KrisAusEU

Austausch Zig-Anzünder gegen USB-Ladebuchsen

Empfohlene Beiträge

KrisAusEU

Hallo Zusammen,

mein genaues Xantia-Modell steht ja in der Signatur..

Was mir aktuell nicht gefällt, ist der Zigarettenanzünder in dem ausziehbaren Aschenbecher.. Mein erster 12V-USB-Ladeadapter inkl. ZiGa-Anzünder-Stecker hat da gar nicht reingepasst wegen der Länge.. Hab dann bei Amazon einen kürzeren bestellt, der hat gleich 2 USB-Anschlüsse.. Der hat aber nach jedem Gulli-Deckel oder jeder Linkskurve Kontaktprobleme (springt raus) und liefert dann keinen Strom mehr.. Und dann hängen da noch die ganzen USB-Kabel im Cockpit rum...

Ich habe nun ein paar Möglichkeiten:

- Ich habe vor Kurzem von einem netten Forenmitglied aus der unmittelbaren Nachbarschaft einen Mitteltunnel für den Xantia geschenkt bekommen, wo ein Zigarettenanzünder im Beifahrerfußraum, links unten, eingebaut ist.. Den Tunnel könnte ich ja mal einbauen, ZiGa anklemmen, und schauen, ob es dann besser klappt.

- Besser würde mir gefallen, eine dieser Gerätschaften einzubauen (egal, ob im Mitteltunnel oder im Beifahrerraum):

           - https://www.ebay.de/itm/5V-4-2A-Dual-USB-Auto-KFZ-Zigarettenanzunder-Ladegerat-Adapter-Steckdose-MA1282/122789222550?hash=item1c96ced896:g:r9kAAOSwytJZ-2zn

           - https://www.amazon.de/dp/B01M8LG0IA/ref=psdc_1365648031_t2_B01LXZICXH

- Die Dinger haben aber allesamt Dauer-LED-Beleuchtung und teilweise auch Spannungsüberwachung der Batterie, und sollten deshalb auch nur leuchten/arbeiten, wenn der Zündschlüssel steckt und auf ZÜNDUNG EIN ist..

- Die Frage nun: Gibt es irgendwo im Bereich Armaturenbrett/Mittelkonsole ein ZÜNDUNGSPLUS, wo ich mir das Abgreifen kann, oder muss ich da komplett neue Kabel verlegen? Der ZiGa-Anzünder hat aktuell DAUERPLUS (also auch, wenn Zündung aus) - ich hoffe, das ist so Standard bei Citroen ?!

- Mit wieviel A ist der ZiGa-Anzünder abgesichert? Kann ich da dauerhaft 2x 2A laden (5V * 2A = 10 Watt)? Und, wie gesagt, den originalen "Zigarettenanzünder" brauche ich nicht - ich hätte da eher mein Smartphone (Samsung Galaxy S5) und meine E-Zigarette dran (die nimmt sich aber gerne die vollen 2A /5V USB-Ladestrom)....  

Gruß, Kristian

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spätActiva

Wenn der  Adapter für den Aschenbecherauszug zu lang ist, dann lass doch den Aschenbecher weg. Mache ich so für das Steckernetzteil von der CarCam. Raus ziehen - mittig drunter greifen und Federspange nach vorn ziehen - dann nach oben kippen (und entleeren gehen :) )
Der Anzünder ist mit der untersten Sicherung abgesichert, ich glaube die 16 (?). Die hat 2 Steckpositionen: eine für Dauerplus und eine für Zündungsplus. Beim Umstecken siehst Du auch gleich, wieviel A die hat. Wieviel sie haben soll, steht im Handbuch unter "Sicherungen" - Handbuch ist doch dabei, oder?

Gruß Stefan

  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Das Problem, dass manche Stecker in der Zigarettenanzünderbuchse nicht ordentlich stecken bleiben, kenne ich. Ich hab eine Mehrfachsteckdose eingesteckt und meine Sachen dann da angeschlossen. So gabs keine Ausfälle oder Wackelkontakt mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Auf dem Bild meine Lösung. Man kann natürlich auch eine andere Steckdose dort einbauen. Grad wenn wir weiter unterwegs sind, reicht die einzelne Steckdose im Fußraum nicht aus. Strom für die Dose kann man von Schiebedachstecker abnehmen, der liegt in jedem Xantia.

