Jump to content
raoul9000

C4 Cactus II ersetzt C4 II?!

Recommended Posts

Ronald
vor 35 Minuten schrieb Aakim:

Welche Sensorik sich wohl darunter verbirgt?

"Abstands-Radar". Die City-Brems-Assistenten werden wohl ab 2022 Pflicht. Der Sensor sollte auch für einen adaptiven Tempomaten taugen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aakim
vor 25 Minuten schrieb Ronald:

"Abstands-Radar". Die City-Brems-Assistenten werden wohl ab 2022 Pflicht. Der Sensor sollte auch für einen adaptiven Tempomaten taugen.

Stimmt ja! Der C5 Aircross hat ja auch dieses Rechteck. Hatte ich mir noch nicht so genau angesehen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh

Ich denke, am spannendsten werden sicher die Größenverhältnisse - ich denke auch, dass da die Bilder täuschen und der Wagen in Wahrheit doch kleiner ist, als es den Eindruck hat. Wenn man sich da nochmal den Größenvergleich mit dem Opel Grandland X ansieht, kann man eher von Dimensionen ausgehen, die in etwa dem neuen 2008er entsprechen werden.

2021-citroen-c4-spy-shots : Fiats Fünfjahresplan ist offiziell ...

Bilder Peugeot 2008 II (2019) - Bilder - autobild.de

Citroën C4 (2020): Erste Bilder vom neuen Kompaktmodell (Update)

Edited by grojoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh

Von hinten sieht man übrigens auch gut, dass der C4 durchaus niedriger und schmäler, aber gleich lang ist wie der Grandland - gefällt mir. Auch, dass die Fensterlinie tiefer wirkt, als beim Opel oder beim Peugeot. Kann mir gut vorstellen, dass er auch effizienter ist, als der e-2008er. Was gut wäre. 

2021-citroen-c4-spy-shots-12-768x512

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Wenn schon mit den Bildern im Endkanal geprotzt wird, sollte er natürlich auch dementsprechend Aerodynamisch flutschig sein. Was für einen Cw-Wert muss so eine Karre haben, um eine  Reichweite von über 1`700 Km zu erreichen? :P

Die Länge sollte im Übrigen der einer BX Limo entsprechen und die Luft in den Radkästen ist Federweg, was man an den Erlkönigbildern mit dem nervösen Testfahrer erkennt. Aus Erfahrung weiß man ja mittlerweile, dass die Advanced Comfort Federung sehr geschmeidig und ein Elektromotor so ziemlich leise ist, was insgesamt zu einem Komforterlebnis führen sollte, dass selbst die HPler einpacken können. So zumindest die theoretische Überlegung... 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc1234
Am 17.6.2020 um 13:44 schrieb Vulcan:

...Aus Erfahrung weiß man ja mittlerweile, dass die Advanced Comfort Federung sehr geschmeidig und ein Elektromotor so ziemlich leise ist, was insgesamt zu einem Komforterlebnis führen sollte, dass selbst die HPler einpacken können. So zumindest die theoretische Überlegung... 

Die CAC-Federung ist geschmeidig, aber an eine HP kommt sie nicht ran. Meine Meinung/Erfahrung im Vergleich C5 AC/C5 II. Beim III-er dürfte der Unterschied noch grösser sein, den III-er habe ich nochmals als spürbar komfortabler im Vergleich zum I/II-er in Erinnerung..

Aber ein Stromer mit einer komfortablen Federung ist eine feine Sache. Cruisen mit einem Tesla S mit Luftfederung in Comfort-Stellung ist  ein schönes Fahrerlebnis.

Über's Design lässt sich streiten, aber schön, dass Citroen wieder komfortable Autos baut.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Das Design ist gewöhnungsbedürftig, wobei er mir von vorne  - auch ohne schönsaufen - so langsam gefällt...

38813495mj.jpg

 

Habe mal gelesen, dass die AC-Federung für den C4 verbessert wird, ist aber bestimmt schon ein Jahr her...

Laut Auto Moto soll der C4 übrigens zwischen 4,30 m und 4,40 m lang sein, also grösser als die BX Limo (ab 4,23 m), aber kleiner als der Xantia (4,44 m).

 

Edited by Vulcan
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
5imon.

Die "Kompakt"klasse ist schon ganz schön gross geworden heutzutage. 4.30–4.40 is so etwa Standard. Nicht zu breit und nicht zu hoch finde ich aber auch erfreulich, wie grojoh. Das ist der Vorteil der "kleinen" Plattform.

Die Front finde ich übrigens auch ganz OK, eigentlich die beste Ansicht. Das Heck mit der gefühlt aus 100 Teilen zusammengepuzzelten Rückleuchten/Spoiler-Kombi und den unsäglichen Fake-Lüftungsschlitzen ist dagegen eine Katastrophe.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh
vor 51 Minuten schrieb Vulcan:

Das Design ist gewöhnungsbedürftig, wobei er mir von vorne  - auch ohne schönsaufen - so langsam gefällt...

Habe mal gelesen, dass die AC-Federung für den C4 verbessert wird, ist aber bestimmt schon ein Jahr her...

Laut Auto Moto soll der C4 übrigens zwischen 4,30 m und 4,40 m lang sein, also grösser als die BX Limo (ab 4,23 m), aber kleiner als der Xantia (4,44 m).

 

Ich bin schon einen Schritt weiter - mir gefällt er mittlerweile hinten auch schon :D ))

Wie gesagt, dürfte er so ziemlich die Größe des e-2008er haben, aber mit einer geduckteren Optik und nicht so schrankmäßiger Front. Besonders gefällt mir die Seiten- und Dachlinie.

Von vorne hat er sich ja grundsätzlich wenig gegenüber dem aktuellen C4 Cactus verändert, aber ist doch etwas kantiger geworden und nicht mehr so verspielt rund, was mir nie so gefallen hat.

Das alles gepaart mit der AC-Federung, einem vernünftig dimensionierten E-Antrieb und einem dezenten modernen Design im Innenraum ist eigentlich deutlich mehr, als ich mir erhofft habe beim ersten Anblick der Erlkönig-Fotos. Etwas mehr als die 50kWh wären zwar fein, aber im Endeffekt bin ich zum letzten Mal vor knapp einem Jahr weiter als 250km am Stück gefahren und das wird sich auch in nächster Zeit wohl kaum ändern. Der kleinere Akku kommt dafür der Umwelt und dem Gewicht zugute. Das Einzige was mich vermutlich nerven wird, ist der Bordcomputer - der hat mir zumindest bei der Probefahrt im e-208 einige Nerven gekostet, weil die Menüführung sehr wenige Funktionen und Einstellmöglichkeiten hat (insbesondere beim E-Antrieb im Vergleich zu anderen E-Modellen). Aber damit lernt man leben.

Bin insgesamt also sehr positiv überrascht und das Auto kommt für mich jedenfalls stark in Frage als C6 Nachfolger. Ich war ja beim e-2008 schon sehr am Überlegen, der war mit aber optisch eigentlich immer zu martialisch und im Innenraum zu überladen. Der e-C4 passt aber nun nahezu ideal für mich - die Alternative wäre der Model 3 Kauf gewesen.

Citroën ë-C4: Ausblick auf neues Elektroauto der Franzosen ...

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter
vor 2 Stunden schrieb grojoh:

.... Ich war ja beim e-2008 schon sehr am Überlegen, der war mit aber optisch eigentlich immer zu martialisch und im Innenraum zu überladen. ...

 

Dein Bildvergleich weiter oben zeigt da ja eindeutig, dass der ë-C4 die deutlich bessere Wahl ist! Ich habe gestern einen 2008 fahren sehen - also nein, das ist nix!

Wir werden es bald erfahren, aber wo wird sich der ë-C4 preislich einordnen? Wohl auf dem Niveau des 2008?

Was mir beim C4 noch positiv aufgefallen ist: die Plastik-Playmobil-Bolore Türverkleidungen wie beim C5 AC sind immerhin wieder verschwunden ;)

lgtg

PS: was heißt C6 Nachfolger? Der bleibt ja hoffentlich trotz E-Auto...

 

Edited by badscooter

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh
vor 4 Stunden schrieb badscooter:

Wir werden es bald erfahren, aber wo wird sich der ë-C4 preislich einordnen? Wohl auf dem Niveau des 2008?

Vermutlich. Leider haben Frankreich und nun auch Deutschland extrem hohe Förderungen, dementsprechend wird das Interesse gering sein mit einem Kampfpreis ins Rennen zu gehen. Damit wird der ë-C4 in Österreich für den Endkunden letztlich wohl etliche Tausender teurer sein, als in Deutschland. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh
Am 16.6.2020 um 17:37 schrieb grojoh:

Und der Designer hat wohl keine Ahnung vom E-Antrieb...

... oder 420km Reichweite bei halb vollem Akku sind die neue Sensation ;) 

ZKVW4sC.png

Kann das wahr sein?

Heute lade ich das Bild aus der Citroen Medienseite nochmal herunter - und siehe da:

Das Bild ist tatsächlich als einziges der Pressebilder heute am 19.6. um 8 Uhr früh neu in den Pressebereich hochgeladen worden... ich wollte dem Designer nicht zu nahe treten :D 

N3m758i.jpg

Edited by grojoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Jup, ist ein Wunderauto :D

Ganz übel ist die Resonanz zum C4 aus diversen Foren. Zusammengefasst: die Kiste ist hässlich! 

...uiuiui, das Selbe galt auch bei der Ente und dem Ami 6. Der C4 ist vielleicht einfach ein Kunstwerk, das wir noch nicht verstehen...:P

Edited by Vulcan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gernot

Vielleicht das auch nicht die Reichweite, sondern die Strecke, die seit dem letzten Reset zurückgelegt wurde. Da kann mit der Zeit jede beliebige Zahl kleiner gleich der Gesamtfahrleistung des Wagens stehen. Es gibt leider das Manual noch nicht zum Download.

Gernot

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fluxus
vor einer Stunde schrieb Vulcan:

Zusammengefasst: die Kiste ist hässlich! 

Das sehe ich genauso, nicht mein Auto. Zu viel Plastik, hässliches Heck. Der C4 der ersten Serie ist nach wie vor unübertroffen.

fl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
opteryx
vor 4 Stunden schrieb Vulcan:

Jup, ist ein Wunderauto :D

Ganz übel ist die Resonanz zum C4 aus diversen Foren. Zusammengefasst: die Kiste ist hässlich! 

...uiuiui, das Selber galt auch bei der Ente und dem Ami 6. Der C4 ist vielleicht einfach ein Kunstwerk, das wir noch nicht verstehen...:P

Ist mir nicht klar wieso sich Citroen offensichtlich am Toyota C-HR orientiert hat... Wahrscheinlich sitzt der Designer immer noch am Zeichenbrett und malt frischmunter weiter sinnlos Linien ans Heck 😔😔😔

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 7 Stunden schrieb fluxus:

Der C4 der ersten Serie ist nach wie vor unübertroffen.

fl.

... genau: unübertroffen langweilig. Kann mich noch erinnern, daß gesagt wurde, der sei so langweilig gezeichnet, wie ein Ford Focus. Und die Federung hatten sie auch vergessen einzubauen.

Das genialste an dem Einser war das durchleuchtete Tacho und die feststehende Lenkradnabe. Achja: dann gabs da noch den neuen Duftspender.

Edited by EntenDaniel

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 7 Stunden schrieb fluxus:

Zu viel Plastik,

Da bist Du bei Citroën komplett falsch. Wie hieß noch die französische Automarke, die seit den 50ern die größten Plastiklandschaften der Welt in ihre Autos einbaut? Stimmt, es war Citroën. Die Kunststoffzeit bei Citroën fing mit der DS an (Armaturenbrett, Dach). Bei der ID trauten sie sich sogar eine unlackierte riesige Plastikfläche öffentlich zur Schau zu stellen (Dach).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gernot

Das C4 I Coupé ist toll und bei der Federung wurde mit der Phase II nachgebessert, wenn ich mich nicht irre. Gut, es hat seinen Grund, daß ich einen C4 II fahre. Den C4 I fuhr ich seinerzeit beim Erscheinen zur Probe. Der war schon straff.

Gernot

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh

Ein Citroen, der in Foren als hässlich bezeichnet wird? Nein... Doch... Ohhhh! Meistens ist das ein gutes Zeichen. 

Das C4 Coupé gefiel mir optisch sehr, vor allem die Loeb Variante war natürlich ein Hammer - rein äußerlich. Hatte den Wagen aber gelegentlich als Ersatzwagen und ich bin kaum ein Auto gefahren, das mir so wenig zusagte in punkto Motor, Bedienung, Haptik, Rundumblick, Materialanmutung, Straßenlage... Also definitiv nicht meins.

Der vorgestellte C4 gefällt mir entgegen meinen anfänglichen Erwartungen dagegen sehr. Vor allem der Innenraum beeindruckt mich, weil ich schon lange bei Citroen kein so reduziertes, fein gezeichnetes funktionales Cockpit gesehen habe. Man vergleiche nur den schwulstigen Innenraum beim C5 Aircross.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.

Meinungen in Autoforen sind nicht repräsentativ für den Verkaufserfolg von Fahrzeugen.
Wären sie es, würde man nie einen Juke oder CH-R herumfahren sehen :) 

@fluxus wird den Plastikmüll meinen, den sie außen nachträglich an das Auto gepappt haben. Ich finde das nach wie vor auch hässlich.
Dass ein Fahrzeug dieser Klasse  innen vorwiegend aus Plastik besteht, versteht sich von selbst.
 

Edited by TurboC.T.

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Ich finde die Front wesentlich gefälliger, als bei Cactus oder C3. Die Hauptscheinwerfer sind jetzt wesentlich gefälliger integriert. Wobei das natürlich kein eigenständiges Design mehr ist, da die Kias nahezu identisch designt sind in dem Bereich.

Was mir in letzter Zeit oft negativ auffällt : Wenn mir ein Cactus oder C3 mit eingeschaltetem Licht entgegen kommt, sind die Hauptscheinwerfer ja so gelbliche H4 Funzeln und das TFL ein kaltes, klares, blauweißes LED Licht. Das sieht dann sehr inkonsequent und billig aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
opteryx

Die hatten doch das Auto schon fertig, da kam einer von Peugeot vorbei und meinte: Hey, das ist unser Design mit dem schwarzen Rücklichtbalken! Der Citroen Designer: Kein Problem, das kaschiere ich schnell mit einem Lichterband. Wenn ich schon dabei bin könnte ich noch schnell einen Spoiler, Fake-Luftauslässe und die Cxperience Lamellen an den Rückleuchten machen. 😅

Edited by opteryx

Share this post


Link to post
Share on other sites
phantomas
vor 17 Stunden schrieb Vulcan:

Jup, ist ein Wunderauto :D

Ganz übel ist die Resonanz zum C4 aus diversen Foren. Zusammengefasst: die Kiste ist hässlich! 

...uiuiui, das Selber galt auch bei der Ente und dem Ami 6. Der C4 ist vielleicht einfach ein Kunstwerk, das wir noch nicht verstehen...:P

In F sind die Reaktionen durchaus positiv - manche meinen, es wäre zu gewagt für das eher betagtere Citroen-Klientel, aber ansonsten gefällt der vielen.  Vor allem das Interieur kommt gut an. Die Kompaktklasse ist ja auch nicht gespickt mit Designkrachern.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gernot

... (gelöscht, da falscher Thread)

Edited by Gernot
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...