Jump to content

GSA Pallas bei mobile


Kwashiorkor

Recommended Posts

Kwashiorkor

Hallo ihr Lieben,
 
bei mobile ist zur Zeit ein GSA Pallas drin:
 
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=240258993&utm_source=sharedAd&utm_medium=android
 
Citroën Citroën GSA Pallas
Erstzulassung: 03/1980
Kilometerstand: 50.000 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 48 kW (65 PS)
 
Preis: 1.000 €
 
Unabhängig davon, ob das Auto so richtig angegeben ist (mit GSA kenne ich mich nicht aus), habe ich per Mail ein paar Sachen nachgefragt. Sowas wie ob die Technik funktioniert, ob alles dicht ist, nichts außergewöhnliches.
 
Heute Morgen kam die Antwort in zwei Teilen.
 
"Wagen kostet 1000"
 
"Wieso diese ganzen Fragen"
 
Hab ihm daraufhin geantwortet, dass das Auto so ganz ohne Infos nicht zu verkaufen ist und wünschte ihm viel Glück. Er bedankte sich und wünschte es mir auch.
 
Mag jeder nun selbst seine Schlüsse daraus ziehen ;-).


Link to comment
Share on other sites

Fahrbereit und kaum Rost! Die schönen LM-Felgen! Was gibt es da an dem Preis auszusetzen? Das hier kein Zustand 2- oder 3-Auto angeboten wird ist doch wohl klar!

Gruß   Michael

Link to comment
Share on other sites

Michael,  geb Dir ja grundsätzlich recht,  keine Frage;

Aber - Kwashiorkor hat ja den Preis weder bemängelt noch in Frage gestellt, er bemängelt ja lediglich,  das dem Verkäufer die sparsamen Angaben ofenbar ausreichend scheinen und er scheinbar nicht mehr preisgeben will.  Und da gebe ich wiederrum ihm recht.

Link to comment
Share on other sites

silvester31
vor einer Stunde, chrissodha sagte:

Datenschutz ?   ;)

Wieso ? Steht weder Name noch sonstwas drin. Es wurde lediglich eine allgemeine Anfrage wiedergegeben.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, silvester31 sagte:

Wieso ? Steht weder Name noch sonstwas drin. Es wurde lediglich eine allgemeine Anfrage wiedergegeben.

der smiley hat eine gewisse Bedeutung...

Link to comment
Share on other sites

Chrissodha, schon klar. Ich habe vor Jahren aufgehört hier ein Auto anzubieten. Alles wird zerredet! Nun inseriert jemand einen Wagen zu einem scheins sehr günstigen Preis! Wäre ich persönlich auf der Suche nach einem guten GSA würde ich sofort anrufen und alles direkt klären. Warum also der Umweg über Email? Vermutlich liegt hier einfach kein Interesse vor, ansonsten würde man den direkten Weg wählen.

Augenscheinlich scheint der Wagen länger zu stehen, macht nichtsdestotrotz einen guten Eindruck. Die Innenausstattung sieht doch gut aus! Das Auto ist fahrbereit! Also, nichts wie hin... :-)

Gruß   Michael

Link to comment
Share on other sites

Michael, ich bin da grundsätzlich bei Dir, aber ich kann andererseits auch nachvollziehen dass man heutzutage den E-Mail-Kontakt wählt und da sind die Antworten des Verkäufers nicht gerade förderlich.

Noch ein paar Worte zum Auto und zu dem was man sieht:

-Baujahr definitiv später als 03/80

-Baumarktdachluke

-schlecht gemachte Innenausstattung, die originale wird wie so oft zerfallen sein.

Gerade die Innenausstattung ist in solchen Fällen nahezu immer das Ko-Kriterium um das Auto wieder in einen wirklich guten Zustand zu versetzen.

Wenn der Rest einigermaßen stimmt, kann das ein preiswerter Einstieg in die GSA-Welt sein, insbesondere die seltenen Felgen sind natürlich klasse und sind schon 50% des geforderten Kaufpreises

 

Gruss

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Kwashiorkor

Also ein GS(/A) ist ein Hirngespinst bei mir. Habe in mobile eine deutschlandweite Suche für Citroën-Oldtimer am Laufen und gucke halt mal, was da so angespült wird. Da tauchte dieser günstige GSA auf.

Da es spät war, schrieb ich ne Mail um mal zu sehen, was zurückkommt. Anhand der "Beschreibung" vermutete ich schon das, was als Antwort zurückkam.

Schade eigentlich. Wäre der Verkäufer auskunftsfreudiger, wäre aus der Spinnerei vielleicht mehr geworden und ich hätte angerufen aber so eben nicht. Dürft gerne vor, wenn ihr wollt ;-).

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden, Kwashiorkor sagte:

Also ein GS(/A) ist ein Hirngespinst bei mir.

Bei LBC gibts Angebote zuhauf.

Link to comment
Share on other sites

Berlingokäufer

Wie "teuer" darf er denn sein?

"Auto Nom" wollte dein Bruder nicht den GSA von  Fredo wieder verkaufen?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...