Jump to content

C6 Display defekt, AUSBAU


imkrl

Recommended Posts

Hallo, das Display meines C6 ist defekt, man sieht beim anmachen der Zündung nur ein wenig graue Steifen, danach nichts mehr.

Radio und sonstiges funktioniert noch, nur man sieht nichts. In der Bucht habe ich gebrauchte Displays ab 250 Euro gesehen.

Denke mal, eine Reparatur des Displays ist nicht möglich, oder kann es ein anderen Grund für das dunkle Display geben?

Hat jemand Erfahrung mit dem Ausbau? Habe hier keine Schrauben oder ähnliches gesehen, wohlmöglich sind sie unter den Holzoptikleisten, jedoch habe ich diese auch nicht abgekommen, ohne all zu viel Gewallt anzuwenden.

Kann jemand hier die Schritte Posten, die zum Ausbau nötig sind29348642kc.jpg?

Edited by imkrl
Bild eingefügt
Link to comment
Share on other sites

Brigantia_Driver

Hallo imkrl,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.

Ich kann dir jetzt nicht sagen wie das ganz genau geht was das Display angeht. Aber was ich ganz sicher weiß ist, dass die Leisten nur geklippst sind und mit ein wenig Mut und 'nem kräftigen Ruck zu entfernen sind. Sieh dir mal das Bild einer ausgebauten Leiste an:

large.f90ab1323443487.jpg.b3c6ca6844a9be5cd0e1227917cb170a.jpg

 

Einfach nur kräftig dran ziehen und dann geht die weg.

 

Gruß,

Alex

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Brigantia Driver,

 

danke für den Tipp. werde mich morgen mal an die Leiste dran geben und dann berichten.

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

Um welches Navi handelt es sich denn? Ist der Bildschirm von einem rt3 oder rt4/5? Die Bildschirme sind verschieden, Gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
StefanMartin
Am 31.5.2017 um 07:10 schrieb Brigantia_Driver:

Hallo imkrl,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.

Ich kann dir jetzt nicht sagen wie das ganz genau geht was das Display angeht. Aber was ich ganz sicher weiß ist, dass die Leisten nur geklippst sind und mit ein wenig Mut und 'nem kräftigen Ruck zu entfernen sind. Sieh dir mal das Bild einer ausgebauten Leiste an:

large.f90ab1323443487.jpg.b3c6ca6844a9be5cd0e1227917cb170a.jpg

 

Einfach nur kräftig dran ziehen und dann geht die weg.

 

Gruß,

Alex

 

 

Habe dasselbe Problem wie imkrl.

Die Leiste auf der Fahrerseite ging problemlos mit Ziehen weg. Die auf der Beifahrerseite wehrt sich allerdings. Rechts aussen ist dabei die Feder abgebrochen, Materialermüdung, denke ich mal. Kann man aber reparieren und soll nicht das Problem sein. Ich werde also vorsichtig versuchen, die Leiste auch noch weg zu bekommen.

Aber - wie geht es danach weiter? Ich sehe keine Schrauben, ist die Fassung des Monitors auch geklipst? Hat da jemand eine Anleitung?

lg, stefan

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Brigantia_Driver
Am 13.7.2019 um 15:32 schrieb StefanMartin:

Habe dasselbe Problem wie imkrl.

Die Leiste auf der Fahrerseite ging problemlos mit Ziehen weg. Die auf der Beifahrerseite wehrt sich allerdings. Rechts aussen ist dabei die Feder abgebrochen, Materialermüdung, denke ich mal. Kann man aber reparieren und soll nicht das Problem sein. Ich werde also vorsichtig versuchen, die Leiste auch noch weg zu bekommen.

Aber - wie geht es danach weiter? Ich sehe keine Schrauben, ist die Fassung des Monitors auch geklipst? Hat da jemand eine Anleitung?

lg, stefan

Hallo Stefan, 

sorry für die recht verspätete Antwort. 

Du musst den weichen Rahmen abschrauben, zumindest lockern und dann die Schrauben des Tachos lösen. 

Gruß 

Alex

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...