Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
fredo

Biete CX Familiale TD2

Empfohlene Beiträge

fredo

Nun, nach zwei Jahren (einem Jahr schrauben und ein Jahr nach Fertigstellung) denke ich über neue Projekte nach. Konkret ist noch nichts, aber ich bin gedanklich dabei, mich vom TD2 Familiale zu trennen. Das Familiale-TD2-Projekt ist hier vom ersten Gedanken an verewigt:

Wir reden über einen 1987er CX Familiale, ausgeliefert als 25 RI G-Kat, von mir zum TD2 umgebaut, wie hier im Thread zu lesen. Im Juli 2017 wurde der Umbau eingetragen und eine H-Abnahme durchgeführt (TÜV 07/19). Die Karosse hat gut 204tkm, Motor und Getriebe haben eine unbekannte Laufleistung. Der Umbau ist gut 4000km her und großfamilienfrankreichurlaubserprobt. Es sollten also keine handwerklichen Fehler mehr am Umbau geben.

Die Innenausstattung ist in sehr gutem Zustand. Der CX ist am Unterboden von Rost verschont und ungeschweißt, lediglich die Heckklappe wurde entlang der Kennzeichenleuchten geschweißt. Die Motorhaube hat zwei kleinere und bereits behandelte Pickel. Ich habe mehrere Liter Fluid-Film in den Hohlräumen versenkt. Der Wagen steht auf gut profilierten und vier Jahre alten Vredestein-Sommerreifen. Das Wertgutachten aus 2017 weißt eine 3 und einen Wert von 10000 Euro aus. An der "3" hätte ich gerne ein "+" gesehen, denn für die Karosse gilt wohl "3", die Inneneinrichtung ist sicher besser und die Technik umfangreich überholt. Gestört hat der Gutachter sich am Lack, den ich seiner Meinung nach vor dem Gutachten hätte aufpolieren sollen, um eine bessere Note zu erzielen... Nun, inzwischen ist er poliert...

Federkugeln, Druckspeicher, Schaltstangen, Motorlager, Reifen, Schwingarmlager sind höchsten vier Jahre und 10000km alt.

Kupplung, Zahnriemen, Spannrolle, Motordichtungen (Simmerringe, Zylinderkopfdichtung....), Antriebswellensimmerringe, Dieselpumpensimmerring, Dieselabsteller, Dieselfilterdichtungen, Benzinschläuche mit Leckleitungen, alle Filter und Flüssigkeiten, eine Achsmanschette, eine HD-Leitung hinten rechts, Federzylinderdichtungen und die Gasfedern vom Kofferraumdeckel sind höchstens eineinhalb Jahre und 4000km alt. Ich habe eine Westfalia Anhängerkupplung angebaut (aber noch nicht eintragen lassen), habe die üblichen Relais nachgerüstet (Licht, Magnetschalter...) und Automatikgurte auch für die letzte Reihe eingebaut.

Für den CX möchte ich 9000 Euro haben.
Es gibt ein sehr sehr umfangreiches TD-lastiges Ersatzteillager für den CX im Obergeschoss meiner Scheune. Zum Abtransport reicht der CX nicht, da müsste ein Kleinbus her. Mit diesen Ersatzteilen (die es mir schon einst mit dem bunten CX oft ermöglicht haben, einfach schnell mal zu reparieren und nicht tagelang auf Lieferungen zu warten) werfe ich mal 9900 Euro in den Raum.

Bilder gleich.

Der auf den Bildern fehlende Mittelsitz der zweiten Reihe ist selbstverständlich da und unbeschädigt, nur zum besseren Einsteigen nach ganz hinten ausgebaut.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Mist, mir gelingt das vernünftige Einbetten der Fotos gerade wieder nicht. Ich versuche es nach dem Schlafen nochmals, aber in der Galerie sind die Fotos ja nun zu sehen.

 

bearbeitet von fredo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Nach dem Schlafen klappt auch das Einbetten der Fotos...

Ergänzend noch: Der Motor hat zwar eine unbekannte Laufleistung, aber nur minimalen Ölverbrauch und keinen messbaren Wasserverbrauch.

IMG_8495.JPG.7f2c6773839785d7f0ac8a60c66d1a87.JPGIMG_8496.JPG.72d2c4c6cb6a838d1109091500ab48c4.JPGIMG_8497.JPG.7192a0e71109e11c7905b551371a1fe6.JPGIMG_8498.JPG.409431b14011b10025504af7046cd55e.JPGIMG_8503.JPG.9fe31f5ae920f1715bf724fc5c93aa23.JPGIMG_8502.JPG.0c842011472d068e3171631b6f88876d.JPGIMG_8494.JPG.1f889bd49ad5fb73a68de5dc02142d00.JPGIMG_8493.JPG.6bab9abb59a6010e834a974f3257bde2.JPGIMG_8501.JPG.5bacb1217c20dadc09b2523779ed7144.JPGIMG_8489.JPG.1def6c19c4b2d21830826a49aa53c389.JPGIMG_8499.JPG.c742fd82e72da919c919c7ba40c21f15.JPGIMG_8504.JPG.c97939af5621b09410b11b8cf3690fe1.JPG

 

bearbeitet von fredo
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS

... (mal wieder) ein sehr schönes Auto von Dir! Ich darf mal in den Ring werfen, dass mein GSA vorher in Fredos Besitz war; die von ihm ausgeführten Arbeiten haben wirklich Hand und Fuß.

Viel Erfolg beim Verkauf
Michael
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christian W

Hallo,

kann mich meinem Vorredner nur anschließen,  Autos von Fredo zu kaufen ist immer eine Freude, sie sind technisch immer in Bestzustand! Deshalb hab ich auch schnell zugeschlagen, als er seinen roten CX 25 GTI letzes Jahr verkauft hat!

Das Auto läuft super, wir waren damit vor ein paar Wochen zusammen mit 2 DS und einem SM in der Provence unterwegs....☺

@Fredo: viel Erfolg beim Verkauf, wir sehen uns evtl. beim nächsten Stammtisch? 

Gruß 

Christian 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Enthusiast

Jetzt wollte ich gerade auch eine Lobeshymne auf Autos aus Fredos Bestand zum besten geben, aber Michael und Christian haben schon alles dazu geschrieben. Vielleicht noch: Die Scheune allein ist eine Reise wert!

Feel Erfolg, Fredo (ich muß Dir immer noch die Nummernschilder zusenden...)

Torsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Danke für die ganzen Blumen.

Der CX ist gerade mit einem ganz glücklichen neuen Besitzer vom Hof gerollt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen