Jump to content

Tachoreperatur Xantia X1


drophead

Recommended Posts

Hallo zusammen,

der Tacho meines Xantia X1 muß morgentlich mit einem leichtem Schlag auf das Amarturenbrett zum Leben erweckt werden. Dann zeigt er die Geschwindigkeit erstmal an, manchmal fällt er immer wieder aus, nach 30 min spätestens steigt er dann auf 140km / h an, um beim nächsten Ampelstopp komplett auf null abzufallen. Das wiederholt sich dann mehrfach. Ab 45 min geht er dann komplett in Pause und zeigt keine Geschwindigkeit mehr an.

Nun habe ich einen weiteren Xantia, bei dem der Tacho gar nicht mehr anzeigt.

Würde beide Tachos gerne reparieren. Sind das kalte Lötstellen, die reparabel sind ? Wer hat das schon gemacht und hat Erfahrung damit ?

Danke

Gruss Ralph

 

 

Link to comment
Share on other sites

Danke Dir Stefan für die schnelle Antwort. Da schaue ich gerne mal und werde aktiv.

Und das sage jemand nochmal ein Xantia wäre langweilig, was er sowieso schon nicht ist....

Gruß Ralph

Link to comment
Share on other sites

Nochmals eine kurze Bitte. Hatte wegen des Tachoausbaus auch schon die Suchfunktion bemüht. Aber die alten Citdoks existieren leider nicht mehr.

Was muss ich da wo lösen, um den Tacho heraus zu bekommen nachdem der Airbag und vorher die Batterie abgeklemmt wurden

Danke

Link to comment
Share on other sites

So habe mich jetzt mal an die Tacho-Reparatur gewagt.

Danke nochmal für die Links zum Ausbau des Tachos, in Zukunft klappt das dann leichter.

Airbag und Lenkrad auch abgebaut, dann die Stecker am Kombiinstrument gelöst.

Dann lag es auf dem Tisch :

large.20170608_154729.jpg.aca2b738bd39108ddb99b85865f38450.jpg

Da wurde mir doch etwas mulmig als er dann so auf dem Tisch lag. Vor allem hatte ich die gesuchten Lötstellen größer erwartet ;)

Habe die richtigen Lötstellen dann doch schnell gefunden. Und bei näherem Hinsehen konnte man die Haarrisse an den Lötpunkten erkennen, welche für den mangelnden Kontakt verantwortlich sind.

So sieht der Bereich nach den Lötarbeiten aus : Es sind die vier größeren Lötpunkte oberhalb des Lineals.

large.20170608_162848_1496940155860.jpg.9ad33ab42975587256ea16dd68153fed.jpg

Eingebaut und gleich getestet. Tacho und Kilometerzähler funktionieren wieder einwandfrei...

Danke nochmals allen im Form für die Unterstützung und Hilfe.

Tolle Hilfe wie immer. 

Gruß Ralph 

Edited by drophead
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Servus zusammen,

müsste auch demnächst meinen Tacho ausbauen, bin aber noch nicht fündig nach der Anleitung geworden. Hättet ihr den Link von damals noch parat?

 

Beste Grüße

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...