Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
michaelmichael

ZX Break 1.4 Lichtmaschinenhalterung "verloren?" Hilfe!

Empfohlene Beiträge

michaelmichael

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir jemand mit meinem Problem helfen, das gestern "entstanden" ist:

Nachdem ich mit leuchtender Batteriewarnleuchte noch so eben von der Autobahn runter kam, musste ich feststellen, dass die Lichtmaschine relativ lose herumhing und ich den Rippenmriemen einfach abnehmen konnte. Nun hab ich mir das ganze angesehen und festgestellt, dass da wohl was zu fehlen scheint, nur bin ich nicht ganz sicher, was genau, und welches Teil/Teile ich besorgen sollte. Ich habe versucht, bei Google mal ein Bild vom nicht defekten zustand zu finden, aber alles, was ich ausgraben konnte hatte immer die Lichtmaschine vorne vor dem Motor, das ist bei meinem aber leider nicht so.

Es handelt sich um einen ZX Break v. 1997 mit dem 1.4er Motor , Servo und Klimaanlage. Die Lichtmaschine ist hinten links montiert und hat einen Riemen, die Servopumpe wird über einen zweiten Riemen angetrieben, wenn ich das richtig sehe. Da ich mit dem ZX noch keinerlei Riemensachen machen durfte, stehe ich ein wenig auf dem Schlauch hier...wenn ich das richtig verstehe, sollte da ein Spanner sein für den Riemen zur Lichtmaschine, oder? Die LiMa ist oben mit einer großen Schraube befestigt, und unten war sie offensichtlich an einem zweiten Punkt fest, aber was da dran war, ist offensichtlich abgerissen. Weiter unten findet sich ebenfalls etwas abgerissenes (siehe Foto).

Vielleicht kann mir jemand da Licht ins Dunkel bringen, welches Teil oder Teile ich mir da jetzt besorgen muss, und wie das Ganze im "Normalzustand" auszusehen hat? Das wäre eine große Hilfe! 

IMG_20171227_154942.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michaelmichael

Inzwischen habe ich es selbst herausgefunden - -falls mal jemand in einer ähnlichen Situation ist: Das Teil, was ich verloren hatte, heißt "Spannschiene". Das härteste ist ja immer - wenn man kein KFZ-Mechaniker ist - die Begriffe rauszufinden, sonst kann man sich nicht verständlich machen. Es war mir im übrigen unmöglich, bei Teilehändlern so ein Teil zu bekommen, warum auch immer. Erst ein (und auch nur der eine) Peugeot-Spezialist hatte welche im Angebot - da wurde der 1.4i ja auch viel verbaut. 

Schade, dass es die Fa. Meisen nicht mehr gibt...

Mit dem Ersatzteil in der Hand erklärt sich die Reparatur dann aj quasi von selbst. Hat 15min gedauert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphirchen_XM_3.0V6

Schade, dass ich das jetzt erst lese. Ich habe zwei Schlachter-ZX zuhause, bei denen diese Spannschiene noch da ist. auch den 1.4i Motor. Falls wieder mal was spezielles gesucht wird. Vielleicht hab ich´s noch da. 

 

mit freundlichsten Grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen