Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kroack

Heckwischermotoren Xantia Break

Empfohlene Beiträge

kroack

Valeo hat keine mehr neu und es ist kein Liefertermin bekannt..., also gut aufheben die Dinger

 

Grüße Rü

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
XantiaRacker

Im Herbst 2017 konnte ich bei www.autoteile-teufel.de einen Valeo 579227 für einen X1-Break für 110.- € bestellen!!

Grüße

xr

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Ich heb die eh sorgfältig auf. Oft ist aber nur das Relais a. A.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Ich seh morgen mal nach, ob einer meiner Lieferanten noch was rumliegen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Ich hab gestern auch noch 1 gekauft. Wenn aber Valeo  keine mehr hat,  verschwindet auch die Lagerware der Händler irgendwann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amokhahn

Hab auch noch einen auf Lager. Die Scheibenreinigung ist auch wieder i. O.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Nüscht mehr verfügbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndjetztmitxm

Ich habe so einen Motor mal geöffnet. Bei dem saß die Welle fest. Die Welle wieder gängig zu machen, ist keine Hexenwerk, allerdings weiss ich noch nicht, wie ich diesen Staubschutzdeckel wieder fest drauf kriegen kann. Letztendlich hält dieser besagte Deckel die Welle an ihrem Platz, so dass einkleben wohl wenig Sinn machen würde. Ich werd aber dran bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Ich hab schon mehrere Motoren überholt.

Ausbauen, am besten von der oberen Hälfte der Folie, Ich sichere die Folie mit Schrauben damit sie nicht bis unten abgeht ( Wsasereintritt)Nieten am Deckel aufbohren, mit einem kleinen Bohrer Löcher tiefersetzen, Dann den Motor in Schraubstock , das Wellengehäuse mit der Gasflamme erwärmen, Welle ziehen, polieren, fetten zusammenstecken und mit kleinen Blechschrauben den Deckel anbringen.

Geht ohne Probleme

nur :

Manchmal geht die große Mutter außen nicht mehr auf und reißt ab

Die Abdichtung der Welle nach außen mit einem Gummiring wird schwierig weil das Alu angefressen ist.

Die Wicklung ist durchgebrannt weil der Motor zu lange auf " Standby" gelaufen ist.

Deswegen braucht man einige Motoren als Teileträger auf Reserve.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndjetztmitxm
vor 1 Stunde, kroack sagte:

Nieten am Deckel aufbohren

Die Nieten habe ich abgeschliffen, kleine Löcher bohren, dürfte kein Problem sein.

vor 1 Stunde, kroack sagte:

Welle ziehen, polieren, fetten zusammenstecken

Hab ich schon gemacht und so noch offen, läuft das Ding prima.

vor 1 Stunde, kroack sagte:

 

Danke für die Tips

bearbeitet von berndjetztmitxm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
berndjetztmitxm

Vertan eben

bearbeitet von berndjetztmitxm
vertan :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen