Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Entenholgi

Fülldruck Comfort- Federkugel XM

Empfohlene Beiträge

Entenholgi

Es geht um die IFHS Comfort- Kugeln Vorderachse für XM.

IFHS schweigt sich ja sehr aus zu Angaben wie Volumen und Fülldruck dieser Kugeln. Ich habe nun folgende Angaben ermittelt: 400 ccm³, 55 Bar.

Tatsächlich haben die Kugeln aber 450 ccm³, ich habe sogar eine aus 1997, die hat 500 ccm³.

Ist der Fülldruck 55 Bar bei 450 ccm³ richtig? Hat jemand eine verlässliche Quelle zu diesen Angaben?

Gruß

Holgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chrischi

Moin, 

nach Aussage von Herrn Grünberg sind +/-5 bar nicht spürbar bzw. können problemlos toleriert werden. Die exakten Angaben sind bei guten Händlern oder im Internet zum Vergleich recherchierbar. 55bar ist aber nicht großartig daneben, soweit ich das noch im Kopf habe... Grundsätzlich habe ich bei Hydractiv jedoch 50 bar im Kopf, aber wie geschrieben...

 

Grüße Chrischi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Claude-Michel

Wenn der Druck von 55 bar auf 50 reduziert wird, dann ist die Federkugel härter (abgesehen davon ob man es spürt oder nicht).

Solch eine Kugel kann also nicht als comfort Kugel bezeichnet werden ausser es wird noch was anderes geändert (z.B. die Dämpfung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Die Federkugel ist immer gleich hart egal ob da 100 oder 0 Bar drin sind, die ist aus Stahl ;)

Egal welcher Druck drin ist wird der benötigte Druck vom System hergestellt. 5 bar mehr oder weniger sorgt lediglich dafür dass die Membrane etwas weiter oben oder weiter unten ist. Also ist es ziemlich wurst ob 50 oder 55 bar. Wenn aber ein Hersteller schon so wenig Angaben macht hätte ich eh nicht viel Vertrauen in seine Ware, wenn dann Auch noch das Volumen "schwankt" würde ich die Finger davon lassen weil das hat durchaus Einfluss auf das federungsverhalten.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Claude-Michel

Aha...soso...das ist ja super. Dann brauchen wir ja nie mehr Federkugeln wechseln. Yupiii. Auch welche ohne Stickstoff sind genau so weich wie neue. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

vERSUCH MAL REINZUBEISSEN; dU WIRST KEINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER NEUEN UND EINER ALTEN SPÛREN;

Irgendwann kommt noch einer und sagt meine Auto steht tiefer also müssen die federkugeln leer sein.

bearbeitet von CX Fahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hm-electric
vor 27 Minuten schrieb CX Fahrer:

Irgendwann kommt noch einer und sagt meine Auto steht tiefer also müssen die federkugeln leer sein. 

Nein, nicht die Federkugeln sind leer, sondern die Stoßdämpfer sind kaputt....

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen