Mesidor

Bremstrommel 45mm, HY, Umbau möglich?

Recommended Posts

Mesidor

Guten Morgen,

die Bremse rechts vorne eiert und blockiert beim Bremsen

Ist es denn möglich, bei einem 61er HY mit 45mm Bremsanlage diese auf 55mm umzubauen?

Es scheint ja ziemlich wenig Platz zu geben, ist die Radaufhängung bei der 55mm Bremse denn anders , schmaler gebaut?

Wäre es auch möglich, das 45mm Innenleben in eine 55mm Trommel zu packen? Oder die 45mm Backen durch 55mm Bremsbacken zu ersetzen, um sie in in eine 55mm Trommel zu setzen? (Natürlich beidseits)

Für Hilfe dankbar! Dann kann ich nächstes Jahr auch die Sonne bei Stone wieder geniessen  (-;

 

Mit vielen grüßen Gerulf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hy1600

Nur breitere Beläge geht von daher nicht, da alles als "Kassette" vormontiert zum leichten Austausch konstruiert ist. Bremsbeläge breiter heißt wohl auch Radlager breiter und damit auch die Radlageraufnahme. Also wenn, dann die komplette Radaufnahme ab Kugelköpfe tauschen, die selber evtl. nicht. Ein Hy ohne gut funktionierende Bremsen ist aus meiner Sicht Blödsinn, da sie sehr gut funktionieren kann. Trommeln werden Mangelware, da kannst du doch gleich über Umbau auf Bremsscheibe nachdenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kiwicana

Hallo Gerulf, melde Dich mal beim Schrottmattes. Evtl trennt er sich von seinen Trommeln (wenn sich denn die Trommeln von dem Auto trennen wollen).

Umbau auf die späteren Bremsen sollte auch möglich sein, aber der Aufwand ist recht groß. Du müsstest ja auch die hinteren Bremsen samt Regler umbauen, die Handbremse nach vorne, andere Schaltkulisse etc. Teile dafür hätte ich da, aber Versuch erst nochmal Trommeln aufzutreiben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
gutesguenstig

Die kugelbolzen  der späteren haben andere Formen als die der frühen. Eine Nabe mit breiten Bremsen passt nicht einfach so an alte querlenker. 

 

Roman 

Share this post


Link to post
Share on other sites
gutesguenstig

Die Handbremse müsste 61 schon vorne sein?

roman 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mesidor

Guten Abend,

ja die Handbremse wirkt schon auf die Vorderachse. Hat eine Einkreisbremse, ohne Regler (meines Wissens).

Mattes hat mir schon seine Hilfe angeboten. Allerdings haben die Trommeln an seinem Rest- HY Längsrillen.

Meine haben Querrippen, wie Kühlrippen. Allerdings wirklich nur  45mm breit (inklusive nach innen vorstehendem 

Sporn der Rippen: 68mm breit).

Suche weiter. Danke für Eure Tips und Hilfe.

 

Gerulf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Le Fourgon

Mesidor, 

ist denn überhaupt sicher, dass das Eiern an der Trommel und nicht am Radlager liegt...?  Und kann ggf. die Trommel nicht noch ausgedreht werden? Nur so ne Idee...

LG, Bert

Share this post


Link to post
Share on other sites
traction 15 cvh

Hallo, brauche eine 45 er bremstrommel vorne, hab nur noch eine gute.

wenn also jemand umgebaut hat, bzw umgerüstet auf was anderes und hat neben einer schrottigen eine ordentlich würde ich diese gern übernehmen und ihmabkaufen.

herzlichen dank für antwort

lg kurt aus Schongau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.