HY-plus

Hot Swap Wechselplatten - nix Fahrzeugspezifisches

Empfohlene Beiträge

HY-plus

Moin,

ehe ich mich in einem Computerforum als EDV-Depp oute, mach' ich das lieber hier ;-)

Kurz zum Hintergrund: Ich bin zwar computertechnisch unerfahren, weiss aber als Anwender was ich gerne hätte. Und das ganze natürlich unter preisoptimiertem Hintergrund = haltbare Technik preisgünstig. Bausteine wechseln kann ich natürlich und bin mir auch über evtl. Inkompabilitäten im Klaren.

Ich habe zwei Rechner "Dell Workstation T3400" - das sind robuste ältere Arbeitstiere.

Rechner 1 - Aufgaben: 1 x SSD Festplatte für schnellen Systemstart (Windows 10), Programme etc. websurfen, video schauen usw. Multimedia, aktuelle Bildbearbeitungssoftware (Lightroom) ... 2. Festplatte nur für Daten (Verwaltung, Steuer ... ) 3. Festplatte für externe Fotos,. Grafikdateien ... (Sinn der einzelnen Festplatten: Wenn eine def. ist, braucht nur der betroffene Bereich gegen die Sicherungsplatte ausgewechselt werden.)

Rechner 2 - Aufgaben: Mein bevorzugtes und sehr gutes (altes) schnelles Bildbearbeitungsprogramm läuft leider maximal bis Windows XP (darüber muss nicht diskutiert werden - das ist Vorausetzung). Dieser Rechner soll unabhängig vom web und irgendwelchen internen Netzwerken betrieben werden. Als Betriebssystem also XP. 1. Festplatte für System und Programme 2. Festplatte für Fotos, Grafik, Grafikarchiv usw.

Das Bild-/ Grafik-Archiv soll vom web abgekoppelt laufen. Häufig müssen allerdings Daten an Druckereien usw versendet werden. Kann man übervexternes Laufwerk machen. Ich hätte lieber eine feinere Lösung über Wechselfestplatten. "ALDI" PCs hatten nach meiner Erinnerung früher mal eine sehr saubere Lösung mit Wechselfestplatten in Schubladen oder zum Andocken. Bei servern ist das wohl auch üblich.

Meine konkreter Frage: Gibt es universell einsetzbare 3,5" Hot Swap Wechselrahmen die man einfach als weiteres Laufwerk in die Rechner einsetzen kann? Platz ist genug vorhanden.

Was ich im web finde, sind  irgendwelche speziellen Serverrahmen für ganz bestimmte Modelle. Wenn es um rein Baugruppenmäßige Anpassung ginge, sehe ich da kein Problem. Könnte allerdings sein, dass ich als Laie ein grundlegendes Problem nicht mal wahrnehme ;-)

Danke für sachdienliche Hinweise + Tipps im Voraus

Gruß, Christian

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
René Mansveld

Moin Christian,

die Wechselrahmen sind immer individuell, du brauchst also zwei baugleiche Wechselrahmen.
Eine schnelle Suche in der Bucht ergibt folgendes Ergebnis: https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2060353.m570.l1313.TR1.TRC0.A0.H0.Xwechselfestplatte.TRS0&_nkw=wechselfestplatte&_sacat=0
Da nimm was passend für deine einzusetzende Festplatte (aber gleich zwei Stück), dann geht das.

Gruß
René

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HY-plus

.... das ging schnell. Klasse! Danke für den Tipp, René.

Schon geordert.

Gruß, Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden