Empfohlene Beiträge

Der Onni

So, da bin ich mal wieder.

Also der Reihe nach, Ich hatte die Alufelgen mit Sommerreifen und die Winterr halt auf Stahlfelge. Da es bisher noch kein richtiger Wint6er war, habe ich etwas später umgerüstet. Der Wagen war 8-fach bereift und hatte extra Schrauben für die Stahlf. Leider hatte ich letztes
Jahr ein grosses Unglück, mir ist die komplette Wohnung ausgebrannt, dabei dann auch das Säckchen mit den Schrauben für die St-Felgen. Also ich nicht dumm (oder doch?) im Netz geschaut und andere Schrauben, extra für Stahlf bestellt. Waren wohl zu billig, vom Preis und Qualität, nun weiss ich, dass an dem Spruch:

Wer billig kauft, kauft zweimal.

doch etwas dran sein muss! Weiterhin handelt es sich um das linke Vorderrad, der Abschleppmann hat den letzten Bolzen richtig fest angezogen und dann haben wir das Auto auf seinen LKW gefahren, nachher bei der Werkstatt auch wieder runter; hat gut geklappt!

Zur werkstatt: es ist eine freie, keine Vertragsw von Cit! er hat das so grob überschlagen und meinte, das Lager läge so bei ca 160 plus Lohn kam er dann auf 450 Eeuro! Wenn es wirklich sagen wir in 1,5 Std zu schaffen ist, dann wäre es echt teuer. Bin allerdings nicht auf dem aktuellen Stand, was so eine Werkst-Std kostet!?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
albert.mueller

Hallo Onni fangen wir von hinten an ! Die Std. der freien liegt bei ca 60 - 90 € , lassen wir Ihn 3 Std brauchen ca 80€ x 3 , das Radlager kostet ca 60 -90 € 

( bei meinem Lieferanten 62 € ) , dann sind wir bei Werkstatt 240 , Lager 80 = 320 € !!! Mit Gutwill kann Er dir ein Angebot über 300 € machen ! :rolleyes:

Und hat immer noch Ordentlich verdient !

Auch ich hab meinen Senf dazu gegeben mit Gruß Albert   

vor 20 Stunden, Der Onni sagte:
vor 20 Stunden, Der Onni sagte:

! Wenn es wirklich sagen wir in 1,5 Std zu schaffen ist, dann wäre es echt teuer. Bin allerdings nicht auf dem aktuellen Stand, was so eine Werkst-Std kostet!?

 

   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Onni

Hallo Albert,

das war mal ne gute Ladung Senf! Bist du in einer freien Werkstatt tätig? Von wo kommst du?

Nur für den Fall der Fälle, dass ich mal wieder etwas dran habe...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 33 Minuten, Der Onni sagte:

Von wo kommst du?

 

Gut das ich hellsehen kann:)! Er ist aus Oberfranken und Kanurennsportler (das gefaellt mir)!

Und er kann dir Ersatzteile verkaufen aber nicht einbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Onni

Wäre in dem Fall eh zu weit, bin aus Gummersbach, Nähe Köln...

Trotzdem vielen Dank, gut zu wissen, falls mal etwas benötigt wird...
Gibts auch Gebrauchtteile?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Mit vernünftigem Werkstattequipment ist das vordere Radlager inkl. Nabe in 1,5 Stunden getauscht. Mögliche Fehlerquellen die häufiger vorkommen: Lager mit Magnetspur zur falschen Seite eingepreßt, Sicherungsring nicht 100% korrekt montiert. Beides führt zu Fehlermeldungen des ABS, ersteres erfordert einen nochmaligen Radlagertausch, letzteres ist schnell korrigierbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Ich habe nicht verstanden warum hier so ein Aufwand getrieben wird.

Wenn die Schrauben abreissen ist doch die Radnabe nicht beschädigt, es sei denn sie waren locker und es wurde lange damit rumgeeiert.

Abgerissene Radschrauben gehen meist ganz leicht zu entfernen in dem man die Bremsscheibe abnimmt und dann die (nicht mehr festgezogene) Gewindestücke mit den Fingern oder einer Zange rausdreht.

Nein ich bin kein Träumer sondern ex-Abschleppwagenfahrer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Ich habe schon mehrere durch defekte oder schief eingedrehte Radschrauben vermurkste Radnaben gesehen, auch schon beschädigte Gewinde in der Nabe wenn sich die Bolzen gelockert hatten. Auch bei den Radnaben wird die Qualität nicht besser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Onni

Es ging hauptsächlich darum, dass das / die Gewinde kaputt waren! also mit rausdrehen war da nix.

Nun ist es jedenfalls getan, hab den Wagen ferade abgeholt. Fährt wieder wie auf Schienen! Rappelt und klappert nix.

Ich bedanke mich noch einmal bei allen Mitschreibern! Beim nächsten Mal schreibe ich erst hier und hole mir Tipps,

dann evt Werkstatt, wenn nötig.

Kann / soll ich diesen Fred als erledigt markieren? Wenn ja, wie?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quadfahrer

was hast du denn letztendlich bezahlt für die reparatur?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp
vor 52 Minuten, Der Onni sagte:

 

Kann / soll ich diesen Fred als erledigt markieren? Wenn ja, wie?

 

Da hat der Kugelblitz bestimmt was dagegen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor einer Stunde, Der Onni sagte:

Es ging hauptsächlich darum, dass das / die Gewinde kaputt waren! also mit rausdrehen war da nix.

Ok wenn ndie Gewinde beschädigt sind dann darf man da nicht spielen das könnte tödlich enden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eva-Opa

Dann habt Ihr hoffentlich auch die anderen Räder überprüft, nicht dass das Ganze an einem anderen Rad nochmal passiert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Onni
vor 2 Stunden, quadfahrer sagte:

was hast du denn letztendlich bezahlt für die reparatur?

Lentzendlich zusammen mit neuen Bremsscheiben und -belägen, Radnabe und Lager waren es mit Arb-Lohn 850 Euro!

vor 20 Minuten, Eva-Opa sagte:

Dann habt Ihr hoffentlich auch die anderen Räder überprüft, nicht dass das Ganze an einem anderen Rad nochmal passiert!

Ja, haben wir, es war auchc nur die Vorderachse betroffen. andere Seite alles OK.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
albert.mueller
Am 8.2.2018 at 20:07 , Der Onni sagte:

Hallo Albert,

das war mal ne gute Ladung Senf! Bist du in einer freien Werkstatt tätig? Von wo kommst du?

Nur für den Fall der Fälle, dass ich mal wieder etwas dran habe...

 

 

Am 8.2.2018 at 20:38 , MatthiasM sagte:

Gut das ich hellsehen kann:)! Er ist aus Oberfranken und Kanurennsportler (das gefaellt mir)!

Und er kann dir Ersatzteile verkaufen aber nicht einbauen.

Ich will euch die angehäuften Fragen und ? gerne Beantworten. Meine Ersatzteile beziehe ich zu 80 % von " Post " aus Neuss ,da ist auch der Preis her den ich  bezahlt habe !

( 62€ Radlager ) Das heißt ,  Ersatzteile gibt es beim Zubehör Händler und einbauen du ich sie selbst ,schon immer , so lange ich Fahrzeuge bewege ! ( 55 Jahre )

Und nein ich bin kein gelernter Kfz Mechaniker , habe noch nie in einer Kfz Werkstatt gearbeitet ! Kenne aber einige Kfz Mechaniker / inzwischen Meister / aus meiner

früherer Zeit als aktiver Motorrad Fahrer ( auch auf Rennstrecken ) ! Da kommt schon einiges an Wissen zusammen und was mann nicht auf dem Schirm hat , frage ich

halt einen aus meinem Bekanntenkreis ! Seit 1990 fahre ich Citroen , angefangen mit CX nebenbei BX für die Frau , dann mehrere XM , ab 2012   C5 I 2,2 HDI ( 2 stück )

und seit 2 Jahren C6  2,7  V6 HDI  Exclusive   Eisengrau  Metallic mit hellem Leder   B) ! Da bin ich in unserer kleinen Stadt Selbitz ( ca 5000 Einw. ) im Reg. Bezirk 

Oberfranken schon ein Exot  :rolleyes: .Nebenbei habe ich eine kleine Werkstatt mit Hebebühne in der ich meine Fahrzeuge , wenn bedarf ist wieder in Ordnung bringe !!

Für Außenstehende mache ich nichts , mein  " Fuhrpark " lastet mich voll aus . !  

Übrigens ! Viel Wissen ist auch hier im Forum vorhanden , ich nutze es seit ca 2001 sehr Intensiv !

 

Mir ist schon bewusst dass meine Ausführungen hier nicht so gut zum Thema "  C5 I  Break  Radbolzen  abgeschert  "  basst !! Aber ich habe gedacht auf die Fragen  

sollte ich schon Antworten , es ist etwas Ausführlicher geworden und wenn sich jemand daran stört , Entschuldige ich mich dafür !!!

Mit freundlichen  Gruß  Albert  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden