Jump to content

Stabistütze XM


Mario
 Share

Recommended Posts

Hallo "Leidensgenossen"

 

Habe gerade wieder mal die Stabistützen erneuert, kommt so alle 2-3 Jahre bei mir vor,

und das bei jährl. Laufleistung von nur noch rund 3-5tkm.

Kann mir mal wer nen Link setzen, zu welchen die definitiv länger halten?

Habe in den letzten 10 Jahren von teuer bis billig schon einige durch, aber gehalten haben die in etwa genau so lange.

Und ja, die Straßen sind hier teils schon bescheiden, aber nur daran liegt es garantiert nicht.

 

Gruß Mario

Edited by Mario
Link to comment
Share on other sites

silvester31

Dann waren meine also kein Einzelfall. Zwar im ZX, aber gerademal ca. 15000 - 20000 km gehalten. In unserem Fusion sind noch die ersten drin - bei nun 190.000 km ! An den Straßen kanns also nicht liegen.

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten, Dr.Jones sagte:

Lemförder Original oder Fälschung?

Na am besten ich schicke sie Dir nächstes mal zur Begutachtung, und Du sagst es mir dann. ;)

Für mich sahen sie original aus, waren auch nicht billig.

Aber aus meinen gemachten Erfahrungen habe ich jetzt mal die hier geordert

http://www.ebay.de/itm/111448196287?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

schlechter können die eigentlich auch nicht sein, mit Monroe gelabelt kostet schon eine mehr

http://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-MONROE-KOPPELSTANGE-PENDELSTUTZE-VORNE-BEIDSEITIG-PEUGEOT-CITROEN-/391601010091?hash=item5b2d3d35ab:g:VroAAOSwcLxYCSAk

Nennt man wohl Wertschöpfung :D

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, Mario sagte:

Aber aus meinen gemachten Erfahrungen habe ich jetzt mal die hier geordert

http://www.ebay.de/itm/111448196287?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

schlechter können die eigentlich auch nicht sein, mit Monroe gelabelt kostet schon eine mehr

http://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-MONROE-KOPPELSTANGE-PENDELSTUTZE-VORNE-BEIDSEITIG-PEUGEOT-CITROEN-/391601010091?hash=item5b2d3d35ab:g:VroAAOSwcLxYCSAk

Nennt man wohl Wertschöpfung :D

Ich nenns Blindheit :D

Link to comment
Share on other sites

Was kostet da eigentlich eine originale?

 

Angesichts der hier geposteten Wechselintervallen von Zubehörteilen, könnte sich ja schon fast der Kauf eines Originalteils lohnen :D 

 

Bei mir meldet sich die rechte auch zunehmend zu Wort. Hersteller weiß ich dummerweise nicht mehr. Hat immerhin so 40-50tkm gehalten.

 

Gruß Marcel

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, Wurzelsepp sagte:

Teile, die zu früh den Geist aufgeben, kann man reklamieren.

Super Idee, ich kenne nur keinen Hersteller/Händler der 3Jahre und mehr Garantie auf solche Teile gibt.

Nenne mir bitte mal einen.

 

Aber Jungs seid mir nicht böse,

so langsam verstehe ich auch, wie man in relativ kurzer Zeit hier auf diese Anzahl von Beiträgen kommt. ;)

 

Wer hat den nun nen Link zu echter Markenware die garantiert länger hält???

Und bitte nicht Citroen, gibst hier nicht mehr, dem Letzten hier wurde schon vor Jahren der Vertrag entzogen,

ratet mal warum.

Was es da gab hatte mit Erstausrüster auch nichts viel zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Leider kann ich dir auch keinen Hersteller empfehlen.

Nur hatte ich mindestens die letzten 5 Jahre (und > 60.000km - aus der Erinnerung) Ruhe mit den Stabiknochen. Das wurde mir selbst schon unheimlich. Nicht das geringste Geräusch. Vorher kannte ich auch nur den Wechsel bei jedem zweiten Service.

Die verbauten Stangen wurden jedenfalls in der Cit-Werkstatt gekauft und eingebaut. Ich werde mal schauen, ob ich die Rechnung noch finde und ob da Näheres drauf steht.

lg thomas

Edited by badscooter
Link to comment
Share on other sites

Thomas,

die Idee werde ich jedenfalls mal aufgreifen,

werde wenn ich wieder auf Tour bin einfach mal bei richtigen Cit Autohäusern vorsprechen,

womöglich alte Bundesländer.

50tkm Standzeit wären bei meiner Fahrleistung mit Madame weit über 10Jahre,

mehr würde ich von Zweitanbietern eh nicht erwarten.

Einen Vorteil hatten die kurzen Intervalle bei mir inzwischen, die Gewinde konnten gar nicht mehr richtig vergammeln,

so das der Wechsel in wenigen Minuten erledigt ist. :)

 

Gruß  Mario

 

Ps. was mir gerade noch so zum Thema eingefallen ist, es ist immer das obere Gelenk bei meinem die ausklappern, obwohl ja die untere Seite deutlich mehr verschränkt wird

Edited by Mario
Link to comment
Share on other sites

Hallo Mario!

Rechnung gefunden!
Tatsächlich über 65.000km und genau 5 Jahre bis zum Schluss (XM verschrottet) ohne Probleme. Selbst auf Kopfsteinpflaster.

Es waren keine Originalteile (die es noch gibt um ca. 60 Euro inkl.), sondern von Autoteile Post (damals 2011 zu 28 Euro excl. - für mich als Werkstattendkunde). Auf der Seite von Post sind sie gelistet (Teilenummer lt. meiner Rechnung und Post: 3086A). Jedoch mit dem Zusatz: "Herstellereinschränkung - Lemförder/TRW/Delphi".
Das heißt für mich: du weißt letztendlich nicht wirklich, welche Marke du bekommst. Und ich kann dir leider nicht sagen, welche tatsächlich bei meinem XM verbaut waren.

lg Thomas

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Für die Lemförder hatte ich sogar deutlich mehr bezahlt Damals, knapp 60+Steuer.

Beim nächsten Tausch kommen dann mal die 10€ Dinger rein, bin auch gespannt wie lange die jetzt eingebauten "verstärkten" halten.

Danke fürs raus suchen der Rechnung.

 

Gruß  Mario

Link to comment
Share on other sites

Mal ne andere Frage,

ist es eigentlich immer noch so das Cit-Deutschland Kunden noch etwas größeren Rep/Rechnungen bei Vertragswerkstätten nach etwas Zeit anruft und nach der Zufriedenheit fragt?

Oder war das nur bei unseren hier so weil sie die eh auf den Kieker hatten.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe in den letzten Jahren Febi Koppelstangen verbaut. Bisher keine negativen Erlebnisse. In meinem TCT habe ich eine Febi Stange nach 110.000 km gewechselt. Aber eher vorsichtshalber. Sie hatte immer noch kein Spiel. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...