Die Buchse von Amazonas müßte man mal live sehen, mir wäre es vermutlich zu grell beleuchtet.

Mein Abschalter vom Beifahrerairbag ist unter die Abdeckung gewandert, brauch ich eh nicht.

3ba0aafe28b8d7df3b8aa1319d376d25.jpg

 

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

 

 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Konnte man beim Xantia nicht durch simples Umstecken der entsprechenden Sicherung den Anzünder von Dauerplus auf Zündungsplus legen?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Jelle

Doch, das geht.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 23 Minuten, bx-basis sagte:

Konnte man beim Xantia nicht durch simples Umstecken der entsprechenden Sicherung den Anzünder von Dauerplus auf Zündungsplus legen?

Man kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
highharti

Oh... geht das beim XM auch? (das mit dem Zündungsplus)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 18 Stunden, KrisAusEU sagte:

 

- Die Dinger haben aber allesamt Dauer-LED-Beleuchtung und teilweise auch Spannungsüberwachung der Batterie, und sollten deshalb auch nur leuchten/arbeiten, wenn der Zündschlüssel steckt und auf ZÜNDUNG EIN ist..

- Mit wieviel A ist der ZiGa-Anzünder abgesichert? Kann ich da dauerhaft 2x 2A laden (5V * 2A = 10 Watt)? Und, wie gesagt, den originalen "Zigarettenanzünder" brauche ich nicht - ich hätte da eher mein Smartphone (Samsung Galaxy S5) und meine E-Zigarette dran (die nimmt sich aber gerne die vollen 2A /5V USB-Ladestrom)....  

Gruß, Kristian

 

 

Beim Zuendungsplus muss ich leider passen. Aber zum Themenkrei faellt mir was ein. Die Sicherung ist auf jeden Fall ausreichend, in den Ladeadaptern sitzen kleine Schaltnetzteile die einen meist besseren Wirkungsgrad als 75% haben. 

5V x 4A x 4/3 = 26,666W 

26,666W / 12V = 2,222A  Zigarettenanzuender sind meist mit 8A abgesichert.

Das kleine Problem ist das die Dinger auchohne  das sie etwas laden, wenig, aber doch Strom brauchen. Dabei faellt die Beleuchtung kaum ins Gewicht. Das sind nur wenige mA die, wenn das Fahrzeug regelmaessig bewegt wird, kein Problem darstellen. (Bei 10mA zB brauchst Du 1000h, also mehr als eine Monat um 10Ah zu verbraten) Wenn dich das Licht nicht stoert kannst Du es ruhig durchbrennen lassen. Es gibt aber, glaube ich auch welche ohne Beleuchtung. 

Das Modul was du von Ebuy verlinkt hast, besteht aus einer Tragerplate mit drei Elementen, die man auch einzeln vewenden kann. Der Durchmesser sollte der gleiche sein, wie der des Einzelelementes von Amazon. Von der Groesse her kann es den Zigarettenanzuender gut ersetzen. Ich habe mir bei meinem Motorrad eine Wechselschalter mit Nullstellung angebaut mit dem ich den USB-Lader das wahlweise auf Zuendung, Batterie oder aus schalten kann.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Konnte man beim Xantia nicht durch simples Umstecken der entsprechenden Sicherung den Anzünder von Dauerplus auf Zündungsplus legen?


F16 um eine halbe Position versetzen, zumindest beim X2 bis etwa 11/1999, danach gabs nen anderen Sicherungskasten
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightmare
Strom für die Dose kann man von Schiebedachstecker abnehmen, der liegt in jedem Xantia.

Nö, liegt er nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steinkul
Am 16.11.2017 at 13:32 , highharti sagte:

Oh... geht das beim XM auch? (das mit dem Zündungsplus)

Ja!

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden