Jump to content

X1 0 1.8 i Benzingeruch im Innenraum


Henry K

Recommended Posts

Hallo der Ur X1 meiner Tochter riecht nach Benzin im Innenraum.

So weit konnte ich nix feststellen,alle Leitungen ok ,Motorraum ist trocken .

Es ist hauptsächlich im kalten Zustand.

Für ein paar Tipps wäre ich dankbar.

Gruß Henry 

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist unter der Rückbank Beifahrerseite am Tank bzw. der Verschraubung der Hin oder Rücklauf locker.

 

Rückbank hochklappen und verkeilen - da ist dann bei mir noch ein Plastikdingens das weg muss und da siehst du ein schwarzen Deckel - den ab und dann liegt das was ich meine frei.

 

Gruss

Flo

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

 

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler

Dann dürften die benzinschläuche morsch sein.

Viele grüße janbo 

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler
vor 1 Stunde, Henry K sagte:

ok danke werde ich nochmal kontrollieren.

Gruß Henry 

Bei meinem 1.8 16v sind sieimmer am Anschluss zu Einspritzleiste kaputt gegangen. Am besten kontrolliert man bei kaltem, laufendem Motor. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Aus aktueller Erfahrung: Nein. Zumindest die Leitung von dem Verbinder an der Spritzwand beifahrerseitig bis hin zur Einspritzleiste. (X2 1998)

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler

Den Schlauch.? Es gibt da wohl verschiedene. Einmal geht die Geschichte bis zum Tank und einmal sind die Schläuche an der Spritzwasser gesteckt...Das ist quasi besser weil du dann 0815 Schlauch nehmen kannst. Frag mich aber nicht bis  wann welche Version verwendet wurde...Das wird dir torsten sagen können.

Link to comment
Share on other sites

Also für meinen Xantia ist das alles ein Teil vom Verbinder bis hin zur Leiste und die ist leider nicht mehr lieferbar. Dieser "Verbinder" ist auch irgendwie kein Verbinder sondern ein Schlauch der in einen Halter eingegossen ist. Zum Tank hin ist der Schlauch aufgesteckt.

Aber wenn es da eine vernünftige Lösung gibt, dann wäre ich froh drüber - meine Druckleitung ist echt nicht mehr vertrauenswürdig...

Link to comment
Share on other sites

Kann man da keine Standardware nehmen?

Gruss
Flo


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...