Empfohlene Beiträge

ElkeSt

Hallo Citroenisten,

so langsam muss ich mich von meinem alten C4 trennen. Aber irgendwie kann ich mich nicht durchringen und finde kein Modell was mich anspricht. Vielleicht habt ihr ein paar Anregungen für mich. Und vor allem auf was ich bei den entsprechenden Gebrauchten achten soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Das ist ein 109 PS Benziner mit Handschaltung, oder? Da würde ein C4 II mit dem VTI Motor (eher friedlich) oder mit dem Puretech Dreizylinder mit 110 PS (eher flott) als Nachfolger sich gut machen. Ich habe ja den C4 II Shine mit dem 130 PS Puretech mit Automatik und fahre den wirklich gerne.

Etwas straffer wäre der Peugeot 308 und etwas kleiner kämen C3 und 208 daher. Fahrspaß ist auf jeden Fall garantiert.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ElkeSt

Hallo Gernot,

ja ist ein Benziner.

Bei den Nachfolger C4 II gefällt mir u.a. nicht, das er keine feststehende Lenkradnabe mehr hat.

Nachdem ich verpasst hatte, meinen jetzigen in ein neueren "einzutauschen", dachte ich mir, warte ich auf das Auto mit dem innovativen Motor. Aber das wird nicht klappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Diese fest stehende Lenkradnabe gibt es gar nicht mehr. Merkt man geradeaus aber gar nicht...

Das ist eine PSA Spezialität, daß man neue Kunden gewinnen möchte, indem man die alten verprellt.

Gernot

bearbeitet von Gernot
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Einfach das gleiche Auto nochmal suchen, allerdings mit sehr wenig Laufleistung ! Internet macht's möglich.

Nachteil : Man muß evtl. 500 km Anreise einplanen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Viele Alternativen gibt es ja nicht, wenn die feststehende Lenkradnabe ein Muss ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ElkeSt

Danke für die vielen Antworten.

@Gernot,

ich weiß, dass die in den neuen C4s nicht mehr gibt. Ich befürchte, ich muss dann immer gerade aus fahren. ;)

@silvester31,

diese Überlegung habe ich auch schon. Den C4 Facelift aus 2009 oder Anfang 2010. Aber welche " Wundertüte" bekommt man da. Auf welche ev. Mängel muss man achten.

@Memphisto,

ich glaube, dass ich mich davon wohl lösen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
Am 28.4.2018 um 23:28 schrieb ElkeSt:

Hallo Citroenisten,

so langsam muss ich mich von meinem alten C4 trennen. Aber irgendwie kann ich mich nicht durchringen und finde kein Modell was mich anspricht. Vielleicht habt ihr ein paar Anregungen für mich. Und vor allem auf was ich bei den entsprechenden Gebrauchten achten soll.

Wie wärs denn mit einem Cactus? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ElkeSt

Hallo Kugelblitz,

der Minivan scheint mir etwas groß für mich zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NonesensE

Der Cactus ist kein Minivan, das verwechselst du mit Picasso/Spacetourer ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Ich meinte so etwas:

1citroenc4cactus.jpg?itok=BmGH7FTp

Viele Grüße

Fred :)

bearbeitet von Kugelblitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Der Cactus ist nur Aussen so gross wie ein Minivan, innen kriegt den Auch ein einzelner voll ;) Ich sehe nahezu jeden Morgen einen dieser Kakteen mit einer Frau drin, die Aussieht als würde sie 200kg auf die Waage bringen. Das Auto ist sowas von voll da hat kein Beifahrer mehr Platz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NonesensE
vor 35 Minuten schrieb CX Fahrer:

Der Cactus ist nur Aussen so gross wie ein Minivan, innen kriegt den Auch ein einzelner voll ;) Ich sehe nahezu jeden Morgen einen dieser Kakteen mit einer Frau drin, die Aussieht als würde sie 200kg auf die Waage bringen. Das Auto ist sowas von voll da hat kein Beifahrer mehr Platz.

Also reichlich Platz für vier von meiner Sorte. Der Dame sollte man vielleicht einen Unimog für ihren Schwerlasttransport empfehlen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ElkeSt

Hallo,

@Fred,

ja ich weiß welches Auto du meinst. Haben mir meine Kollegen, die meine Fahrweise kennen auch empfohlen. ;) Auch gab mir ein Kollege den Hinweis, kein Auto mehr mit Euro 4 zu kaufen. Ein anderer Kollege empfahl mir Berlingo und jetzt wo sie Weltmeister sind gibt es vielleicht beim Händler Rabatte. :cool:

@CX Fahrer,

ja eben, von Außen sieht er wie ein Minivan aus.

Also so viel bringe ich nicht auf die Waage.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Diät hätte ich gedacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 17 Stunden schrieb NonesensE:

Also reichlich Platz für vier von meiner Sorte. Der Dame sollte man vielleicht einen Unimog für ihren Schwerlasttransport empfehlen.

Gabelstapler? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
Am 14.7.2018 um 15:43 schrieb ElkeSt:

Naja. Wenn das dein Preissegment ist, kannst Du wirklich von Wundertüte sprechen. Das ist aber nicht nur auf Citroen beschränkt.

Es gibt bestimmt auch ab-und-an mal nen C4 mit unter 80.000 km aus Rentnerhand im Angebot.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ElkeSt

Allo silvester31,

habe mir heute einen angesehen und Probe gefahren, BJ 2010, ca. 80T km, VTI Motor, Komfort Ausstattung. Habe aber noch nicht zugesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden