Jump to content

XM Y4 rechte Klartextanzeige (Bordcomputer) spinnt


cx-forever
 Share

Recommended Posts

Manchmal leuchten ALLE Funktionen gleichzeitig auf - dann funktioniert am nächsten Tag wieder alles wie es soll. Hatte das schon mal jemand?

Link to comment
Share on other sites

Wir hatten gestern auf dem Schraubertreffen in Herzfelde einen XM tct Y4, der einige Unklarheiten in der Elektrik hatte.

Bei dem leuchteten im rechten Display (allerdings nur Uhr und Außentemperaturanzeige) auch alle Segmente. Ich hab dann einmal in eins der beiden Löcher gepiekt, dann war die Anzeige wieder normal und auch die Uhr ließ sich einstellen. Jemand meinte, dass sei so, wenn die Batterie abgeklemmt war. Ist bei meinem (allerdings mit BC) nicht so, da geht nach abgeklemmter Batterie lediglich die Uhr falsch.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Bei meinen Y4 gibt es nach jedem Batterieabklemmen wildes Geblinke in der rechten Anzeige.

Wie Holger schon anmerkt: Sobald man die Uhr stellt, ist alles in Ordnung.

Gruß Volker

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb VolkerXM:

Bei meinen Y4 gibt es nach jedem Batterieabklemmen wildes Geblinke in der rechten Anzeige.

Wie Holger schon anmerkt: Sobald man die Uhr stellt, ist alles in Ordnung.

Bei Deinem blinkt es auch noch wild? Bei dem tct auf dem Schraubertreffen leuchteten einfach nur alle Segmente – ohne zu blinken.

Hast Du einen Bordcomputer oder nur Uhr / Temperaturanzeige?

Edited by holger s
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Manson:

Bei BC ist es normalerweise auch so bis man die Wahl-/Resettaste am Scheibenwischerhebel betätigt und dann muss man nur noch die Uhr einstellen.

Das ist wie gesagt bei meinem nicht so; da blinkt nichts bzw. es leuchten nicht alle Segmente – da muss nur die Uhr gestellt werden und der Speicher des BC ist natürlich gelöscht.

Edited by holger s
Link to comment
Share on other sites

Ungewöhnliches Verhalten. Bei meinen zwei und div. anderen XM mit BC, die ich kenne, leuchten alle Segmente auf nach dem Wiederanklemmen der Batterie. 
 

Zum Eingangspost: Falls der XM ein Bordcomputer hat, würde ich von einer fehlerhaften Stromversorgung oder einem Defekt des BC ausgehen. Mehr fällt mir dazu gerade nicht ein.

Oder die Steckverbindung des BC ist lose.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb TurboC.T.:

Ungewöhnliches Verhalten. Bei meinen zwei und div. anderen XM mit BC, die ich kenne, leuchten alle Segmente auf nach dem Wiederanklemmen der Batterie. 

Das ist interessant.

Ich kenne das nicht anders bei diesem XM. Wir hatten beim Schrauberwochenende mehrfach die Batterie abgeklemmt und immer war es so.

Wie es bei meinem Y3 tct mit BC war, daran kann ich mich nicht mehr erinnern; ich hatte da aber auch nicht regelmäßig die Batterie abgeklemmt.

Edited by holger s
Link to comment
Share on other sites

Wenn ich meine Batterie am XM Abklemme und wieder anklemme, kann ich gar nicht sehen, ob alles Angegangen ist am BC. Denn bis im Auto bin, ist schon wieder alles wie "normal". Also das ist normalerweise so: Wird der Strom unterbrochen, also die Batterie abgeklemmt, und dann wieder angeschlossen, dann machen solche Elektroniken meist ein  Selbsttest, wo dann alles kurz angeht. Dieses Verhalten kann man auch an andere Geräten feststellen. In deinem Fall würde ich auch sagen: Wackelkontakt des Dauerpluses. Suchen darfst du selbst:D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...