Jump to content

Xm2,1td läuft nicht richtig im Stand


kochel
 Share

Recommended Posts

Wir haben einen teilemotor neu aufgebaut die alte Lucas Eric einsppritzpumpe wurde wiederverwendet , Zahnreihen erneuert nach citroen Handbuch abgesteckt und montiert 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen das mit der Einspritzpumpe fand(XM Break 99 ) fand ich sehr interssant würde ich gerne mal näheres erfahren gibts ne Telefonnummer  würde ich auch gerne testen an , wo kann man für die Lucas Pumpe denn O-Ringe kaufen , zum Thema statische Einstellung ( die Pumpe wird doch abgesteckt  ) im Zuge des Zahnriemen auflegens wo gibt es denn da ne möglichkeit zur statischen Einstellung Stopfen , Stift ?? ist das nicht bei der mechanischen Bosch Einstritzung der älteren Modelle so ?

Link to comment
Share on other sites

O-Ringe kannst Du z.B. bei Lellebek kaufen. Maße siehe hier:

 

Statische Einstellung wie oben erwähnt. Bei der Bosch braucht's viel mehr: Messuhr mit passendem Adaptersatz. Bei der Epic einfach: Steuerzeiten abstecken, Stopfen vorne an der Pumpe öffnen, Stift mit 2,5 mm (glaube ich) einsetzen, Pumpe solange verdrehen, bis der Stift einrastet. Pumpe fixieren. Wurde schon einige male hier behandelt, bin zu faul zum Suchen (was den Durchmesser des Stiftes anbelangt).

Link to comment
Share on other sites

Am 15.1.2018 at 17:50 , kochel sagte:

Hallo zusammen das mit der Einspritzpumpe fand(XM Break 99 ) fand ich sehr interssant würde ich gerne mal näheres erfahren gibts ne Telefonnummer  würde ich auch gerne testen an , wo kann man für die Lucas Pumpe denn O-Ringe kaufen , zum Thema statische Einstellung ( die Pumpe wird doch abgesteckt  ) im Zuge des Zahnriemen auflegens wo gibt es denn da ne möglichkeit zur statischen Einstellung Stopfen , Stift ?? ist das nicht bei der mechanischen Bosch Einstritzung der älteren Modelle so ?

das Abstecken sichert lediglich eine grobe Grundeinstellung. Für die erforderliche Feineinstellungr lässt sich die Pumpe im abgesteckten Zustand in den Langlöchern verdrehen. In Nähe der Antriebsseite befindet sich eine Verschlussschraube SW 12, ein 1,5 mm Bohrer dort eingeführt, rastet bei korrekter Einstellung ein.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Hallo Gerd ,vielen Dank für die Info habe 2 telzerlegte Epic Pumpen ausgebaut im Keller liegen find die verschlusschraube nicht und wo soll der 1,5 er Bohrer genau durchgehen , vielen Dank für noch genauere Infos 

 

Grüsse Elmar

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...