Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mr.Hulot

BX 1,4 TGE, weiß, zu schlachten oder abzugeben

Empfohlene Beiträge

Mr.Hulot

Hallo zusammen,

 

ich habe kürzlich meinen bx 1,4, 55 kW, EZ `92, abgemeldet da mir der Aufwand für die HU zu hoch war bzw. ich mir den BX meines Sohnes (ist z.Zt. länger im Ausland) hergerichtet habe der optisch ansprechender ist und sich schöner fährt.

Ich hatte vor mir den Motor, Kühler, Abgasanlage, Cockpiteinheit und Schlösser auszubauen und alles andere hier anzubieten, entweder komplett oder in Teilen.

Sollte jedoch jemand Interesse am kompletten Fahrzeug haben, kommt auch ein Komplettverkauf in Frage.

Eine neue HU wäre mit etwas Aufwand möglich (nächster Termin wäre im Februar),der Motor ist bis zuletzt sehr gut gelaufen (233300 km).

Was nicht geht: der vordere Höhenkorrektor hat zuletzt vereinzelt Aussetzer gehabt, die Federkugeln vorne sind recht hart, der Heizungsregler sitzt fest, das Innenraumgebläse ist defekt, der Heizungswärmetauscher war leicht undicht, die Hauptrücklaufleitung der HDPumpe ist provisorisch repariert, das Glasschiebedach ist etwas undicht, die hinteren Schwingenlager sollten gemacht werden, im Radhaus hinten links muß geschweisst werden (weiter habe ich mir die Karosse nicht angesehen), Reifen müssten dann neu, leichte optische Mängel aussen und relativ verschmutztes Gestühl runden alles ab.

Hat jemand Interesse?

 

mit doppelwinkeligen Grüssen

Mr.Hulot

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nixnutz

Hi Mr. Hulot

Wo ist denn der Standort und um welchen Preis reden wir (für komplett)?
Fahrbereit -zur Überführung- ist er ja (so hört es sich an)?

Danke und Gruss
Flo


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Hulot

Hallo nixnutz,

 

der Standort ist ca. 35 km südlich von Bremen, im Norden in 27305.

Fahrbereit ist er soweit, ich bin bis zur Abmeldung im Dezember täglich damit unterwegs gewesen, 2 der Reifen auf denen er momentan steht sind ältere Winterreifen, für eine Überführung noch gerade ok (3 - 4 mm, sind vor 2 Jahren altersbeding bei der HU gerade noch so durchgegangen), die 2 anderen sind allerdings Sommerreifen, ziemlich am Limit (bin ab herbst auf Winterreifen unterwegs gewesen die jetzt auf meinem "Neuen" sind).

Preisvorstellung 300,- € VB

 

Gruss

Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen