Tolé Fahrer

Mahle 78er Kolben / Laufbuschsen einheit

Empfohlene Beiträge

Tolé Fahrer

Hallo Foren Gemeinde,wie oben im Thema beschrieben , wo bekommt man zu heutige Zeiten noch gute Mahle Kolben oder anderes qualitäts Produkt her.Um einen Motor neu aufbauen mit mehr Dampf als Serie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Gerhard Trosien

Schon vor Jahren waren keine Mahle-Kolben mehr zu bekommen, obwohl sie auf deren Web-Site aufgeführt waren.
Schau in der Traction- oder ID/DS-Langhuber-Szene nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 4 Stunden, Tolé Fahrer sagte:

Hallo Foren Gemeinde,wie oben im Thema beschrieben , wo bekommt man zu heutige Zeiten noch gute Mahle Kolben oder anderes qualitäts Produkt her.Um einen Motor neu aufbauen mit mehr Dampf als Serie?

 

Mahr Dampf als in Serie bedeutet gerade beim HY ein schnellen Motortod.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lumiere

Wieso hat man mit Mahle-Kolben mehr Dampf? Verstehe ich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Gerhard Trosien

Mahle hatte Kolben-Laufbüchsen-Sets für Traction und ID/DS im Programm, bei denen die Verdichtung und damit auch die Motorleistung höher war.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lumiere

@Gerhard: Danke!

Ich denke, wer ein Auto mit Leistung haben möche, ist beim HY denkbar falsch!!! Der HY hat dafür andere Qulitäten :)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HY-plus

... ich finde, der HY als H78 Benziner hat genug Leistung. Die Komponenten müssen in Ordnung sein und korrekt eingestellt. Deutl. über 110 vmax und ordentl. Beschleunigung in der Stadt, ein Verbrauch von 10 - 13 l - was wollt ihr noch? Der LÄRM ist ein echter Mangel; nicht die Leistung. Meine Meinung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Gerhard Trosien

Eben.
Vergleicht den HY mit seinen Zeitgenossen...
da gab es ein merkwürdiges Teil mit einem 34-PS-Boxermotor, der genau da eingebaut war, wo man laden wollte.
Oder ein schräges Teil mit dem 3=6-2-Takter. Oder einen Lloyd, gut: der war schon zu Lebzeiten extrem selten.
Im Vergleich dazu war der HY nicht nur voluminös, sondern auch extrem belastbar, stark und schnell. Aber, und das waren DIE schlagenden Argumente der Gewerbetreibenden in D, als Citroën die Markteinführung hier versuchte, das interessierte wenig:
Der hat ja nur 3 Gänge
Der passt nicht in meine Garage
Wie sieht denn DER aus?

  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden