Empfohlene Beiträge

lavirco

Hallo.

Heute hat meine Freundin den neuen DS3 abgeholt. Das Fahrzeug hat die Carplay Vorbereitung. Also die Symbole für Carplay und MirrorLink werden angezeigt. Aber als Meldung kommt immer, dass man sich das beim Händler freischalten lassen muss. Kann mir jemand sagen, was das kosten würde?

Nutzt hier vielleicht jemand das "Carplay" und kann mir etwas dazu sagen/schreiben?

Schaltet sich der Bildschirm bei Fahrt z.B. aus? Ich meine ich hätte so etwas gelesen. Kann man trotzdem noch per Sprachbefehl weiter arbeiten?

Gruss

Ingo

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmy_g

Wie teuer das ist, würde mich auch interessieren.

Der Bildschirm schaltet sich nicht ab. Möglicherweise kann man das irgendwo aktivieren. 

Mich würde auch interessieren, wie man die "Gefahrzonen" aktiviert bekommt. Trotz korrekter Einstellung piept nix :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus

Ich nutze CarPlay in meinem C5 (selten), deshalb kann ich nur dazu etwas sagen: Nein, ich musste nichts freischalten lassen. Während der Nutzung wird die übliche Bildschirmanzeige von der CarPlay-Anzeige überlagert. Man kann also z. B. entweder mit dem normalen Navi navigieren oder via CarPlay. Beim C5 ist die Spracherkennung so gut wie nicht zu gebrauchen. Sowohl Telefon- als auch Naviadressen werden einfach falsch verstanden, das ist das Problem. Natürlich funktioniert die Spracherkennung nur für den Bildschirm, den man gerade nutzt. Über CarPlay navigieren, aber über herkömmlich telefonieren - das geht nicht, man telefoniert also ebenfalls über CarPlay.

fl.  

Edit: Ich vermute mal, dass Ihr diesen Link kennt:  https://support.apple.com/de-de/HT205634

 

bearbeitet von fluxus
Link eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

Danke für die Antworten. Und ja, die Seite kenne ich. Ich habe 1 Stunde im Netz nach Infos über Carplay und DS3 gesucht. Da findet man leider nicht so viel. Zumindest nicht die Infos, welche ich wissen möchte :) Ist wahrscheinlich noch zu neu die ganze Geschichte.

Also wenn ich das richtig verstehe, dann bleibt die Anzeige von Carplay (also das Spiegelbild vom Iphone) auf der Bildschirmanzeige während der Fahrt erhalten. Sodass man schnell mal ein Lied wechseln, einen Anruf darüber tätigen oder auch Google Maps nutzen kann? Ich hatte nämlich irgendwo gelesen, dass der Bildschirm ab einer gewissen Geschwindigkeit schwarz bleibt. Das wäre doof, wenn man dann nicht mal schnell einen Anruf machen könnte oder so.

In einem Video auf Youtube hat einer Siri (Sprachsteuerung) im DS3 ausprobiert und hatte da keine Probleme. Vielleicht wurde es ja verbessert. Die Sprachsteuerung wäre auch wichtig, dann könnte man darüber die Anrufe machen oder die Navigation starten.

Über die Kosten für die Freischaltung von Carplay konnte ich im Netz leider überhaupt nichts finden. Ich werde am Montag dann mal bei einer Citroen Niederlassung nachfragen.

 

PS: Auf der DS-Automobile Seite steht folgendes:

Mit Apple CarPlay™ sicher und reibungslos das iPhone im Auto nutzen.

Die Verbindung Ihres iPhone mit Apple CarPlay™ bietet Ihnen die Möglichkeit, einfach und intuitiv Anrufe zu tätigen, das Navigationssystem zu nutzen, Musik zu hören und auf Ihre SMS zuzugreifen – alles über Sprachsteuerung oder mit nur einem Klick. Starten Sie die Spracherkennungssoftware Siri und greifen Sie auf Ihre Kontakte zu, wählen Sie Musik aus oder diktieren Sie Nachrichten, ohne den Blick von der Straße abwenden oder das Smartphone zur Hand nehmen zu müssen.
 

Wenn es dann wirklich so funktioniert, wäre ich zufrieden. Dafür würde sich die Freischaltung lohnen.
Bei VW soll sie wohl ca. 200 € kosten.

bearbeitet von lavirco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus
vor 8 Stunden, lavirco sagte:

Also wenn ich das richtig verstehe, dann bleibt die Anzeige von Carplay (also das Spiegelbild vom Iphone) auf der Bildschirmanzeige während der Fahrt erhalten. Sodass man schnell mal ein Lied wechseln, einen Anruf darüber tätigen oder auch Google Maps nutzen kann? Ich hatte nämlich irgendwo gelesen, dass der Bildschirm ab einer gewissen Geschwindigkeit schwarz bleibt. Das wäre doof, wenn man dann nicht mal schnell einen Anruf machen könnte oder so.

Ja, die Anzeige bleibt erhalten, mit einem schwarzen Bildschirm musst Du nicht rechnen. Du siehst allerdings nicht das komplette Spiegelbild Deiner iPhone-Oberfläche, sondern nur wenige Menues: Musik, Nachrichten, Telefon, Podcasts, Hörbücher, Karte (= Navigation über die apple-Karte; Google-Maps wird nicht angezeigt, darüber kannst Du nicht navigieren!). So ist das jedenfalls beim C5.

fl.

bearbeitet von fluxus
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

Na, das ist doch schon mal was. Dann fehlt mir jetzt noch der Preis für die Freischaltung. Das kläre ich morgen mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

Ist gar nicht so einfach einen Preis für die Freischaltung zu erfragen. Heute Morgen gingen 2 Mails raus. Eine an die Kölner Niederlassung und eine nach Gladbach. Die in Gladbach haben mir sofort eine Antwort geschrieben, mit dem Verweis auf den Kollegen der dafür zuständig ist. Dort habe ich angerufen. Der Kollege war nicht da und es wurde meine Rufnummer notiert. Er ruft mich zurück, hieß es. Die Kölner haben noch nicht geantwortet.

Dann habe ich es mal über die Chat Funktion beim Service Citroen probiert. Ergebnis:

Frau Carmen M.: Hallo, mein Name ist Frau Carmen M. Wie darf ich Ihnen helfen?
chatEndUserMessage.pngIngo Dilaveroglu: Hallo Carmen. Meine Frau hat sich einen DS3 gekauft. Dieses Fahrzeug hat die Vorbereitung für die Funktion "Carplay/Mirror Link". Also die Symbole sind vorhanden. Mich würde interessieren, was es kostet, diese freizuschalten. Ich habe es schon bei 2 Citroen Vertragswerkstätten probiert, bekomme dort aber leider keine Rückmeldung.
chatAgent.pngFrau Carmen M.: Mit Mirror Link und Apple CarPlay können Sie ausgewählte Funktionen Ihres Smartphones auf dem deutlich größeren Touchscreen Ihres Fahrzeugs nutzen. Das erleichtert Ihnen die Bedienung und bringt dadurch mehr Fahrspaß.
Aus Sicherheitsgründen sind während der Fahrt nicht alle Anwendungen nutzbar. Für Smartphones der Firma Apple wird die Funktion "Apple Carplay" genutzt, für Smartphones mit Android-Betriebssystem wird "Mirror Link" genutzt.

Beachten Sie hierzu unsere Kompatibilitätsliste. Nur bei kompatiblen Geräten bestätigen wir eine einwandfreie Nutzung.

chatAgent.pngFrau Carmen M.: http://www.citroen.de/citroen-markenwelt/technologie/mirror-screen.html
chatEndUserMessage.pngIngo Dilaveroglu: Liebe Carmen. Ich kenne das System. Das war nicht die Frage. Ich würde gerne wissen, was es uns kosten würde, wenn wir die Funktion freischalten lassen wollen.
chatAgent.pngFrau Carmen M.: Wenn die Funktion MirroLink oder Carplay gekauft wurde bei Bestellung des Wagens, benötigen Sie einfach nur ein kompatibles Smartphone, Kosten entstehen keine!
chatEndUserMessage.pngIngo Dilaveroglu: Die Funktion wurde bei diesem Fahrzeug nicht gekauft. Aber sie lässt sich auch im Nachhinein freischalten, weil das Fahrzeug dafür ausgelegt ist. Und deshalb muss diese Funktion bei uns freigeschaltet werden und dies kostet natürlich auch eine Gebühr.
chatAgent.pngFrau Carmen M.: Wenn der Wagen ohne Mirror Screen gekauft wurde, kann dieser Service nicht aktiviert werden.
chatAgent.pngFrau Carmen M.: Da Sie nicht mehr antworten, werde ich den Chat nun beenden. Natürlich können Sie uns gerne erneut kontaktieren, sobald Sie wieder Zeit haben.
chatEndUserMessage.pngIngo Dilaveroglu: Unser Fahrzeug hat die Vorbereitung für Carplay und Mirror Screen. Diese Symbole sind auf unserem Display sichtbar. Wenn wir jetzt das Iphone anschließen und auf Carplay klicken, meldet das System, dass wir diese Funktion bei einer Citroen Werkstatt freischalten lassen müssen. Die Technik dafür ist vorhanden. Es muss lediglich in der Software im System ein Häckchen oder ähnliches gesetzt werden, dann funktioniert das Ganze. Glauben Sie mir, das ist so.
chatAlert.png Frau Carmen M. hat Verbindung getrennt.

War ich irgendwie unhöflich? 
:rolleyes: Der Chat ist jetzt auch nicht mehr verfügbar.:unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

So, weiter geht es. Gladbach hat leider immer noch nicht zurück gerufen. Köln (Raderberggürtel) hat nicht auf meine Mail geantwortet. Also habe ich, jetzt wo ich etwas Zeit hatte, selber in Köln angerufen. Der Service war telefonisch nicht zu erreichen. Die haben wohl jede Menge zu tun. Aber einer der Neuwagenverkäufer war super nett und hat sich darum gekümmert. Gerade habe ich eine Rückmeldung erhalten. Es muss wohl ein Softwareupdate aufgespielt werden und dieses kostet 150 Euro.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

So, nun habe ich auch aus Köln eine Antwort per Mail. Antwort: Eine Freischaltung ist möglich. Kosten dafür ca. 120 Euro. Hier wird also nicht von einem Softwareupdate gesprochen, sondern gleich von der Freischaltung. Der gute Mann scheint Ahnung zu haben. Das ist schon mal ein gutes Zeichen. Ein Update ist nämlich  nach meinem Kenntnisstand nicht zwingend notwendig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

Heute habe ich einen Anruf von der Dame erhalten, welche den Service Chat abgebrochen hatte und wir hatten ein sehr nettes Gespräch. Sie hat sich extra noch mal Zeit genommen und nachgefragt, ob die Aktivierung bei dem Fahrzeug möglich ist. Das Ergebnis wollte sie mir mitteilen. Leider hat man die gute Frau falsch informiert. Ich habe ihr mitgeteilt, dass ich ein Angebot für die Aktivierung erhalten habe. Außerdem habe ich Ihr etwas zu den Systemen erzählt, welche in den Fahrzeugen eingesetzt werden. Sie hat sich alles notiert und sich für die Informationen bedankt. Jetzt kann sie zumindest neuen Anfragen eine richtige Antwort geben. Sie wird dies allerdings in den eigenen Reihen noch mal ansprechen. Kann ja nicht sein, dass jetzt die Kunden die Servicehotline auf den neuesten Stand bringen. Herrlich :):)

 

bearbeitet von lavirco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DS3Tom

Hi,

wie sagte mein DS3 Verkäufer zu mir:  DS ist die Premium - Marke von Citroen...

Was ich bisher mit meinen 9Monate alten DS3 erlebt habe ist weit weit weg von Premium.

Ich muss im November hin zu ersten Inspektion. Bin mal gespannt was da
an Kosten auf mich zu kommt.

Bei diesem Termin werde ich auch meine S&S - Funktion abschalten lassen,
weil mir das so auf den Sack geht...

Mal sehen was da so geht!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco

Apple Car Play wurde gestern vom Freundlichen freigeschaltet und funktioniert. Gekostet hat uns der Spass knapp unter 100 Euro. Ein nachträgliches Aktivieren ist also möglich, sofern die entsprechende Hardware und Firmeware vorhanden ist. Nur falls es jemand interessiert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DirkP

Könntest du mir da Kontaktdaten geben. Habe das gleiche Problem mit car Play bei nem ds3. Es erscheint nur eine Meldung das man es beim Händler erwerben kann aber keiner kann’s angeblich liefern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lavirco
vor 15 Stunden, DirkP sagte:

Könntest du mir da Kontaktdaten geben. Habe das gleiche Problem mit car Play bei nem ds3. Es erscheint nur eine Meldung das man es beim Händler erwerben kann aber keiner kann’s angeblich liefern

Klar. Kein Thema.

http://www.citroen-haendler.de/niederlassung-koeln-raderbergguertel

Dort haben wir das machen lassen.

Gruss

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mViper

Beim DS3 Cabrio meiner Freundin war es auch schon dabei und aktiviert.
Sie verwendet es sehr gerne, die Apple Navigation scheint gar nicht mal so schlecht zu sein ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DirkP
Am 14.3.2018 at 16:32 , DirkP sagte:

Danke hab sie angeschrieben 

die Kölner haben sich nicht gemeldet. Aber inzwischen konnte mir geholfen werden. Es wurde einfach im Steuergerät aktiviert per Laptop. Man sollte danach jedoch bei einem Softwareupdate darauf hinweisen das es wieder aktiviert wird, weil ein Update alles wieder auf Auslieferungswerte zurücksetzt. Da das über das Steuergerät läuft kann das wahrscheinlich jeder auch Inspektionen macht wie ATU oder pitstop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden