Jump to content

Fülldruck Comfort- Federkugel XM


Entenholgi
 Share

Recommended Posts

Es geht um die IFHS Comfort- Kugeln Vorderachse für XM.

IFHS schweigt sich ja sehr aus zu Angaben wie Volumen und Fülldruck dieser Kugeln. Ich habe nun folgende Angaben ermittelt: 400 ccm³, 55 Bar.

Tatsächlich haben die Kugeln aber 450 ccm³, ich habe sogar eine aus 1997, die hat 500 ccm³.

Ist der Fülldruck 55 Bar bei 450 ccm³ richtig? Hat jemand eine verlässliche Quelle zu diesen Angaben?

Gruß

Holgi

Link to comment
Share on other sites

Moin, 

nach Aussage von Herrn Grünberg sind +/-5 bar nicht spürbar bzw. können problemlos toleriert werden. Die exakten Angaben sind bei guten Händlern oder im Internet zum Vergleich recherchierbar. 55bar ist aber nicht großartig daneben, soweit ich das noch im Kopf habe... Grundsätzlich habe ich bei Hydractiv jedoch 50 bar im Kopf, aber wie geschrieben...

 

Grüße Chrischi 

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Wenn der Druck von 55 bar auf 50 reduziert wird, dann ist die Federkugel härter (abgesehen davon ob man es spürt oder nicht).

Solch eine Kugel kann also nicht als comfort Kugel bezeichnet werden ausser es wird noch was anderes geändert (z.B. die Dämpfung).

Link to comment
Share on other sites

Die Federkugel ist immer gleich hart egal ob da 100 oder 0 Bar drin sind, die ist aus Stahl ;)

Egal welcher Druck drin ist wird der benötigte Druck vom System hergestellt. 5 bar mehr oder weniger sorgt lediglich dafür dass die Membrane etwas weiter oben oder weiter unten ist. Also ist es ziemlich wurst ob 50 oder 55 bar. Wenn aber ein Hersteller schon so wenig Angaben macht hätte ich eh nicht viel Vertrauen in seine Ware, wenn dann Auch noch das Volumen "schwankt" würde ich die Finger davon lassen weil das hat durchaus Einfluss auf das federungsverhalten.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Aha...soso...das ist ja super. Dann brauchen wir ja nie mehr Federkugeln wechseln. Yupiii. Auch welche ohne Stickstoff sind genau so weich wie neue. :D

Link to comment
Share on other sites

vERSUCH MAL REINZUBEISSEN; dU WIRST KEINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN EINER NEUEN UND EINER ALTEN SPÛREN;

Irgendwann kommt noch einer und sagt meine Auto steht tiefer also müssen die federkugeln leer sein.

Edited by CX Fahrer
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb CX Fahrer:

Irgendwann kommt noch einer und sagt meine Auto steht tiefer also müssen die federkugeln leer sein. 

Nein, nicht die Federkugeln sind leer, sondern die Stoßdämpfer sind kaputt....

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...