Empfohlene Beiträge

robi64

Mal ne Frage in die Runde. Wie oft muß man "normal" die

Klima befüllen lassen. Ich hatte unseren machen lassen und

ein Jahr später war schon wieder "Tüte leer". Jetzt neu befüllen lassen,

alles wieder gut (aber wie lange?). Oder doch minimale Leckstelle?

Wie finde ich die? Wo suche ich dann zuerst?

LG Robi

PS: By the way: Wozu braucht eigentlich ein Cabrio eine Klima :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Im Pluriel wurde die explizit nie nachgefüllt. Nach sieben Jahren und 100.000 km ging die noch ganz gut. Normal sind so etwa 10% Verlust pro Jahr.

100 % neu

90 % 1 Jahr

81 % 2 Jahre

73 % 3 Jahre

66 % 4 Jahre

59 % 5 Jahre

53 % 6 Jahre

48 % 7 Jahre...

Man könnte nach fünf Jahren schon einmal neu befüllen.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
robi64

Danke.

Dann scheint doch eine unscheinbare Schleichmenge

verloren zu gehen. Oder die habe bei der letzten Befüllung

Mist gemacht. Dann warte ich am besten mal ab wie lange

es diesmal hält und werde ggf tätig.

Ich denke die machen eine Druckprobe beim befüllen, fällt

da sowas nicht auf? Gibt es eine Möglichkeit solch eine

Leckstelle sichbar zu machen?

 

LG Robi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Normalerweise gibt man dem Kältemittel einen grünlichen Farbstoff hinzu, der spätestens unter UV Licht ganz hervorragend in Erscheinung tritt.

Ich glaube, daß das insgesamt sehr unauffällige Verhalten meiner Klimaanlagen daran liegt, daß ich die Klimaautimatik immer an habe, wodurch auch im Winter die Dichtungen des Kompressors immer wieder geschmiert werden. Außerdem gilt oberhalb 30°C Solltemperatur = Außentemperatur - 10°C, was Überlastungen der Anlage vermeidet. Und ich mache nicht jeden Tag eine Split und Salzresistenzprüfung des Kondensators im Stoßfänger.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
robi64

Das heißt, wenn man mal mit Schwarzlich im dunkeln alles abfunzelt

sollte man solch eine Leckstelle (wenn es denn eine ist) dann sehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Wenn das Kontrastmittel drin ist, sieht man da etwas. Im Zweifelsfall also erst nach dem nä. Auffüllen. Typische Leckstellen sind der Kompressor und der Kondensator vorne am Auto vor dem Kühler (schlecht zu sehen).

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen