Empfohlene Beiträge

Jannes willms

hallo zusammen

ich fahre einen einen c4 puretech 110 bj 12/16. mein problem ist das ich immer beim schalten vom 1 in 2 und 2 in 3 eine rucken habe. ich selber bin mechaniker in einer citroen werkstatt und auf garantie kam schon kupplung 2massenschwungrad u.s.w neu, leider wurde das problem damit nicht behoben. nun habe ich gesehen das es bei dem puretech 130 eine technische info zu dem problem gibt. darin steht das es komform ist wegen der trägheit des motors. hat trotzdem jemand einen tipp für mich denn sportlich fahren geht garnicht.

mfg jannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Hallo,

was soll ich da anderes schreiben als,

kauf dir ein passendes Auto.

Klingt hart, ist aber so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bluedog

Man kanns auch anders sagen: Citroen kann offensichtlich keine Autos bauen, mit denen man sportlich fahren kann.

Selbst wenn ich das nicht wirklich bedauerlich finde; aus der Erfahrung mit meinem C1 muss ich sagen, dass das leider gelegentlich auch einen Sicherheitsaspekt beinhaltet.

Selbst wenn ich keinerlei sportliche Ambitionen auf öffentlichen Strassen hege oder auch nur für angebracht halte, muss ich sagen, dass dies der Hauptgrund sein wird, weshalb ich es nach Kräften vermeiden werde, mir noch einmal einen Citroen anzuschaffen.

Es geht dabei weniger darum, dass ich sportlich  fahren können möchte (was ich weder will noch für wünschenswert halte), sondern dass ich mir nicht von unfähigen Autokonstrukteuren meine Fahrweise, etwa die länge der Stopps an Kreuzungen, diktieren lassen will, weil Getriebe bei jedem Anfahrvorgang mehrere Gedenksekunden erfordern. Das ist umso weniger akzeptabel, als man zwar vielleicht (kommt drauf an, ob man die Automatik ernst nimmt oder nicht) Treibstoff spart, aber unterm Strich mit Sicherheit kein Geld.

Unter den Umständen kauf ich mir lieber einen Japaner mit einer im Zweifel 50 Jahre alten Wandlerautomatik, die man komfortabel und flüssig und quasi ohne Werkstattkosten fahren kann, als mit der Hälfte des Sprits durchzukommen, dafür aber nicht auf die Automatik vertrauen zu dürfen und das gesparte Geld dafür mit einem Aufschlag oben drauf in der Werkstatt lassen zu müssen!

Man muss einfach feststellen: Getriebe kommen bei Franzosen ganz zuletzt. Noch weiter unten auf der Prioritätenliste stehen nur die Bedürfnisse der Kundschaft selber.

bearbeitet von bluedog
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NonesensE

Man muss sich auch mal überlegen, was es eigentlich bedeutet, sportlich zu fahren. Meistens bedeutet das einfach nur, verantwortungslos zu fahren, hat aber mit Sport überhaupt nichts zu tun. Wenn ich sportlich fahren will, nehme ich das Fahrrad.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Meist haben solche Rucker beim Schalten mit der zeitlichen Koordination der Füße und weniger mit der Kupplung zu tun. Und natürlich spielt das Ansprechverhalten des Motors eine Rolle. So ein Turbomotor geht halt beim Gangwechsel nicht so flott aus dem Gas und in das Gas wie ein Saugmotor, Das soll er auch gar nicht, weil er mit seinem großen Drehmoment da sonst eine wüste Schaukelei ("Bonanza Effekt") auslösen würde.

Vielleicht im ersten Gang nur kurz anfahren und dann in den zweiten Vollgas und das Drehmoment wirken lassen. Hört sich nicht so sportlich an, ist aber genauso schnell, oder sogar schneller.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jannes willms

An Gernot genau so mache ich das auch immer aber bei schnellen gang wechseln schaukelt einfach das ganze auto und das ist mega nervig, sowas kenne ich auch nicht von anderen citroen`s z.b. die 4 zylinder thp motoren da kann man die gänge so reinhauen kupplung fliegen lassen und weiter gehts :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden