Empfohlene Beiträge

CitroChril

Hallo ins Forum,

 

bei meinem Visa ist eine Kontrolleuchte defekt.

Es handelt sich um den Instrumententräger aus der 2. Serie.

Kann mir einer einen Tipp geben, wie ich den herausnehmen kann?

Ich scheitere derzeit daran, dass es mir schon nicht gelingt, die beiden Seitenabdeckungen abzunehmen.

Die Schrauben unten habe ich entfernt, aber ich kann nicht einsehen, wie und wo diese eingehackt sind.

Da es Hartplastik ist, habe ich Angst etwas zu zerbrechen, wenn ich zuviel Kraft anwende.

Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.

 

Grüße und vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CitroChril

Leider konnte mir bisher keiner helfen.

Also war ich heute wieder selbst am Werke und habe es geschafft die Abdeckung links und rechts vom Armaturenbrett zu entfernen.

- Man muss jeweils die Schraube unterhalb entfernen.

- mit einem dünnen Schraubendreher die Platiklasche (nicht sichtbar) seitlich am Kombiinstrumen eindrücken (und gedrückt halten)

- die Abdeckung zu sich hin abziehen - als von der Frontscheibe weg (wenn man im Auto sitzt). Die Abdeckung läßt sich relativ reinfach abnehmen und ohne große Gewalt. Diverse Plastiknippel an der Verkleidung verhindern ein Abziehen in andere denkbare Richtungen - ein Vorbesitzer hatte an der einen Seite schon die Nippel abgebrochen, da er diese wohl seitlich aufgebogen hat.

- Instumententäger mit einem dünnen Schraubendreher oben und unten in der Mitte entriegelt und zum Lenkrad schieben (man kann ja jetzt links und recht ein bischen hinter den Instrumententräger fassen). Tachowelle aus dem Motorraum etwas nachschieben.

 

Grüße ins Forum

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Bei mir ist das schon 10 Jahre her, als ich bei nem Visa das Tacho demontierte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CitroChril

Anbei noch einige Bilder von dem Ausbau.large.IMG_6011.JPG.2ea5d81d8a2379b3f90a50395ace0d0a.JPGlarge.IMG_6012.JPG.163cc0eb5a3078f0931c9308feb5e4cf.JPGlarge.IMG_6014.JPG.bf104e65c4b3b05b58c9a7efae04762d.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jp64de

Danke für die Beschreibung. Das steht bei mir demnächst auch an, da die Tachobeleuchtung nur noch teilweise funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hannes

Danke für die Beschreibung!

Bei meinem Visa sind auch ein paar Lämpchen zu tauschen. Beim letzten Versuch habe ich mit verschrammten Händen aufgegeben.

Bei der ersten Serie war es herrlich einfach.

Gruß

Hannes

bearbeitet von Hannes
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CitroChril

Noch eine Ergänzung von mir:

 

Ich hatte mir die Glassockelleuchten in LED Ausführung über Ebay und Amazon bestellt und eingesetzt. Nach einigen Fahrten musste ich nun feststellen, dass die LED-Lampen leider unvermittelt Ihren Geist aufgeben :-((.

Ich kann also nur raten keine LED Leuchten einzusetzen. Offensichtlich ist die Qualität oder Ausführung so schlecht, dass eine längeren Lebensdauer nicht zu erwarten ist.

 

Nun muss ich also nochmal ran...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden