen Wünschen installieren.

Dazu sei noch gesagt, dass der nicht wirklich zuverlässig war. Abstürze und Hänger haben mich ständig begleitet. Wenn man die Arbeit nicht scheut, raus damit und ein gutes zeitgemäßes Radio rein. Beim Auto PC kannst du nur riesiges Glück haben etwas zu bekommen. Ich schätze bevor du da etwas bekommst, ist der Wagen tot.
Schon mal bei E-*** geschaut?

Gruß, Arne

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden, ACCM arnekurt sagte:

Die Software war eine eigene CD, da konnte man die Programme auswählen die man haben wollte, wie Telefon oder Navi etc. Navi CD´s waren extra. Mir ist keine Quelle bekannt, wo man noch was für dieses System bekommt. War übrigens WIN CE drauf. Wenn der aber gar nicht anspringt, ist der wohl hin. Denn die Grundfunktion Radio und CD / CD Wechsler müsste auch so gehen. Alle anderen Sachen konnte man ja nach seinen eigenen Wünschen installieren.

Dazu sei noch gesagt, dass der nicht wirklich zuverlässig war. Abstürze und Hänger haben mich ständig begleitet. Wenn man die Arbeit nicht scheut, raus damit und ein gutes zeitgemäßes Radio rein. Beim Auto PC kannst du nur riesiges Glück haben etwas zu bekommen. Ich schätze bevor du da etwas bekommst, ist der Wagen tot.
Schon mal bei E-*** geschaut?

Gruß, Arne

Danke für den tipp gibt es passende radios wie schaut es aus mit dem bordcomputer dann aus er hat keine funktion mehr momenta 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten, selimi bekim sagte:

Danke für den tipp gibt es passende radios wie schaut es aus mit dem bordcomputer dann aus er hat keine funktion mehr momenta 

Spielt das eine rolle wenn ich ein neues radio einbaue 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe dem Kollegen gerade schon eine E-Mail geschrieben. Die aktuellste Softwareversion ist wohl eine blaue CD Version 2.5. Habe die bisher allerdings nur auf französisch gefunden.

Ich habe Selimi die Bedienungsanleitung aus Citdoks geschickt. Da steht drin, wie man einen kompletten Reset des Systems machen kann. Vielleicht hat er ja Glück und das reicht schon.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hat nicht gereicht. Ich habe ihm auch die Software aus einem französischem Forum besorgt, aber auch das half wohl nicht. Er will jetzt ein anderes Radio einbauen, falls sich hier kein Profi für die Wiederbelebung des Teils finden sollte. Wenn ich das richtig gelesen habe, hängt das Teil am Canbus? Bekommt man da überhaupt einen Adapter für bzw gehen dann mit einem Nachrüstradio überhaupt noch alle Funktionen, wie Parkpiepser und so?

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn in der "Kiste" im Kofferraum? Auf was basiert der "PC"? Kann man den nicht mal ausbauen und die vermutlich defekte Festplatte (?) oder Arbeitsspeicher ersetzen?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Das ist ein WIN CE gerät, dass speziell für die anwendung im auto von WIN mal gebaut wurde. Der Ier hat einen VAN bus und normalerweise ist bei den Ier das radio/navi nicht in den bus integriert. Das umbauproblem liegt eher daran, dass die anschlüsse im kofferraum sind und nach vorne verlegt werden müssten.

Link to comment
Share on other sites

selimi bekim
vor 27 Minuten, Ronald sagte:

Was ist denn in der "Kiste" im Kofferraum? Auf was basiert der "PC"? Kann man den nicht mal ausbauen und die vermutlich defekte Festplatte (?) oder Arbeitsspeicher ersetzen?

Ronald

Das weiss ich leider nicht 

Link to comment
Share on other sites

selimi bekim
vor 11 Minuten, 63mart sagte:

Das ist ein WIN CE gerät, dass speziell für die anwendung im auto von WIN mal gebaut wurde. Der Ier hat einen VAN bus und normalerweise ist bei den Ier das radio/navi nicht in den bus integriert. Das umbauproblem liegt eher daran, dass die anschlüsse im kofferraum sind und nach vorne verlegt werden müssten.

Weisst du vieleicht was ich da brauche welche stecker und kabel

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Also, wenn ich es recht in Erinnerung habe:

Verlängerung alles nach vorne.
- Antenne
-4 Lautsprecher
-Lenkradfernbedienung
Ich meine es sind normale Din Stecker im Kofferaum vorhanden. Dafür sollte es ja Stecker geben, die dann ggfs. verllängert werden müssen.
Genau weisst du es erst wenn du das Teil ausgbaut hast. Die Stecker sitzen meine ich auf der Rückseite.
Ansonsten, alles neu ziehen.


Wiederbelebung ist wohl schwer bis gar nicht möglich. Liegt daran dass man keine Teile mehr bekommt.

Gruß, Arne
 

 

Link to comment
Share on other sites

Am ‎28‎.‎02‎.‎2017 at 18:12 , ACCM arnekurt sagte:

Denn die Grundfunktion Radio und CD / CD Wechsler müsste auch so gehen. Alle anderen Sachen konnte man ja nach seinen eigenen Wünschen installieren.

D.h. der AutoPC ist "nur" die Telematik-Box für Navi, Mobilfunk, Pannenservice oder doch das "Herz" der Audioanlage und des speziellen Bordcomputers?

Wenn der TE ein anderen BC und ein Nachrüstradio einbaut, sich Strom von Batterie (Dauerplus)  bzw. Zündschloss (Schaltplus) abzweigt und die Lautsprecherkabel vom Radio zu den Lautsprechern legt, auf was muss er dann verzichten: Lenkradfernbedienung und ..?

Ronald

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...