Jump to content

Saxo Kühltemp.sensor nicht angeklemmt? Außerdem ruckliger Motorlauf seit Kühlerwechsel


excelcutor
 Share

Recommended Posts

Hallo, erstmal die Daten zum Fahrzeug: Saxo 1.1 60 PS (HFX) ohne Klima (also nur 1 Lüfter), EZ: 2001

 

Ich habe das Auto vor kurzem gekauft, jetzt habe ich den Kühler gewechselt, hat auch soweit alles funktioniert. dabei ist mir jedoch folgendes aufgefallen:

 

Der blaue Sensor am Kühler, Fahrerseite links ist bei mir nicht belegt (Temp. Sensor für Lüfter), also der Sensor ist da aber es ist kein Stecker drinn. Muss das so sein? Finde auch nirgends einen Stecker im Motorraum und ich habe leider auch keine Schaltpläne.

 

Ich bin natürlich neugierig geworden, ohne Stecker geht ja auch nie der Lüfter an. "Leider" wird der Motor nicht warm genug, max.  kurz über Mitte laut Anzeige. Ab wann muss der anspringen? Ich habe den Temp. sensor für die Warnleuchte mal gebrückt -> rote Lampe leuchtet aber Lüfter bleibt aus. Als ich die Zündung ausgemacht habe ging der Lüfter dann an.

 

Das war aber noch nicht alles, zusätzlich habe ich seit dem Kühlerwechsel (bzw. bei der Probefahrt danach) noch folgendes Problem: Wenn der Motor heiß ist läuft er in niedrigen Drehzahlen bzw nach dem Schaltvorgang sehr ruckelig, er ist mir sogar einmal ausgegangen und nicht mehr angesprungen. Erst nach 3 min. Warten ging er sofort wieder an. Ich hatte auch das Gefühl das er im Stand leichte Drehzahlschwankungen hat.  Außerdem geht die Drehzahl in den Keller (ca 500 U/min) wenn man im Leerlauf für ein paar Sekunden die Drehzahl auf z.B. 2000 u/min hält. Er fängt sich aber dann schnell wieder. Temp. Anzeige war dabei im Normalbereich, Kühlwasser war auch genug drinn, alle Leitungen sowie Kühler waren warm, Innenraumgebläse funktioniert wunderbar und entlüftet habe ich auch.

Alles nur Zufall? oder falsch entlüftet? Kann das mit dem entlüften überhaupt zusammenhängen?

 

Danke schonmal fürs lesen ;)

 

Gruß, Thilo

 

Edited by excelcutor
Fahrzeugdaten hinzugefügt
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Tipp, habe ich mal bestellt.

Habe das Auto zum Test Mal angeworfen, selbst bei kaltem Motor schwankt die Drehzahl wenn man zb auf 2000 U/min dreht und versucht das Gas zu halten. Er fängt dann an zu stottern und geht aus wenn man das Gas wegnimmt. Alles im stand.

 

Link to comment
Share on other sites

Wollte mal Rückmeldung geben:

Ich habe das Fahrzeug mit Lexia ausgelesen, folgende Fehler waren vorhanden (und kommen auch wieder):

- Vorübergehender Fehler: Signal Drucksensor Ansaugrohr Kurzschluss an + oder Stromkreis offen P0112 hinterlegt bei 0 u/min Kühlmitteltemp. -40 °C

-  Vorübergehender Fehler: Signal Temperaturfühler Ansaugluft Kurzschluss an - keine weiteren Angaben

Wo soll da noch ein Sensor für die Lufttemp. sein? Zumal die Kühlmittelwerte sinnlos sind (-40°C bei Fehlererstellung). Wenn ich die Sensoren auslese stimmen die aktuellen Temp.werte aber.

Ich habe die Drosselklappe mal neu initialisiert lt. Lexia, das Auto läuft jetzt deutlich besser und die Ruckler sind bisher nicht mehr aufgetreten. LLRV noch nicht getauscht

 

Link to comment
Share on other sites

Leider kann ich keine Beiträge editieren... falls jemand in der Zukunft mal das selbe Problem hat: Habe den Drucksensor getauscht, Auto läuft wieder super

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...