Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
christian01123

Citröen Jumper

Empfohlene Beiträge

christian01123

Hallo zusammen

Ich möchte mir einen Citröen Jumper 2.2 zulegen, um zu Motocrossrennen zu fahren. Es müssen 2 Motorräder, Werkzeugwagen, Ersatzreifen und noch diverse anderen Sachen mit. Ich denke vom Platz her, sollte es kein Problem dartstellen, jedoch macht mir die Höhe der Ladefläche etwas bedenken. Wird es nicht etwas zu steil, wenn ich mir ein Brett als Rampe hinlege? Ich möchte auch nicht ein ellenlanges Brett nehmen. Je nach Ort ist der Platz etwas beschränkt.

Noch eine Frage abseits; kennt jemand von euch diesen Motorradankauf?

Danke und Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor einer Stunde schrieb christian01123:

 ...Motocrossrennen ...Wird es nicht etwas zu steil, wenn ich mir ein Brett als Rampe hinlege? ...

Ich Weiss ja nicht was heute als Motocross betrachtet wird aber in meiner Jugend waren solche Höhenunterschiede von allen >5 jahre belächelt.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zudroehn

kommt auf die Länge des Bretts an.....
bedenke, dass beim Rausrollen des Moppeds, das Brett unter Umständen wegrutscht.

bearbeitet von zudroehn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Naja. An das untere Ende des Bretts noch nen Klotz von 15 - 20 cm drannageln und gut. Diese Höhe sollte für eine Crossmaschine ja kein Problem sein. Dann muß das Brett (Bohle !!!) auch nicht die komplette Länge des Laderaums haben.

Edith merkt an : Heckgetriebene Sprinter und Transit sind deutlich höher !

bearbeitet von silvester31

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zudroehn

musste mal meine Ente in einen Sprinter laden, da hab ich die dann so abgeladen:

ente-kiel_308.jpg

wegen dem Rand der Baudielen, die die Ente weggeschoben hätte....

oder so:

2cv4-trans_308.jpg

 

:D

bearbeitet von zudroehn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CIEHT-DROËN

Weelie machen und rein fahren? 

Ein Kollege von mir hat das ne Zeitlang mit nem Master von Ranault gemacht. Dann hatte das ding nen Motorschaden, und ein Motor war zu teuer. Jetzt lädt er auf nen alten VW Caddy mit Pritsche. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Also über die Ladekante würde ich mir echt keinen Kopf machen ! Wie schon erwähnt hat der Jumper eher eine niedrigere Ladekante in der Klasse. Das bekommst Du sicher hin !

Wie hast Du denn bisher transportiert ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr.Yellow

Allerdings.

Hatte vorher nen Sprinter und der war UM WELTEN höher.

Aber beim 2.2er musst du aufpassen wenn das die Ford-Maschine ist.

Die Euro 4 haben massive Probleme mit den Einspritzdüsen, die Euro 5 mit der Ölpumpe.

Oder gibt es auch neue mit 2,2 Liter?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Also ich hatte nen 2011er HDI 100 / 2.2 Puma-Ford-Motor. Bis 80.000 alles prima. Dann jetzt den 2015er HDI 110, gleicher Motor, plus ZMS und FAP. Bisher knapp 60.000 km - einwandfrei. Außerdem hab ich ja 4 Jahre Garantie..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Activa_AE
Am 25.7.2018 um 16:33 schrieb Mr.Yellow:

Aber beim 2.2er musst du aufpassen wenn das die Ford-Maschine ist.

Die Euro 4 haben massive Probleme mit den Einspritzdüsen, die Euro 5 mit der Ölpumpe.

 

Ich hab mich lange damit beschäftigt, mit den Problemen beim 2.2 PUMA.

Wenn Probleme, dann hat der Motor wohl auch recht früh die Grätsche gemacht. Und es kam wohl auch sehr auf den Fahrer an.

Meiner hat jetzt 195 000 runter und läuft ganz gut ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
christian01123

Danke für die vielen Antworten, wirklich hilfreich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen