Empfohlene Beiträge

cameljoe

Hallo,

Ich lese hier viel mit und mir wurde auch schon geholfen. Dafür erstmal vielen Dank sonst wäre ich mit meiner "Zitrone / Pic" verzweifelt.

Nun habe ich ein weiteres Problem, leider haben mich die Peugeotforen etwas abgeschreckt, daher frage ich einfach hier ;-)

 

Mein 206 SW 1.6 16V NFU muss zum Tüv. Das Auto habe ich bei einem Händler mit Tüv neu gekauft. Leider habe ich beim Kauf noch nicht gewusst, dass der verbaute Luftfilter nicht Tüv Konform ist. Nun ist der Filter eh zerfleddert und es muss ein neuer her. Beim suchen nach einem Original Filterkasten mitsamt Rohren beisse ich durchweg auf Granit. Die hiesigen Autoverwerter haben auch nichts auf dem Markt. Bei Peugeot habe ich auch angefragt. Der Händler will mich garnicht erst bedienen (Joahr müssen wir einen Termin machen... schauen was der sonst noch hat und Tüv kriegt der dann auch bei uns.) Will ich aber nicht, also werde ich nicht weiter bedient. Soviel zum "freundlichen".

Auf dem Rohr steht KN... der FIlter selber ist ein Raid HP oder so... leider sehen die KN Sets alle anders aus und sind ziemlich teuer... 

Wie bekomme ich das Auto nun durch die Prüfung? Kann ich da einfach einen KN Universalfilter drauf stecken?

Oder habt ihr evtl. andere Tips? (Nein, Wegschmeissen ist nicht, mein Neues Auto wird erst Ende 2019 gebaut ;-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld
Frank Möllerfeld

Hier ne schöne Anleitung wie man den Filter wechselt un man sieht die Position vom Kasten und die Schläuche . 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Musicman61

Da meine Garantie ausgelaufen ist, bringe ich mein Fahrzeug immer zu einer freien Garage (Einmannbetrieb ohne Markenvertretung).

Der ist super freundlich, zuvorkommend und leistet Top Arbeit zu wirklich günstigen Preisen und wenn er wirklich mal nicht weiter kommt ruft er einen Kollegen von einer Markengarage an.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 2 Stunden schrieb cameljoe:

Oder habt ihr evtl. andere Tips? 

Anhand der VIN/FIN bzw. Fahrzeugidentifikationsnummer sollte man bei service.citroen.com auch die Peugeot Ersatzteilnummern finden. Entweder selbst dort anmelden oder fragen, ob es hier jemand heraussuchen kann.

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
philo4500

Das ist auf jeden Fall kein K&N Filter sondern ein billiges Irgendwas...K&N Filter gibt es auch als Einsatz für den Original- Kasten...wenn schon...aber bringen tun die sowieso nichts, ausser dass man sie auswaschen und wiederverwenden kann...

Gruss...Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden