Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
hercule

X2 Hintere Stoßstange demontieren

Empfohlene Beiträge

hercule

Hallo!

Ich komme nicht weiter, da ich leider nur eine Anleitung für X1 habe (http://xantia.pagesperso-orange.fr/tuto_depose_bouclier_arriere.htm). Anscheinend ist die Befestigung beim X2 anders, evtl. gibt es hier Schrauben vom Kofferraum??? - Die Clips habe ich alle entfernt, die beiden Torxschrauben oben sowie die eine unten auch, ebenso die 10er- Schraube rechts im Radkasten. Von unten sehe ich sonst nix mehr, eine 13er-Schraube wie in der X1-Anleitung kann ich nicht finden. Wer weiß was?

In guter Hoffnung

 

hercule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

An die zwei winzigen Schräubchen denken, die an der Kante des Radlaufs die Stoßstange mit dem Seitenteil verbinden!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 3 Stunden schrieb hercule:

evtl. gibt es hier Schrauben vom Kofferraum??? -

Beim Break gibt es die. JE eine 10er Sechskant pro Seite, zugänglich nach Abnahme der Stauraumklappen und Wegbiegen der mit den Flügelmuttern befestigte Abdeckungen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hercule

Wie gesagt, kein break. Die 'winzigen Schräubchen' sollen wohl die 10er-Schrauben sein, die ich erwähnt habe. Auf der rechten Seite habe ich diese gefunden und gelöst, aber es bewegt sich nichts. irgendwo muß es noch eine Befestigung geben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Nein, keine 10er, kleine Schräubchen mit Blechgewinde (vielleicht 3-4 mm) und Torx-Kopf, ich glaube Torx 15 oder 20.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hercule

Habe das Teil inzwischen runter, danke für den Tipp mit den kleinen Torx-Schrauben. Leider sind mir zwei Gewindeschrauben abgerissen. Nun beginnt mein erster Versuch, eine ABS-Stoßstange zu reparieren...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen