Jump to content

Seitenspiegle C6 gesucht


Citronell

Recommended Posts

Hallo,

nachdem ein etwas älterer desorientierter Verkehrsteilnehmer meinen parkenden  C6 einmal von hinten bis vorne komplett geschrammt hat, stellt sich nun die Frage reparieren oder verschrotten - oder als "gezeichnetes Opfer" weiterfahren.

Zu letzterem bräuchte ich allerdings einen kompletten Seitenspiegel Fahrerseite (Bj.2008 d.h. der kleine ovale).

im Netz kann ich nix finden - hat hier jemand eine Idee.

VG

P.S. Wenn jemand Interesse am Aufkauf des Restes hat, gerne P.N. an mich

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, Citronell sagte:

Hallo,

nachdem ein etwas älterer desorientierter Verkehrsteilnehmer meinen parkenden  C6 einmal von hinten bis vorne komplett geschrammt hat, stellt sich nun die Frage reparieren oder verschrotten - oder als "gezeichnetes Opfer" weiterfahren.

Zu letzterem bräuchte ich allerdings einen kompletten Seitenspiegel Fahrerseite (Bj.2008 d.h. der kleine ovale).

im Netz kann ich nix finden - hat hier jemand eine Idee.

VG

P.S. Wenn jemand Interesse am Aufkauf des Restes hat, gerne P.N. an mich

 

Bei Citroen kann man den kaufen :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden, jozzo_ sagte:

Bei Citroen kann man den kaufen :-)

Ja das stimmt, ist aber wohl recht teuer. Ich benötige auf der Fahrerseite nur das Spiegelglas. Das kostet über 240€.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, hermiko sagte:

Ja das stimmt, ist aber wohl recht teuer. Ich benötige auf der Fahrerseite nur das Spiegelglas. Das kostet über 240€.

ähem, Du fährst das teuerste Modell von Citroen.

Soviel Exklusivität ist zwar toll aber nicht billig im Unterhalt.

 

Edited by jozzo_
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, jozzo_ sagte:

ähem, Du fährst das teuerste Modell von Citroen.

Soviel Exklusivität ist zwar toll aber nicht billig im Unterhalt.

 

Das kann ich so nicht sagen. Für einen Zahnriehmenwechsel zahle ich jetzt günstige 520€ und die Inspektionen kommen mir auch nicht überteuert vor.

Es sind meistens die speziellen Sachen die ins Geld gehen (Frontscheibe z.B. um die 1300€, habe schon ein paar neue, zahlt zum Glück die Versicherung).

 

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten, hermiko sagte:

Das kann ich so nicht sagen. Für einen Zahnriehmenwechsel zahle ich jetzt günstige 520€ und die Inspektionen kommen mir auch nicht überteuert vor.

Es sind meistens die speziellen Sachen die ins Geld gehen (Frontscheibe z.B. um die 1300€, habe schon ein paar neue, zahlt zum Glück die Versicherung).

 

Du fährst ja auch nicht das teuerste Modell von Citroen. Bei genügend Abstand zum Vordermann braucht man übrigens nicht ständig neue Windschutzscheiben. :D

Gruß Otto

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden, ottomitc6 sagte:

Du fährst ja auch nicht das teuerste Modell von Citroen. Bei genügend Abstand zum Vordermann braucht man übrigens nicht ständig neue Windschutzscheiben. :D

Gruß Otto

Ja das stimmt, aber die normalen Unterhaltskosten sind sehr niedrig, ich denke die 6-Zylinder sind da deutlich teurer.

Aber ich halte immer genug Abstand zum Vordermann, bin kein Raser, sonst hätte ich einen Audi oder so etwas in der Richtung. Ich halte mich zum Leidwesen der meisten anderen Verkehrsteilnehmer auch an die Geschwindigkeitsbegrenzungen und sonstigen Verkehrsvorschriften (bin aber auch nicht unfehlbar). 

Alle drei Scheiben waren Steinschlagschäden. Einmal in Deutschland und zweimal in la Grande Nation Frankreich (da haben meine Frau und ich Blut und Wasser geschwitzt bei der Rückfahrt durch Belgien (Schlaglöcher)). Bei allen anderen vorherigen Fahrzeugen (Ausnahme einmal beim Au-Weh Jetta) gab es noch nie Steinschlagschäden an der Windschutzscheibe. Ist wohl ein Fluch bei dem Auto.

Der Rückspiegel ist übrigens nicht zersplittert. Er hat sich durch harte Sonneneinstrahlung abgedunkelt (wurde mir gesagt, es ist ein abblendbarer Spiegel).

Ansonsten bin ich mit den Betriebskosten des Autos mehr als zufrieden, er ist sparsam und macht eigentlich (bis auf die Frontscheiben) keinen großartigen Ärger. Da fahren viele kleinere Gefährte deutlich teurer.

Hoffe er hält noch lange.

Edited by hermiko
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden, hermiko sagte:

Ja das stimmt, ist aber wohl recht teuer. Ich benötige auf der Fahrerseite nur das Spiegelglas. Das kostet über 240€.

das liegt daran, dass der spiegel eine ablendautomatik hat. Da sind die gläser eben sehr teuer, das gilt für alle marken. Das glas vom C5 I+II sollte passen, gibt es für ein paar €.

p.s. hier gibts das glas für einen 10er, blendet natürlich nicht ab.

http://www.ebay.de/itm/Spiegelglas-fur-CITROEN-C6-2005-2012-rechts-Beifahrerseite-aspharisch-/400880783517?fits=Model%3AC6&hash=item5d565b509d:g:GFsAAOSwe-FU~fQf

Edited by 63mart
Link to comment
Share on other sites

Am ‎08‎.‎10‎.‎2017 at 08:56 , 63mart sagte:

das liegt daran, dass der spiegel eine ablendautomatik hat. Da sind die gläser eben sehr teuer, das gilt für alle marken. Das glas vom C5 I+II sollte passen, gibt es für ein paar €.

p.s. hier gibts das glas für einen 10er, blendet natürlich nicht ab.

http://www.ebay.de/itm/Spiegelglas-fur-CITROEN-C6-2005-2012-rechts-Beifahrerseite-aspharisch-/400880783517?fits=Model%3AC6&hash=item5d565b509d:g:GFsAAOSwe-FU~fQf

Das weiß ich, ich habe aber vorher auf den Thread geantwortet weil es hieß es gibt den Spiegel bei Citroen (siehe Post jozzo_). Daraus ist abzuleiten das ein kompletter Spiegel noch teurer ist (bei Citroen). Citronell benötigt aber den kompletten Spiegel.

Ich habe keine Absicht hier eine Preisdiskussion hinaufzubeschwören.

Ich lasse das Original-Spiegelglas am Montag für 241€ austauschen.

Habe bei Amazon auch günstigere Varianten gesehen, kann und möchte sie aber selbst nicht installieren. 

Edited by hermiko
Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

Das mit dem Spiegelglaspreis verstehe ich nicht, es ist doch das gleiche wie beim C5eins und Facelift. Bei eBay einen Spiegel vom C5 ordern und umbauen. Man brauch die Befestigungen an der Karosserie (Tür) vom C6,wenn das okay sollte der Umbau gelingen. Gruß der bachmayer

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden, ACCM Helmut Bachmayer sagte:

Das mit dem Spiegelglaspreis verstehe ich nicht, es ist doch das gleiche wie beim C5eins und Facelift.

Hatten die denn abblendbare Außenspiegel?

Die elektrochromen Gläser kosten halt ziemlich teuer ...

Link to comment
Share on other sites

ACCM Helmut Bachmayer

Mein C6 hat keinen solchen Außenspiegel. Vielleicht ist der auch zu alt oder hat sein Lenkrad auf der falschen Seite. Gruß der Bachmayer

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden, ACCM Helmut Bachmayer sagte:

Mein C6 hat keinen solchen Außenspiegel. Vielleicht ist der auch zu alt oder hat sein Lenkrad auf der falschen Seite. Gruß der Bachmayer

Eigentlich hat jeder exclusiv abeblendende außenspiegel, sollte auch dein engländer haben. Aber darauf kann man ja darauf verzichten und die gläser vom C5 vor 2008 passen auch. Wenn man keinen direkten vergleich hat, fällt es nicht sehr auf, dass die außenspeigel, analog zum innenspiegel abblenden.

Ich denke auch, dass man das gehäuse vom C5 an den C6 umbauen kann.

Link to comment
Share on other sites

Metzgermeister
Am 7.10.2017 at 19:37 , hermiko sagte:

Das kann ich so nicht sagen. Für einen Zahnriehmenwechsel zahle ich jetzt günstige 520€ und die Inspektionen kommen mir auch nicht überteuert vor.

Es sind meistens die speziellen Sachen die ins Geld gehen (Frontscheibe z.B. um die 1300€, habe schon ein paar neue, zahlt zum Glück die Versicherung).

 

Habe gerade ein Angebot erhalten. Zahnriemen klein und groß , Wasserpumpe , also komplett , für 900 € inclusive Mwst. Zu teuer ?

Horst

Link to comment
Share on other sites

War denn der desorientierte Rentner nicht versichert? ich verstehe das Problem von Citronell gar nicht. Die Reparaturkosten werden doch nicht wesentlich über dem Zeitwert liegen, also ein Totalschaden wird kaum vorliegen.

900 € für Zahnriemen und Wasserpumpe ist m.E. fair.

Link to comment
Share on other sites

Am ‎12‎.‎10‎.‎2017 at 21:17 , Metzgermeister sagte:

Habe gerade ein Angebot erhalten. Zahnriemen klein und groß , Wasserpumpe , also komplett , für 900 € inclusive Mwst. Zu teuer ?

Horst

Hallo Horst, ich denke für einen 6-Zyl ist das ok. Ich zahle für den 2.2 HDi 520€, allerdings sind das die Teile für über 5 Jahre alte Autos. Viele Grüße Hermann

Edited by hermiko
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...