Jump to content

Scheinwerferwaschanlage Citroen C5II


JuergenC5
 Share

Recommended Posts

Guten Abend,

 nach langen hin und her habe ich mich nun entschieden habe meinen HPI abzumelden.

Neu im Haus ist jetzt ein Citroen C5 II Baujahr 2005 2,2 HDI 

Weiss jemand wie die Scheinwerferwaschanlage bei diesen Model geschalten ist?

Beim HPI ging die ja nur wenn die Scheinwerfer eingeschalten waren.

Bei den hab ich es aber heute probiert mit eingeschaltenen Scheinwerfern, nur funktioniert die nicht.

Lg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Ausfahren des Sprüharmes geschieht hydraulisch  (Druck  von der 2. Pumpe  am Wasserbehälter) Die 2.Pumpe  geht öfters mal kaputt, dann fährt auch nichts aus.

Dreht sich die Pumpe, so kann man das hören.  Hört man nichts, dann ist entweder  die Pumpe defekt , oder  kein Strom da.

Zum Wechseln der Pumpe  muß meines  Wissens die Stoßstange  abgebaut werden.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte diese Problematil neulich bei meinem DS5. Dort betätigt man so:

Auto muss laufen. (glaube ich mal( ist bei meinem Hybrid nicht so leicht zu unterscheiden))

Scheinwerfer müssen an sein.

Dann Scheibenreinigungshebel betätigen. Dann hört man die Sprühpumpe und sieht die Wischbewegung. Daran anschließend hört man das Summen der Schweinwerferreinigungsanlage und die Düsen fahren heraus und sprühen. Soviel zum Soll-Zustand. Dies lässt sich besser testen wenn man jemand betätigen lässt und selbst an der offenen Motorhaube beobachtet bzw. horcht.

Hört man kein zweites Summgeräusch ist entweder die Pumpe defekt, oder die dafür verantwortliche Sicherung ist defekt oder entfernt. Letzteres wird schonmal gerne gemacht, weil nicht jeder ständig eine Scheinwerferreinigung haben möchte. Sie müsste im Motorraum zu finden sein. F3???

Hört man ein zweites Summgeräusch läuft zumindest die Pumpe. Dann könnten immer noch die Pumpenrotoblätter defekt sein, die Schläuche defekt oder die Kappen der Sprüharme verklebt sein.

Bei mir ist die Stoßstange um die Düsen so weich, dass ich mit den Fingernägeln hinter die Düsenabdeckung greifen und sie herausziehen konnte. Wenn man dann jemanden betätigen lassen kann, sieht man zumindest ob Wasser bis zu den Sprüharmen kommt. Bei meinem DS5 ist auch der Verlauf der Schläuche im Motorraum recht gut sichtbar. Findet sich hier Flüssigkeit ist evtl. der Schauch defekt.

Die Pumpe selbst sitzt am Waschwasserbehälter. Beim DS5 kommt man dran wenn man rechtes Vorderrad und Radinnenverkleidung entfernt.

Grund bei mir war, leicht versetzte Stoßstange führt zum hakeln der Sprüharmabdeckung. <50€ Kosten.

Vielleicht kannst Du diese Erfahrung in Teilen auch auf den C5 anwenden.

 

Beste Grüße

Bernhard

 

Link to comment
Share on other sites

Das ist genauso wie beim Ier. Motor an und licht an, scheibenreinigung betätigen. Wie schon geschrieben geht die pumpe gerne über den jordan und die ist leider nicht ganz so preiswert. Eigentlich müsste es reichen vorne rechts die innkotflügel und die untere verkleidung los zu machen um an die pumpe zu kommen.

Das ist das teil

https://www.ebay.de/itm/Original-Citroen-Peugeot-Waschpumpe-Scheinwerferreinigung-643477-Ren-8200331654/171788393323?hash=item27ff62db6b:g:8X0AAOSwBLlVU5RW

Edited by 63mart
Link to comment
Share on other sites

super danke für die antworten.

der preis schreckt mich da grade nicht so ab, wenn ich dran denke was ich in den letzten halben jahr in meinen HPI gesteckt habe :)

Dann werd ich mir morgen mal die pumpe anguggen.

Lg Jürgen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...