Jump to content

C4 Cactus II ersetzt C4 II?!


Recommended Posts

vor 50 Minuten schrieb Thorsten Graf:

Da sich das Schiebedach nicht in einen Zwischenraum im Dach sondern sozusagen außerhalb des Dachs liegt, dürfte das allenfalls eine geringere Einschränkung sein.

Hat der C4 wie der Cactus keine Sonnenblende?

Edited by Ronald
Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life
vor einer Stunde schrieb EntenDaniel:

... während der Urlaubstour... und der Fahrer hat Stille.🤭

Gerade das stelle ich mir gefährlich vor. Wenn ich nicht ständig ein "sind wir bald angekommen? (kurz nach der Auffahrt auf die AB)" oder ein "nicht so schnell!" oder "nicht so nah ran" höre kann so eine Fahrt rasch langweilig werden. 😉

Am Ende wandert der Blick des Fahrers in das im Sichtfeld befindliche Ipad.... Ich hoffe dass dieses Feature nur in Verbindung mit dem Notbremsassistenten (klassische Kombination in der Citroen-Zusatzpaketgeschichte) angeboten wird. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Aakim:

Doch, doch, hat er! Da wurde bei der Erstpräsentation schon mit rumgespielt!😊

Wird die Blende nicht "unter" den Himmel geschoben und reduziert somit die Kopffreiheit hinten?

Link to post
Share on other sites
Thorsten Graf
vor 34 Minuten schrieb Ronald:

Wird die Blende nicht "unter" den Himmel geschoben und reduziert somit die Kopffreiheit hinten?

Auf einem Video habe ich das so gesehen, daher dürfte die Kopffreiheit wohl doch etwas eingeschränkt sein. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb BXBreak4Life:

Einzig die Ipadhalterung vor dem BeifahrerSitz lässt mich ratlos zurück. Wieso, weshalb, warum? 

Das frag ich mich auch - drei separat zu öffnende Fächer auf der Beifahrerseite, das ist ein Funktions-Supergau. Gibt's überhaupt Menschen, die ein passendes Tablet ständig bei der Hand haben? Ich hielt Tablets bislang für eine Modeerscheinung der 2010er Jahre. Noch dazu, dass man sich bei der Halterung auf zwei modellabhängige Passformen festlegt, halte ich schon für ziemlich absurd - und dann das Ganze ohne Stromanschluss direkt an der Halterung.

Aber naja. Das mittlere Fach wird vermutlich meine Ablage für die Fahrzeugdokumente und das obere Fach wird ein einziges Mal bei der Übernahme geöffnet, dann wohl nur mehr durch neue Mitfahrende, die daran herumspielen, weil sie nachsehen wollen, was das ist. 

Link to post
Share on other sites

Im Spacetourer wird die Batterie vielleicht flüssig unter hoher Last und dann saugt der die weg....

Das haben vermutlich die Studenten geschrieben, die bei der AMS genau deswegen ´rausgeflogen sind.

Gernot

Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb grojoh:

- und dann das Ganze ohne Stromanschluss direkt an der Halterung.

2 USB-Buchsen sollen unmittelbar darüber sein:

Un bon sens appréciable, doublé d'aménagements malins : le rangement immédiat en bas de la console, sous les deux prises USB, dissimule un petit logement “secret” très pratique. Quant à la boîte à gants, elle est surmontée d'un tiroir - qui peut taper dans les genoux du passager - et d'un support pour tablette au format i-Pad.

vor 18 Minuten schrieb grojoh:

 

Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Thorsten Graf:

Ein weiterer Bericht, in dem der gute Fahrkomfort gelobt wird. Scheint wohl etwas dran zu sein:

https://www.krone.at/2284200

 

So soll es sein:

Zitat

Warum nicht?
Das weiche Fahrwerk muss man mögen.

Schwebefahrwerk serienmäßig
Ein nicht sichtbares, aber während der Fahrt jederzeit deutlich spürbares Kreativ-Feature ist die serienmäßige sogenannte „Advanced Comfort Federung mit progressivem hydraulischem Anschlag“. Dank gewissermaßen Dämpfern in den Dämpfern ist es besonders komfortabel und lässt zeitweise den Eindruck entstehen, der Wagen schwebe über Bodenunebenheiten. Diesen Luxus erkauft man sich allerdings mit deutlicher Seitenneigung in Kurven, sportliche Fahrweise wird von den Magennerven umgehend mit einem leicht flauen Gefühl quittiert.

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Na ja! Er steht halt noch am Anfang seiner Karriere in der Bewegtbildrecherche, aber es kommt ja auf die Infos an!😊 Das klingt ja alles sehr gut! Ich warte jetzt ja ziemlich gespannt darauf was die POAs, in hoffentlich naher Zukunft, noch so berichten werden!

Link to post
Share on other sites
Thorsten Graf
vor 7 Stunden schrieb grojoh:

So soll es sein:

 

Endlich wieder Seitenneigung 😉. Wahrscheinlich kaum spürbar, wenn man DS oder erst Recht 2CV gewohnt ist. Aber immerhin.

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Sehr schön, sehr schön, sehr schön... das Herbstlicht bringt das Islandblau absolut zur Geltung. Er jammert die ganze Zeit über die Reichweite, aber lobt ebenso den Komfort und die Federung.

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb grojoh:

Sehr schön, sehr schön, sehr schön... das Herbstlicht bringt das Islandblau absolut zur Geltung. Er jammert die ganze Zeit über die Reichweite, aber lobt ebenso den Komfort und die Federung.

 

Am 24.11.2020 um 16:43 schrieb Gernot:

Immer dieses Geschwafel vom immer und immer noch größerem Akku.

;)

 

Link to post
Share on other sites

Meine Kollegin hat den fünf Jahre alten Zoe mit der 23,5 kWh Batterie. Die hat der auch nicht mehr. Und sie kommt im Normalfall ohne Corona jeden Tag 50 km mit Autobahnanteil nach Augsburg und 50 km zurück. Sie lädt halt jeden Tag zu Hause und bei uns für lau, weil es billiger ist. Sie käme an sich auch ohne zu laden wieder nach Hause. Das ist gar kein Problem.

Das Anstecken an den Lader ist kein Makel und es ist auch kein Zeichen von Schwäche. Sie sagt immer, Wenn Du anfängst an das Laden zu denken (ich mache das so ab 50%), bin ich gerade voll geladen.

Ich finde diese 50 kWh Batterie bei PSA ausdrücklich gut. Sie ist groß genug für lange Etappen, wenn man sachte fährt und sie ist ist noch nicht do groß, daß man an jeder Ecke des Autos auf Akku stößt. Den Wegfall der Reserveradmulde zugunsten eines kleineren Faches für das Pannenset und etwas Krempel finde ich noch gerade so akzeptabel.

Gernot

 

Link to post
Share on other sites

Auch ich finde die 50kWh grundsätzlich gut und für mich jedenfalls ausreichend, allerdings muss man sich die Gesamteffizienz des Wagens erst noch genauer anschauen. Der neue Zoe hat 52kWh netto, 55kWh brutto, das ist wirklich super angenehm auch auf weiten Strecken - recht viel weniger ist aber wirklich eine Schmerzgrenze aus meiner langjährigen E-Auto-Erfahrung. Also die 50kWh brutto/45kWh netto im e-C4 sind schon fast einen Tick zu gering, um auch mal längere Strecken ohne Nerven absolvieren zu können. Ich finde die aktuellen Modelle von VW und Kia mit den 62 bzw. 64kWh ausdrücklich die alltagstauglichste Lösung im Kompaktsegment auch für die Langstrecke, bei den 50kWh der eCMP verstehe ich aber, dass es gerade "Anfängern" zu wenig sein könnte, vor allem wenn sie gepaart sind mit einem ineffizient hohen Verbrauch.

Aber mal sehen - die aktuellen Berichte sind nicht wirklich ein Gradmesser für das was möglich ist, weil die Temperaturen derzeit schon nicht mehr das Optimum an Reichweite zulassen. Ich habe von Beginn an befürchtet, das Citroen mit dem Wagen tatsächlich im Winter startet, wo dann viele Käufer wohl gleichmal auf den Boden der Tatsachen geholt werden, wenn sich dann doch nur 250km statt der angepriesenen 350km realisieren lassen. Das sind Anfängerfehler, die passieren, weil man zu wenig Knowhow auf dem Gebiet hat. Ansonsten würde kein Produktmanager den Start auf eine Zeit setzen, in der das Produkt seine schlechteste Seite zeigt und dann auch noch die Journalisten darauf loslassen. Ich wette, wir werden in nächster Zeit noch den einen oder anderen kritischen Bericht zur Reichweite des e-C4 erleben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Auto nom
vor 36 Minuten schrieb grojoh:

Ansonsten würde kein Produktmanager den Start auf eine Zeit setzen, in der das Produkt seine schlechteste Seite zeigt und dann auch noch die Journalisten darauf loslassen.

Die wollen nicht nur die ë-Variante verkaufen. Wer bei der im Winter geringeren Reichweite zuckt, ist noch nicht bereit für ein Elektroauto und kauft den neuen C4 mit einem Verbrennungsmotor. 

Link to post
Share on other sites
badscooter
vor 13 Minuten schrieb Auto nom:

Die wollen nicht nur die ë-Variante verkaufen. Wer bei der im Winter geringeren Reichweite zuckt, ist noch nicht bereit für ein Elektroauto und kauft den neuen C4 mit einem Verbrennungsmotor. 

Nein! Wer sich für ein E-Auto interessiert wird auch eines kaufen wollen und nicht auf einen Verbrenner zurückweichen! Wer bei der Reichweite des C4 zuckt, schaut bei anderen Fabrikaten - und wird fündig. Die Marke ist diesem E-Auto-Haben-Woller eher egal.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Auto nom:

Die wollen nicht nur die ë-Variante verkaufen. Wer bei der im Winter geringeren Reichweite zuckt, ist noch nicht bereit für ein Elektroauto und kauft den neuen C4 mit einem Verbrennungsmotor. 

Das Problem ist, es testen ja im ersten Schritt nicht die Kunden selbst, sondern die Journalisten. Wenn die gleich einmal die Reichweite im Ersteindruck als mau wahrnehmen, weil sie zu einem ungünstigen Zeitpunkt eingeladen wurden, schreiben sie das und vergleichen sie es mit dem ID3, den sie unter optimalen Bedingungen im Frühsommer getestet haben. 

Dann wird sich auch der Kunde erst gar keine Probefahrt für den e-C4 mehr vereinbaren, obwohl er womöglich mit einem E-Auto liebäugt, aber eben noch keine Erfahrung damit hat, wieviel Reichweite er im Alltag tatsächlich braucht.

Link to post
Share on other sites
Thorsten Graf

Es scheint nicht so einfach zu sein ein Elektroauto von Citroën zu kaufen. Den einen Händler habe ich Montag angeschrieben (zum 2. Mal, auf die erste Anfrage vor 2 Monaten kam schon nichts), bis heute wieder nichts, den 2. habe ich gestern angeschrieben, bis heute auch nichts, den 3. habe ich heute angeschrieben, mal sehen.

Bei den Skodahändlern habe ich innerhalb von einem Tag ein Angebot bekommen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...